SH-13 Dimebucker in Ibanez steht schräg

von antifacist, 03.07.08.

  1. antifacist

    antifacist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #1
    hey

    ich hab mir für meine rgt42 nen dimebucker zugelegt und den bridge-pickup (INF) ersetzt...einbau ging problemlos und der pickup funzt...nun war in der packung nen eigener rahmen für den dimebucker und dieser ist schräg...der pickup steht also schräg und nicht gerade, wie ich es bisher kannte, mit der bridgeseite des pickup oben...nun frage ich mich, ob das so sein soll und welche klanglichen auswirkungen das hat...und falls das so sein soll, welche seite des pickup sollte höher stehen, oder ist das egal? ne anleitung oder sowas war leider nicht in der packung...
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 03.07.08   #2
    Wenn vorher ein PU-Rahmen drin war, würde ich den verwenden. Gibt eben verschiedene Gitarren mit verschieden gewölbten Decken und entsprechend verschiedenen PU-Rahmen.
    Aber allgemein ist's egal, wenn er schief sitzt, solange es klingt. ;)
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 03.07.08   #3
    Wenn er etwas schief sitzt, ist das völlig egal, solange es nicht extrem ist. Kann unter Umständen sogar besser sein, da wegen der Asymmetrie Harmonics ein wenig besser durchkommen.
     
  4. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 03.07.08   #4
    Das musst du mal näher erklären...
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 03.07.08   #5
    Das Magnetfeld um die Saiten ist durch das Kippen auf einer Seite schwächer weil die Polstücke weiter weg sind. Dadurch leichte Asymmetrie wie wenn man eine Spule tiefer schrauben würde, mit entsprechenden Ergebnissen (weniger Dämpfung der hohen Frequenzen). Kann man auch (besser) durch asymmetrisches Wickeln erreichen, beispiel SH-4.
     
  6. antifacist

    antifacist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #6
    hmm...aber dadurch, dass nicht beide seiten des magneten gleich nah an den seiten sind, müsste da nich der output des tonabnehmers geringer sein?
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.122
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 03.07.08   #7
    Rein messtechnisch schon. Allerdings hat hoher Output nicht automatisch was mit der Qualität des Klangs zu tun, den Du mit Deinen Fingern, der Gitarre, dem Amp und Effekten formst. Das, was Du da ansprichst, liegt anteilsmäßig im Bereich von viellicht 1% subjektiv "besser" oder "schlechter".
     
  8. antifacist

    antifacist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.08   #8
    okay...ich hab den pickup jetzt in den standard rahmen eingebaut, werd morgen mal testen ob das hörbare klangliche auswirkungen hat...ach ja, ich will nen fetten gain, deswegen ja auch den dimebucker...
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 04.07.08   #9
    Da der Winkel minimal ist, denke ich nicht dass der Unterschied groß sein wird, wenn überhaupt richtig hörbar.
     
Die Seite wird geladen...

mapping