Shavos Slapping

von Rover-der-Ätzer, 17.04.06.

  1. Rover-der-Ätzer

    Rover-der-Ätzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Freiburg i. Brsg.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 17.04.06   #1
    Hi!
    Frage über Shavo von system Of A Down:
    Wenn hier jemand das Video zu "Hypnotize" kennt, dem wird sicher auch schon die komische Slaptechnik von ihm aufgefallen sein:
    Er schlägt statt nur mit dem Daumen mit der ganzen flachen Hand auf die Seite...

    Nun meine Frage: Ist das seine persönliche Slaptechnik oder dient das nur zu Showzwecken? ;)
    Nach eigenhändiger Nachahmung bin ich zwar zu der Erkenntnis gelangt, dass der gewünschte Klang auch so erreicht wird, aber erschreckt hat mich dieser Anblick schon... :eek: :eek:
     
  2. shuuz

    shuuz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    149
    Erstellt: 17.04.06   #2
    Ich hab das Video zwar noch nie gesehen, aber könnte es nicht sein, das er der Daumen unter der Hand hat? Ich mein, das es zwar so aussieht als schlüge er mit der ganzen Hand zu aber in Wirklichkeit benutzt er nur den Daumen und dämpft evtl mit der Hand ab?
     
  3. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 17.04.06   #3
    das ist arm das du das Slappen nennst...
    ich nenn sowas "nichtkönnen"...ich mein...gugg dir die Videos an...gugg ihn dir live an...der haut einfach nur auf seinen Bass...greift nicht mal richtige Töne XD

    najut...System of a Down ist meine 2t Lieblingsband..ich verehre Shao und will seinen Signature T-Bird...aber er ist nicht wirklich ein guter bassist X) :great:
     
  4. Rover-der-Ätzer

    Rover-der-Ätzer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Freiburg i. Brsg.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 17.04.06   #4
    Soweit ich weiß war Shavo auch ursprünglich Gitarrist bevor er bei System Of A Down eingestiegen ist.
    Kann sein dass er nicht besonders gut spielt, aber sein Sound ist cool... <-- Ashdown!
    Wieso willst du seinen Thunderbird wenn du ihn nicht kompetent genug zum Bassssspielen (?) findest?
     
  5. Rover-der-Ätzer

    Rover-der-Ätzer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Freiburg i. Brsg.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 17.04.06   #5
    Nein, er spreizt den Daumen dabei sogar ab.
    Ich habs mir jetzt noch mal genau angeschaut und festgestellt, dass Shavo nicht einmal den Daumen dabei benutzt, sondern nur mit Zeige-, Mittel- und Ringfinger schlägt...
    Nichts für konservative Bassisten!
     
  6. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 17.04.06   #6
    jo richtig!!!
    shavo "slappen" ist nichts weiter als sehr harter anschlag mit den fingern, also hat nix mit der klassichen slaptechnik zu tun, die man ja als radikalisierung des zupfens mit daumen und zeige/mittelfinger bezeichnen könnte:D
     
  7. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 17.04.06   #7
    was hat n Bass mit dem Spieler zu tun? Nur weil er es nicht kann kann er bei mir doch göttlich klingen...ich kann Vic Wooten auch nich ab und will seinen Bass haben...
    anders bei Mike Dirnt...ich find der Kerl spielt wie n Halbgott aber sein Fender ist einfach shit ^^
     
  8. Rover-der-Ätzer

    Rover-der-Ätzer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Freiburg i. Brsg.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 17.04.06   #8
    Stimmt hast Recht...
    Trotzdem, bei manchen Leuten kann man schon davon ausgehen, dass ihre Sig totaler Müll wird wenn sie ihr Instrument nicht mal beherrschen.
    Aber gut, wenn Shavo Unterstützung von Gibson kriegt (einem relativ seriösen Unternehmen ^^) glaub ich dir mal, dass der Bass gelungen ist.
    Wenn mich nichts täuscht wurde der auf NAMM 06 auf hoch gelobt, oder?
    Gibts den Bass schon im Handel?
     
