SG oder Telecaster???

von THE-KOOKS, 27.12.06.

  1. THE-KOOKS

    THE-KOOKS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    29.03.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.06   #1
    Hi
    Es wird langsam zeit eine neue E-gitarre zu holen.
    Jetzt steht meine entscheidung zwischen einer SG und einer Tele
    aber welche soll ich nehmen? welche ist besser?

    Ich weiß, dass bestimmt jeder sagt, dass die völlig untershiedlich sind und man sie nicht vergleichen kann.

    Aber ich hab schon eine LesPaul zuHause und will jetzt mal was völlig anderes.

    Eine SG ist ja eher was für Rock, aber ich habe die befürchtung, dass sie der Paula zu sehr ähnelt (gehört ja auch ursprünglichzu den LPs)

    Eine Tele is mehr für Pop unsw. was für mich auch kein Problem darstellt, nur da kommt bei mir irgendwie die gleiche befürchtung auf :(

    also die frage ist, welche von beiden unterscheidet sich AM MEISTEN von einer les paul?

    danke schonmal für die beiträge
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 27.12.06   #2
    Ganz klar die Tele. Andere Mensur, Tonabnehmer, Hölzer und Halsbefestigung.
     
  3. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 27.12.06   #3
    also ich hatte jetzt schon alle von dir genannten gitten, wenn auch nicht die originale.

    sx tele
    epi und gibson lp (die hab i noch ;-))
    epi sg

    ganz schrecklich fand ich die sg und auch dann die viper zu spielen wegen der kopflastigkeit! das solltest du dann unbedingt vorher ausprobieren.
    kein problem mit der tele in dem punkt.
    also, als alter lp-player rat ich dir zur tele, auch wenn das natürlich ne umstellung wegen der mensur unud dem hals und der bespielbarkeit allgemein bedeutet.
    hab allerdings kein problem damit.

    cruise
     
  4. THE-KOOKS

    THE-KOOKS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    29.03.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.06   #4
    danke
    und in sachen klang?
    (blöd wenn des vom aufbau anders un vom sound gleich) :D


    hab bisher ehrlichgesagt nur an SG's und Teles gespielt wo kein verstärker dran is (in musikläden)....hab also in sachen Sound null vorstellung^^ :o
     
  5. Blubberfabi

    Blubberfabi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Bad Säckingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 27.12.06   #5
    Hi,
    eine Tele klingt völlig anders als ne LP.
    Aber es ist totaler schwachsinn zu behaupten, dass eine Tele eher für Pop ist als für rock...Sorry, dann hast du noch nie eine gespielt...
    Ich selbst hab 2 Tele und ich spiel in einer Rockcoverband mit Stücken von Robbie Williams bis Manowar und benutze die Tele für alles. Kommt natürlich auch darauf an, welche Pickups du drin hast. Ich hab in der einen einen Dimarzio Humbucker im SC Format und dieser Sound ist gewaltig ohne diesen typischen Tele-Twang zu verlieren...
    Nur weil eine Tele im Country, Blues und Popbereich dauernd vertreten ist, heißt es nicht, dass man sie nicht für andere Stile verwenden könnte....
    Meine Tele mit HB steckt meine Paula locker in die Tasche...

    ALso ich kann dir nur empfehlen eine Tele mal ausgiebig zu testen. Es gibt ja auch Tele mit Humbucker. Von daher mal testen....

    Grüße
    Fabi

    PS: viel spaß bei der Qual der Wahl
     
  6. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 27.12.06   #6
    tele!

    is meine subjektive meinung.. i find ne tele schaut viel geiler aus und hat nen (kommt nat. aufs istrument an) kooleren sound

    edit: meine tele hat au hums und die rockt echt sehr geil !!!!

    mfg
    dolls
     
  7. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 27.12.06   #7
    naja ne tele klingt eher dratig und hell, sehr höhenbetont und schneidend. die sg geht da eher in lp richtugn, allerdings ist sie nicht ganz so fett im klang, die is eher drahtiger aber immernoch sehr breit im sound. die humbucker machen gut druck und matschen nicht. die tele ist so eigentlich perfekt für blues, country, rockabilly unf rock n roll. sicher kann man mit ihr auch nen etwas höher verzerrten sound fahren, aber das ist eigentlich nich ihr hauptmetier. die sg ist eigentlich die personifizierte rockgitarre, doch lassen sich ihr durchaus auch bluesige töne entlocken. dazu brummen singlecoils ab einer bestimmten lautstärke bzw einem bestimmten verzerrungsgrad einfach ectrem und das stört schon sehr. bei humbuckern passiert dir das nicht.
     
