Seymour Duncan Blackouts 7 Einbau

von ZeroResurrection, 15.04.08.

  1. ZeroResurrection

    ZeroResurrection Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.12.11
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    160
    Erstellt: 15.04.08   #1
    Hallo,
    ich möchte meiner Ibaner RG7321 nun neue Tonabnehmer spendieren. Ich habe mich nach einiger Information nun für den Duncan Blackout 7 entschieden, da dies der einzige, laut sevenstring.org zu empfehlende PU für Linden Gitarren sein soll.

    Nun aber die Frage zum Einbau.

    1. Wie wechsle ich die alten Potis aus ? Also wie bekomme bzw schraube ich diese aus meiner Ibanez. Ich verstehe nicht wie sich die Ton bzw. Volumenknöpfe lösten lassen ?!

    2. ich habe schon hier im forum gelesen das die von s. duncan mitgelieferten potis nur in paulas passen. welchen poti brauche ich denn ?

    https://www.thomann.de/de/gewa_emg_poti.htm ??

    Die Sache mit verlöten und so frage ich dann wenn ich damit an der Reihe bin, passive PUs habe ich auch schon eingebaut und sicher wird das mit aktiven auch nicht schwerer oder ??!
     
Die Seite wird geladen...

mapping