SH-4 übersteuert?

von Moore, 16.11.06.

  1. Moore

    Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 16.11.06   #1
    Hi,

    hatte gestern meine Fat-Strat zusammengebastelt. Hab auch den SH-4 aus meiner Jaguar raus und in die Fat-Strat reingesetzt.

    Wenn ich nicht verzerre hört sich der Klang leicht übersteuert an. Woran kann das liegen? Wenn ich auf die SCs schalte, ist alles wunderbar. Sobald der HB dazu kommt oder alleine abnimmt, hört sichs... naja, wie gesagt übersteuert an.

    Hab weiß und rot zusammen und isoliert, grün und nackt geerdet und schwarz am 5-Wege-Schalter. Potis sind alle 500K.

    Clean hört sichs irgendwie nicht schön an.

    mfG

    Marcus
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 16.11.06   #2
    Liegt ja daran, dass Humbucker eben ein Stärkeres Signal ausgeben und eben dreckiger klingen wie die single coils. Du kannst diesen auch als "autosplit" verdrahten, so dass du in der Position 2 (zw. Steg und Mitte) den Humbucker gesplittet hast, dann klingt es fast wie ein single coil. Siehe www.seymourduncan.com, wiring diagrams, da suchst nach "HSS with auto-split".
     
  3. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 16.11.06   #3
    Ups, sekimt00 war schneller :D
     
  4. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 16.11.06   #4
    Der SH-4 (hab' ihn selber mit Möglichkeit der Splittung durch Push/Push Poti in meiner Strat) gehört laut Seymour Duncan Tone Chart schon zu den High Output Pickups.
    Dadurch ist, besonders wenn dein Amp auch dafür "anfällig" ist, die Tendenz zur Übersteuerung (Verzerung) gegeben.
    Abhilfe schafft meistens ein zurückdrehen des Volume Potis oder der Einsatz eines Volume Pedals.
    Falls du dich garnicht mit dem SH-4 anfreunden kannst, wäre vielleicht der SH-1, der APH-1 oder der Pearly Gates was für dich.

    Soundbeispiele zur groben Einordnung gibt es hier:
    http://www.seymourduncan.com/products/humbuckersdescr.shtml#59153Model


    Andreas
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 16.11.06   #5
    Also Pearly Gates definitiv nicht, der Unterschied im Output ist recht gering da Pearly auch schon sehr fett klingt. Und ohne Splitten kommt er nicht weiter, egal mit welchem Humbucker, einzige Ausnahme: DiMarzio Humbucker From Hell (in der Halsposition aber).
     
  6. Jonny Cecotto

    Jonny Cecotto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.12
    Beiträge:
    234
    Ort:
    nähe Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 16.11.06   #6
    Ähm ist das nicht der Sinn von dem Pickup? Ich spiele auch einen SH-4 und wenn Du nen cleanen Sound willst ist doch eigentlich ein Singlecoil das was Du brauchst oder?
     
  7. purpendicular

    purpendicular Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    20.04.12
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 16.11.06   #7
    wenn er verzerrt dann schraub ihn tiefer.
    Bei meinem Pearly Gates hat geklappt.

    Gruss
    m
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 16.11.06   #8
    Dann verlierst Du aber etwas Druck wenn Du verzerrt spielst.
     
  9. purpendicular

    purpendicular Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    20.04.12
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 16.11.06   #9
    ein ungewollt verzerrter Pickup klingt aber grausig...
    Und das ist ja keine Notlösung, sondern eine normale Einstellungssache am
    Pickup.
    So wie man die Intonation einstellt, kann man auch die Pickups einstellen....
    und das geht nur bis zu einer gewissen Grenze... sonst verzerrt es ungewollt.
     
  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 16.11.06   #10
    Die meisten Humbucker zerren im cleanbetrieb mit den meisten Amps wenn die Lautstärke hoch ist, es ist normal und läßt sich durch runterschrauben meistens auch nicht lösen. Ganz abgesehen vom Sound.
     
  11. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 16.11.06   #11
    Nö, die meisten Humbucker klingen nur fetter aber zerren nich die Vorstufe an.