  9. Joosten

    Joosten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    377
    Ort:
    4sen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 17.04.06   #9
    Stimmt schon, dass Shavo nich so der technisch hochwertige Bassist ist, aber der geht ab und am sound kann man auch nich meckern! Was will man mehr?

    Topic: Er haut mit der flachen Hand auf die Seiten, hat der auch schon früher gemacht (2000 Big Day Out) und man könnte schion sagen es is seine persönliche "SlapTechink"
     
  10. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 17.04.06   #10

    EHRLICH??? Bitte erzähl mehr davon...davon wusst ich ja noch garnichts!!!! Überall such ich nach Infos ^^

    Ich hab mich mal bei Gibson gemeldet und die wussten nichtmal das die einen bauen werden -,-* obwohls vor 2 Monaten in der "Gitarre und Bass" stand
     
  11. Rover-der-Ätzer

    Rover-der-Ätzer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Freiburg i. Brsg.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 17.04.06   #11
    Klar, ich habs auch zuerst in Gitarre und Bass gesehn, und dann auf diversen Fotos von der Show. Das ist ein hellbrauner Thunderbird, zu den technischen Details hab ich aber auch noch nichts gefunden. Sieht jedenfalls verdammt gut aus!
    Bin mal gespannt ob der bezahlbar wird...
     
  12. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 18.04.06   #12
    Gibson und bezahlbar in einem Satz zu nennen ist sehr wage :D ;) .
     
  13. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 18.04.06   #13
    man sollte mal 'ne Liste mit Bassisten aufstellen von denen sich Anfänger unter keinen Umständen irgendwelche "Techniken" abschauen sollten... ;)
     
  14. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 18.04.06   #14

    also das kann nicht angehen...ich habe jede Gitarre und Bass des Jahres und nirgends war etwas davon drin:er_what: hmmm gugg ich gleich mal selber nach...und der hellbraune T-Bird ist dochder normale den er auch hat
     
  15. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
  16. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 18.04.06   #16
    hmmm...das kann aber nich sein Signature sein...
    weil laut Gitarre und Bass wollt er etwas unglaubliches...noch nie dagewesenes verwirklichen....das ist doch n normaler T-Bird....
    der Nikki Sixx ist aber geil so by the way....
     
  17. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 18.04.06   #17
    Was ein Glück würde diese Liste keinen interessieren...

    Gruesse, Pablo
     
  18. Rover-der-Ätzer

    Rover-der-Ätzer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Freiburg i. Brsg.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 19.04.06   #18
    Das ist auf jeden Fall sein Thunderbird.
    Genau das Nikki Six Signaturemodell hat der Shavo ja auch vorher gespielt...
    Ich find auch wenn Shavos Sig nicht außergewöhnlich aussieht, ist er doch wunderschön, besser als der Nikki Six Bass
     
  19. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 19.04.06   #19
    hmmm versteh den Satz von dir nich =P

    sieht eher so aus als wenn er den Bass signieren soll...
    kann mir vielleicht irgendjemand Links zu dem Thema geben? *Sorry 4 OT*
     
  20. Rover-der-Ätzer

    Rover-der-Ätzer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Freiburg i. Brsg.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 19.04.06   #20
    LOL! Sorry, Translation:
    Gemeint war, dass der auf Seite 1 abgebildete Thunderbird sicher Shavos Signaturmodell ist.
    Nebenbei bemerkt spielt Shavo ebenfalls den Nikki Six Signature.
    Meiner Meinung nach stellt der Thunderbird von Shavo allerdings ein immens besser aussehendes Gerät dar, wobei deiner Ansicht nach Nikki Six' Bass ein besseres Design hat.

    Das war jetzt aber deutlich genug, Ryknow
     
Die Seite wird geladen...

mapping