Seymor Duncan SH-5 Custom

von einmalzwei., 14.06.04.

  1. einmalzwei.

    einmalzwei. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.04   #1
    Wie ist der soundtechnisch so?
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 14.06.04   #2
    Angeblich wie nen Paf mit mehr Output, sehr ausgewogen im Klangbild.
     
  3. einmalzwei.

    einmalzwei. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.04   #3
    Hat den noch nie jemand gespielt?
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 16.06.04   #4
    Ich hab den in einer Gitarre drin. Aber wie er in Deiner Gitarre klingt kann ich auch net sagen. In meiner klingt er relativ hell und transparent, viele Mitten, gut auch für High-Gain (aber nicht so der Brocken bei PMs)... aber das heisst noch gar nichts für Dich. Ein Bekannter von mir hat alle seine Gitarren mit SH-4 ausgestattet und jede Gitarre klingt anders: die eine hell und bissig, die nächste sehr smooth etc., Pickups machen eben keinen Sound. Deswegen macht die Frage so auch wenig Sinn finde ich. Sag lieber mal, was für ein Equipment Du spielst und wie Du den Sound verändern willst bzw. was Dich stört und welche Musikrichtung Du spielst. Dann kann man Dir schon eher Tips geben.
    Wenn's für die Epi sein soll, dann schätz ich mal, dass die Gitarre mit dem SH-5 eher dunkler klingen wird. Vorausgestzt es ist eine Mahagoni Gitarre, bei Epi kenn ich mich net aus. In SG's mag ich eher PUs mit vielen Höhen, Mitten hat die Gitarre eigentlich schon genug. Ist natürlich pure Spekulation, höchstwahrscheinlich bist Du auch hinter nem anderen Sound her als ich.
     
  5. einmalzwei.

    einmalzwei. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.04   #5
    Ich find meine SG klingt halt einfach nicht bissig und aggressiv (tolle beschreibung ;) ) genug.... ich persönlich mag sound mit wenig mitten und vielen höhen und bässen.... (für punkrock)
    und einen guten pm sound brauch ich auch ...
    was kannste da empfehlen?
     
  6. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 16.06.04   #6
    Ich kenn nur den SH-11 Custom. Ist aber wohl nur eine leicht abgewandelte Form des SH-5. Meiner ist sehr mittig, klingt aber trotzdem recht gut. Ist ja auch die Frage, wofür Du ihn nutzen möchtest. Ich nehme ihn eher für cleane Sounds.
     
  7. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 16.06.04   #7
    Hmm, viel Bass & Höhen und wenig Mitten ist nicht gerade das, was ich mir unter Punkrock vorstelle :confused: aber jeder wie er will! :) Nur hab ich keine Ahnung wie du klingen willst, also genieß meine Tips mit Vorsicht.

    Der SH-5 ist halt von den Standard-SD mit hohem Output (SH-4/5/6 und der Invader) noch der "weichste" wenn Du mich fragst. In meiner SG Std. hab ich im Moment den SH-6. Stimme auf Eb mit 10er Saiten und finde der Sound kommt ziemlich gut. Könnte ungefähr sein, was Du suchst. Der SH-6 hat viele agressive Höhen, PM kommen auch sehr gut. Screamin' Deamons find ich auch geil, sehr chunky, aber der ist eher nix für Dich schätz ich. Den SH-4 hab ich leider auch noch nie in ner SG gehört, wär aber auch interessant. Vermute mal er läge irgendwo zwischen SH-5 und SH-6 soundmässig. Den Invader würd ich keinesfalls in eine Vollmahagoni-Gitarre einbauen.

    Ausser SD gibt's natürlich auch noch DiMarzio. Schau Dir mal den Super Distortion an oder den Evo an.
     
  8. einmalzwei.

    einmalzwei. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.04   #8
    Dann werd ich mir glaub ich mal den SH-6 holen...
    Wie schwer ist denn der Einbau?
     
Die Seite wird geladen...

mapping