SG Firebrand Pickup? und Gitarrengurtpins?

von Cobain86, 05.04.07.

  1. Cobain86

    Cobain86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 05.04.07   #1
    Hi
    ich hab heute gleich 2 fragen

    1. Mir ist die woche meine Gibson LP vom Gurt gerutscht und direkt auf den kopf gelandet, das resultat war ein riss im Hals!
    Ich hab gehört das es da Gurte bzw. Pins gibt bei denen der Gurt richtig fest dran bleibt und nur durch eine schnalle oder einen mechanismus geöffnet werden kann, wo finde ich sowas?

    2. Weiß jemand was für Pickups in einer SG Firebrand sind? Ich hab das ding gestern mal gepsielt und das haut einem ja alles weg! Besser als meine LP!
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 05.04.07   #2
    1) Schaller Security Locks bzw. Goeldo Security Locks (letztere sind die besten die ich kenn), Warwick Security Locks, Dunlop Security Locks.

    2) "Velvet Brick" und "Super Humbucking"

    Gruß
     
  3. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 05.04.07   #3
  4. Cobain86

    Cobain86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 05.04.07   #4
    aber halten die schaller wirklich sooo gut?
    ich mein was is wenn sich das ding im gurt dreht und nach unten schaut, dann hüpft die gitarre wieder raus!

    [​IMG]
     
  5. 7RäNZI

    7RäNZI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    119
    Ort:
    fast Ffm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 05.04.07   #5

    Soweit ich das weiß (ich habe die Schaller nicht persönlich, aber ein Freund), rasten die speziellen Pins an der Gitarre ein, wenn sie in "das Ding" (ka wie mans nennt) am Gurt schiebt. Rausrutschen würden sie beim Spielen nur mit grober Gewalt oder wenn es sich tatsächlich umdreht (mit der Öffnung nach unten) und man an dem "Entraster" zieht.
     
  6. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 05.04.07   #6
    Richtig, da passiert absolut nix. Ein kleiner Bolzen rastet im Schraubloch des Pins ein und der geht nur raus bzw. den Gurt bekommst du nur ab, wenn du an den kleinem Nippel ziehst.

    Gruß
     
  7. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 05.04.07   #7
    http://www.rockinger.com/index.php?cat=WG221&product=90203
    Das wäre auch eine Möglichkeit, einen solchen Gurt habe ich mir geholt, weil mir meine Gitarre mehrfach beinahe runtergefallen wäre und ich muss sagen, das Teil ist sehr einfach, man muss die Gurtpins net tauschen und es hält richtig gut.
     
  8. Cobain86

    Cobain86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 05.04.07   #8
    joa danke

    weiß jemand von euch was gibson für einen lack verwednet? also dd oder nitro`?
    meine lp is doch kaputt und muss neu lackiert werden, und das is nur ne keline stelle und das machen wir selbst(mein vater is lackierer)
    aber wir wissen nicht was da für ein grundlack drauf ist, damit sich das dann auch verträgt.
     
  9. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 05.04.07   #9
    Nitrolack ist da drauf. Aber bitte nicht selbst probieren ein Gitarrenbauer bekommt das für wenig Geld spurlos weg.

    Gruß
     
  10. Cobain86

    Cobain86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 05.04.07   #10
    Mein Vater is von Beruf lackierer!
     
Die Seite wird geladen...

mapping