    Das habt ihr von euren "High-Output-PU´s". Das ist der Grund weswegen ich mine, dass es ein zahmer PU genauso tut, sogar besser.
    Trotzdem mag ich meinen SH-4 :D
     
  12. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 16.11.06   #12
    Ich liebe diesen Crunchigen Sound!

    @Topic:
    Was hilft ist Volumenpedal, Volumenpedal oder >>das Volumenpoti am Cleankanal (Wobei das dann aber alle PU-Variationen leiser macht) <<.
     
  13. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 17.11.06   #13
    Wenn man aufdreht, dann tun die es schon. Natürlich gibts Amps die das besser im Griff haben, aber nur sehr wenige.


    Tja, wenn man harten Sound macht dann braucht man nun mal welche mit mehr Dampf. Und dann ist das Problem mit dem Cleansound eben unvermeidlich.
     
  14. Jonny Cecotto

    Jonny Cecotto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.12
    Beiträge:
    234
    Ort:
    nähe Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 17.11.06   #14
    Mal ne grundsätzliche Frage: Warum kaufst Du Dir einen SH-4 und wunderst Dich dann, dass er verzerrt? Das macht doch den SH-4 aus, also dieses crunchige.
     
  15. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 17.11.06   #15
    Nochmals: PUs zerren nicht, sondern die Vorstufen, die übersteuert werden -> Volume am Kanal runter, dann brauch man aber keinen High-Output-PU
     
  16. burny

    burny Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Suebia Mainland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    482
    Erstellt: 17.11.06   #16
    Hi Marcus,

    das liegt am SH-4.
    Der hat nen hohen Output und klingt deshalb nie so clean wie PAF oder ein ein Strat-Singlecoil.
    Wobei der SH-4 noch *relativ* clean klingt für nen Humbucker mit 16 Kiloohm. Ich denke, man kann ihn auchclean benutzen, wenn die Vorstufe des Amps relativ übersteueruzngsfest ist. Das klingt brauchbar.
    Besser wird es dann wenn du ihn splittest. Aber der SH-4 isteigentlichnicht für Cleansounds gedacht, sondern eher für verzerrte Soli und fette Rhythmus-Bretter.

    Seymour Duncan schreibt:
    "... Provides slammin’ output while retaining singing highs, aggressive harmonics, and just the right blend of sustain and distortion. Goes from sweet warm tones to raw rock ‘n’ roll. ..."

    Also nix für Leute, die eher auf underwounded PAFs stehen ;)

    Wenn du eh SCs und den SH-4 an Borad hast, nutze die SCs für cleane sachen und den SH-4 wenn du es krachen lässt. ;)
    Gesplittet klingt er auchgut, finde ich. Nicht wie ein SC, aber er hat dann nem Tick mehr Höhenkick und etwas weniger Output und ergo weniger Zerre.
    Ciao
    Burny

    PS: der SH-4 hat seine Schwächen, ist aber trotzdem nicht ganz ohne Grund einer der beliebtesten Humbucker, finde ich.
     
  17. burny

    burny Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Suebia Mainland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    482
    Erstellt: 17.11.06   #17
    Jein.
    Manche High-Output-Humbucker klingen immer ein wenig angezerrt bzw. komprimiert, selbst bei ultracleaner Vorstufe.
    Das Komprimierte kommt durch die starken Magneten und fette Spulen, da kann man wenig dran ändern (außer nen schwächeren PU einbauen).
     
  18. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 17.11.06   #18
    ...und Pickups mit hohem Output übersteuern die meisten Vorstufen ohne probleme. Ist doch dasselbe. Es gibt auch Pickups die von Haus aus fast zerren (SH4 gehört jedoch nicht dazu).
     
  19. Jonny Cecotto

    Jonny Cecotto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.12
    Beiträge:
    234
    Ort:
    nähe Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 17.11.06   #19

    jojo, geht ja einher, das meinte ich
     
  20. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 17.11.06   #20
    Das ist einfach nicht korrekt!
    Annem guten Amp zauber ich dir mit zahmen PU´s ein herrliches Brett.
    Dank heutiger Vorstufen braucht man nun wirklich keinen hohen Output mehr.
     
Die Seite wird geladen...

mapping