Seymour Duncan SH-8 (invader)

von räänz, 05.03.08.

  1. räänz

    räänz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    12.01.15
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Nämberch
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    676
    Erstellt: 05.03.08   #1
    Hallo,
    wollt nur wissen ob ihr schon Erfahrungen mit diesen Pu s gemacht habt.
    hab evtl vor die mir auf meine wohl zukünftige warmoth vip (prs ähnlich) draufzumachen.
    aber bin mir jetzt nicht ganz sicher, da ich rock (guns n roses/ led zeppelin) spiel,
    sowie aber auch metal.

    gibt es eine alternative?(am besten von seymour duncan sh serie bin einfach von den dingern überzeugt ;) )

    was haltet ihr vom sh-5 ?
     
  2. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 05.03.08   #2
    Moin,

    ich habe das Teil mal in einer Stratkopie gehört. Ich fand ihn nicht sonderlich überzeugend, weil er mir in der Gitarre zu dünn klang (aber nicht dieses sägig-dünne), obwohl er bei Duncan als eher bass- und mittenbetont angepriesen wird.

    Dem SH-5 traue ich - auch wenn ich ihn noch nicht gehört habe - eher zu, dass er sowohl für Rock- als auch Heavy-Klänge zu gebrauchen ist.
     
  3. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 05.03.08   #3
    Der SH-8 Invader ist der imho schlechteste Pickup den man für Geld kaufen kann. . .

    Ohne ende matschig und bassig, null definiert, aber hauptsach output bis zur Vergasung.


    Für Hardrock und "normalen" Metal würd ich nen SH-11 empfehlen. Ist der SH-5 mit nem anderen magneten, klingt etwas ausgewogener und "runder".

    Alternativ vielleicht den guten alten SH-4, wobei der etwas zum matschen neigt wenn man mehr gain am amp hat.
     
  4. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 06.03.08   #4
    Hi,

    der SH8 ist mein lieblings pu :p
    Habe ihn in meiner selbstgebauten strat drinn und finde ihn super. In meiner gitarre klingt er nicht dünn, sondern eher basslastig. Er hat sehr viel output, manchmal sogar zu viel, aber ich habe durch ihn gelernt richtig mit dem volumen poti umzugehen. Wenn du keine möglichkeit hast den SH8 zu testen, würde ich dir eher zu einem SH4 oder SH6 raten, die sind dann doch etwas "humaner" und der SH8 ist wie man in diesem thread sehr gut sieht, geschmackssache.
     
  5. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    750
    Erstellt: 07.03.08   #5
    Ich habe selbst einen SH-5...

    Meiner Meinung nach ein guter Pickup, er klingt sehr ausgewogen und rund mit relativ viel Power. Verglichen mit dem SH-4 in meiner anderen Klampfe ist er weniger bissig, weniger mittig! Wenn man einen runden und wuchtigen Sound mit Zerrpotential bei gleichzeitiger Ausgewogenheit sucht - dann ist man beim SH-5 richtig!
     
Die Seite wird geladen...

mapping