SG-Sound mit Anfänger - Ausrüstung

von General C, 30.05.07.

  1. General C

    General C Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.07   #1
    Hallo zusammwen!

    Ich hab mal so rumgesponnen und mein Digitech RP Multieffektgerät ziwschen meine Squier by Fender Stratocaster und meinen Dynaccord Reference 600 geschaltet. Ich weiß, dass die Stratocaster mit drei Singlecoils nicht gerade für die etwas härtere Gangart gemacht ist. Aber tortzdem: Gibt es eine Möglichkeit, mich mit meiner genau dieser Gitarre, genau diesem Verstärker und genau diesem Effektgerät klanglich etwas mehr in Angus' Nähe zu bewegen?
     
  2. KeuleThePunisher

    KeuleThePunisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rannersdorf/Zaya
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 30.05.07   #2
    Wenn dein RP einen Pickup-Simulator hat, dann stell den auf SH. Das macht den Sound schon mal fetter. Ich weiß jetzt nicht, wie dein Amp verzerrt, aber leichter Crunch reicht für ACDC. Dann stell dir noch etwas "Stadion-Hall" ein und dann hast du deinen Angus vor tausenden Leuten Sound.

    Hoffe das hilft! Cheers
     
  3. General C

    General C Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.07   #3
    Merci beaucoup!

    Hab die Instruktionen soeben ausgeführt und ich muss sagen, dass es klanglich schon in die Richtung geht. Im Moment ist es noch nicht "der" Angus - Sound, aber ich habe auch noch keine Feinabstimmung gemacht. Na ja, aber um wirklich den Original - Klang zu kriegen, braucht man wohl einfach ne SG oder ne Paula.

    Vielen Dank!
     
  4. KeuleThePunisher

    KeuleThePunisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rannersdorf/Zaya
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 30.05.07   #4
    Noch ein Trick!

    Angus spielt mit wenig Gain, aber schlägt verdammt fest an. So bekommt der Sound viel Dynamik.

    Welches RP hast du eigentlich? Ich hab das RP50 und da gibts ein Amp-Model, das heißt British-Stack oder so. Das ist schon ziemlich ACDC mäßig.

    Cheers
     
  5. General C

    General C Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.07   #5
    Nabend!

    Das Effektgerät ist ein RP 100. Und ein Verstärkermodell namens "Stack" hab ich auch schon gesehen. Hab mehreres ausprobiert, komme aber noch nicht 100% an den SG - Klang ran.
     
  6. KeuleThePunisher

    KeuleThePunisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rannersdorf/Zaya
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 31.05.07   #6
    Ich hab eine Epi SG und komm trotzdem nicht an den Sound von Angus ran. Es geht zwar in die Richtung aber genau wird sowieso keiner so klingen wie er. Hoffe ich konnte dir trotzdem helfen!

    Schönen rockigen Abend noch!
     
  7. General C

    General C Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.07   #7
    Geholfen hast Du mir auf jeden Fall. Vielen Dank!