Seymour Duncan: Hot Rail vs. Jeff Beck Jr.

von FcKw, 17.08.04.

  1. FcKw

    FcKw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.04   #1
    Hi,
    Ich überlege in meine Fender Standard Stratocaster (Made in Mexico) einen Humbucker im Single Coil Format in die Bridge einzubauen und bin dabei beim Suchen im Forum auf diese beiden von SD gestossen.

    Da man solche Pickups schwer im Laden antesten kann, wollt ich von euch mal wissen was da nun die genauen Unterschiede im Sound sind und allgemein mal eure Erfahrungen und Meinungen über die beiden Pickups wissen.

    Also der Pickup sollte Humbucker Sounds von Nickelback bis Metallica rüberbringen können, also von Rock über Hard Rock bis hin zu Metall.

    Mit welchem der beiden kommt man eher in PAF Nähe?

    Muss man irgendwas bei dem Einbau des Tonabnehmers beachten, reicht die restliche Elektronik aus um den Pickup zu "verkraften"?

    Oder könnt ihr gar einen anderen SC-Humbucker empfehlen?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten
     
  2. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 17.08.04   #2
    ich hab die Hotrail drinne.... die is perfekt für das was du machen willst.... die hat halt auch den höchsten Output und haut richtig rein.... ich glaub mit dem Hotrail haste was, mit dem du deine Msik klasse spielen kannst... wobei ich den JB Jr. auch nicht schlecht finde... hat halt weniger Power.....
     
  3. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.08.04   #3
    Ja, ich schließ mich meinem Vorgänger.. nimm die hot rails! :rock: :great:
     
  4. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.394
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.464
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 17.08.04   #4
    ...ganz klar der Jeff Beck JR.
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.08.04   #5
    Das können beide. Sind ja nur Nuancen.

    Mit dem Lil'59 kommste da eher hin :-)

    Aber der gehört für mich v.a. an den Hals.....

    Der Hotrails hat einen Tick mehr Output als der JB (aber beide weit über PAF-Niveau), dann hat der Hotrails natürlich mehr Bass und Mitten und wenig Höhen (geht so in Richtung Fast Track 2 von DiMarzio), während der JB Junior mehr Höhen und Transparenz hat und alles in allem ne exzellente Kopie des "grossen" Bruders SH4/TB4 ist.

    Beide so richtig heisse Teile. Was du da vorziehst....reine Emotion. ich würd den JB nehmen, ganz einfach, weil ich schon den TB 4 gut finde. Der wummert halt net so und hat mehr Höhen, was ich brauche. Aber das ist nur mein individueller Geschmack.

    Für volles Brett sind Hotrails, JB Junior, Fast Track 2 und Konsorten schon ne gute Wahl. Am Steg braucht man ja (ausser man ist Stratsound-Freak) nicht unbedingt was sanftes.

    Solltest du allerdings die beiden anderen PUs drinlassen, wirst du ein kleines Lautstärkeproblem haben. V.a. clean. Aber auch verzerrt wird man das hier merken, immerhin haust du dreimal soviel Stoff raus. Ist zwar net dreimal so laut ;-), aber man merkts.


    Wenn man aber den Steg nur für satten Metal braucht und Hals und Mitte eh über nen eigenen Kanal laufen lässt, dann isses natürlich wurscht.
     
  6. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.394
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.464
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 17.08.04   #6
    ... Ray hat wie immer recht, aber lass die Finger weg vom lil 59, ganz egal wo du den einbaust, dieser Mini PAF klingt echt nicht besonders, und da bin ich nicht der einzige, der das so sieht. Ich würd den JB jr nehmen, der ist beispielsweise auch in der Maiden Strat (Lindenkorpus!) am Steg, und da klang er echt überzeugend, unverzerrt zwar nicht so berauschend, aber das kennst du ja von den "grossen" Humbuckern nicht anders.
     
  7. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 17.08.04   #7
    Jo der Hotrail is clean auch nicht clean...aber das hat was finde ich... dann kann man mit der Hotrail zerzerrt und Clean als angezerrt spielen und für Clean kann man immernoch die anderen PUs nehmen.... ich seh darin keinen Nachteil....
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.08.04   #8
    Ich hab den am Hals, und da isser recht schön. Grade für die nicht so high-gainigen Sachen (sanfte Zerre über Hals-PU) isser ok, clean bringt er noch ein wenig mehr Transparenz als man das von nem modernen Hals-Paf erwartet. Gesplittet ein sehr sanfter SC.

    Er ist aber nicht unbedingt ne Fullsize-PAF Replik. Da kommt er mir schon etwas dünner vor.
     
  9. FcKw

    FcKw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.04   #9
    Danke für eure Antworten, hat mich schon ein ganzes stück weiter gebracht. Aber wie ist das nun mit dem Umbau, kann der Rest der Strat-Elektronik vorerst so bleiben oder muss man da etwas beachten?
     
  10. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 17.08.04   #10
    Alles klar, oder? :great:
    Noch Fragen? :D
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.08.04   #11
    Klar, er nimmt den Hot Beck an den Steg und den Jeff Rails an den Hals :-)
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.08.04   #12
    Wenn der HB den Steg SC einfach ersetzen soll (sprich: in der hintersten Schalterstellung der HB alleine, in der vorletzten der HB zusammen mit dem mittleren SC), dann bleibt alles beim alten.

    Du musst den HB dann halt als seriellen HB verlöten (Ausgang erste Spule an Eingang zweite Spule, je nach Hersteller verschiedene Kabelfarben), so dass du am Ende nur die zwei Hauptkabel hast. Is dann wie ein SC anzuschliessen.

    Wenn du splitten willst, brauchst du einen Zusatzschalter/Poti mit Schalter.

    Wenn du nur einen Autosplit willst (HB am Steg alleine als HB, aber in Kombination mit dem mittleren SC als SC), dann müsste das mit dem vorhandenen 5-way auch gehen. Allerdings brauchst du dann einen zweiten Kondensator, weil man den einen nicht mehr auf die beiden Tone-Potis aufteilen kann. Man lötet dann die Anschlüsse für die Potis direkt von der ersten Ebene des 5-fach-Schalters rüber zu den Potis, und "missbraucht" die zweite Ebene des Schalters für den Splitvorgang in der 4. Schalterstellung.

    Ich würde, wenn man tatsächlich splitten will, lieber ein Push Pull Poti nehmen. Dann muste nix umlöten, lediglich vom HB das zusammengelötete Kabel an die Schalterebene vom Poti.

    Hat auch den Vorteil, dass man

    1. den HB auch einzlen als SC betreiben kann
    2. Den HB als HB mit dem SC in der Mitte
    3. den HB als SC mit dem SC in der Mitte (wie Autosplit)

    Wenn man das dann wieder nicht will, drückt man das Poti wieder rein und alles ist normal.
     
  13. grandmiles

    grandmiles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.16
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.04   #13
    ich hab auch'n hot rail in meiner strat,is echt FETT :rock: :rock: :rock:
     
  14. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.08.04   #14
    Der war gut!!! :lol: :lol: :lol: :lol:
     
Die Seite wird geladen...

mapping