  8. jonas S.

    jonas S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 27.12.06   #8
    ich denke ma die sg ist für breite dicke verrung gut zu gebrauchen, um ordentlich damf zu geben. die tele ist vom klang eher weicher und gibt zwar nicht so viel druck, aber sie hat trotzdem einen sehr schönen klag. kommt halt dreauf an was du für musik machen willst
     
  9. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 27.12.06   #9
    Da kann man Dir nur schwer einen Rat geben! Für mich klingt das so, als wäre die LP nicht so ganz das wahre für Dich, bzw. als fehlt Dir bei der LP was. Sag doch einfach mal, was Dich an der LP stört und was Du Dir von einer neuen Gitarre erhoffst. So kommt man glaube ich weiter. Vielleicht wäre ja auch eine Semiakustik was, oder eine Super-Strat mit Floyd usw. ;)

    Wenn's wirklich was anderes sein soll: ;) :p
    [​IMG]
     
  10. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 27.12.06   #10
    hab auch aus meiner tele mit singlecoils geilen rotzigen sound hinbekommen...
    aber lp und tele sind schon sehr unterschiedlich im klang, die tele ist um einiges aggressiver und spricht schneller an. alles viel drahtiger. wenn du die möglichkeit hast -> testen bis die finger bluten! xD
     
  11. jonas S.

    jonas S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 27.12.06   #11
    ich denke mal das die sg besser klingt wenn man ordentlich dampf geben will. die verzerrung kommt stärker zum vorschein. die tele hat aber auch seine vorteile. das ist nochmal was ganz anderes. sie klingt weicher und ich persönlich finde sie besser in cleanen sound und im solo..

    wenn du im gegensatz zu deiner les paul was ganz anderes ausprobieren willst empfehle ich dir die tele. aber probiere vorher mal beide aus. am besten über den selben amp.
     
  12. Blubberfabi

    Blubberfabi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Bad Säckingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 27.12.06   #12
    wenn du ne tele willst, die richtig dampf hat, besorg dir eine und bau dir ein Dimarzio Fast Track für Tele ein...Da hast du richtig dampf und kriegst super schöne Klänge hin!!!

    Gruß
    Fabi
     
  13. THE-KOOKS

    THE-KOOKS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    29.03.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.06   #13
    natürlich weiß ich, dass man eine Tele auch für härteres gebrauchen kann.
    Gibt hier irgendwo auch einen thread indem es über >>Tele als Metalgitarre geeignet<< geht oder so.

    nur ich bin mit meiner Les Paul völlig zufrieden.
    Nur ich spiele saugerne lieder von Wolfmother:

    YouTube - Wolfmother - Woman (Original version)

    der sänger spielt z.B. eine SG
    Nur da ich nicht wirklich schon auf einer gespielt hab
    ist meine frage, ob sich es lohnt eine SG zu kaufen oder ob meine Les Paul genügt
    und ich mir lieber eine Tele zulegen soll. :rolleyes:
    ...will mir einfach eine neue holen, aber will vorher euren rat^^
     
  14. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 27.12.06   #14
    Es ist auch einfach so, dass du, meiner Meinung nach, mit ner Tele genauso nen Wolfmother/ACDC (für mich Inbegriff der SG)-Sound hinbekommst, wie mit ner SG. Gleiches Equipment heißt nicht immer gleicher Sound!
    Ein weiser Mensch sagte mal: Der Sound kommt aus den Fingern!
    Stimmt eben, du kannst mit ner Tele genauso ordentlich rocken wie mit ner SG. Klar hören die sich anders an, aber man kann nicht pauschalisieren und sagen:
    Tele nur für X und SG nur für Y.

    Gutes Beispiel ist Gilby Clarke (Ex-Guns n' Roses). Es gibt Videos da spielt er Welcome to the Jungle oder Rocket Queen mit ner Tele, auf anderen Videos spielt er die Lieder mit ner LP.
    Letztendlich ist wichtig, was dir gefällt und nicht was du damit spielen möchtest. Hab mit meiner Squier auch schon ACDC-Songs nachgespielt und der Sound war nicht mal schlecht/unecht!
     
  15. THE-KOOKS

    THE-KOOKS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    29.03.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.06   #15
    Ich weiß
    mit meiner LP bekomm ich des ja auch richtig hin.
    Nur ich hab Geld bekommen und will mir jetzt eine neue e-gitarre dafür holen.
    Ich habe bisher nur Paulas gespielt und finde, dass die am besten sind

    nur ich find's blöd, wenn ich mir nochmal eine kaufe und seminalaukustik find ich etwas zu klotzig und teuer (also die, die ich mir holen würde). mit strats un heavy gitarren kann ich mich irgendwie nicht anfreunden


    Die SG die ich rausgesucht habe hat das hier:
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbs_580_wr.htm



    und die Telecaster für den selben preis:
    https://www.thomann.de/de/harley_bentonhbt1500tbk_egitarre.htm
     
  16. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 27.12.06   #16
    Ich bin jetz nicht der erfahrendste Harley Benton-Kenner, aber grundsätzlich würde ich dir raten, lieber zu sparen, in nen Laden zu gehen, dort die Gitarren anzutesten und dich dann nochmal zu entscheiden.

    Zwar hat die Tele relativ gut abgeschnitten, doch für 130 euro kannst du nix dolles erwarten!
    Mein Rat: Sparen!
    Wenn du länger mit einer der beiden Gitarren spielen solltest, wirst du merken, dass deine Ansprüche wieder gestiegen sind (und nicht zu knapp) und du lieber ne neuere/bessere Gitarre haben willst, als eine von den Harley Benton's!
    Deshalb: Sparen, dann andere Gitarren antesten!
     
Die Seite wird geladen...

mapping