shouting doppeln

von MechanimaL, 13.10.07.

  1. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 13.10.07   #1
    sers! beim gesang doppeln singt man ja eher mit möglichst unbetonten konsonanten. wenn ich jetzt shouting/growling doppeln will, gibt es da bestimmte tipps, oder geht mal wieder probieren über studieren ? oder sollte ich es garnicht mal doppeln?
     
  2. met

    met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    562
    Erstellt: 17.10.07   #2
    Öhm probiers doch einfach.

    Also das Doppeln von Shoutings ist imho schon zu empfehlen, außer eine Spur hört sich schon so kräftig genug an und setzt sich im Mix gut durch.
    Du solltest darauf achten, dass die Shouts genau übereinstimmen (is ja eigentlich klar), eben dass man nicht hört dass es mehrere Spuren sind..

    Ich machs so: eine Hauptspur und leise darunter eine zweite mit etwas reverb und eventuell mehr tiefmitten..
    (man kann auch 2 leisere Spuren drunter mischen und diese im Panorama verteilen.. probier einfach, kommt denke ich auf den Sänger an)

    :great:
    met
     
  3. TheIncredibleMan

    TheIncredibleMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    25.06.09
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.10.07   #3
    Eine andere Variante wär, von vorherein zwei Spuren zu shouten und diese dann zu splitten, also eine links, die andere rechts. Einfach mal ausprobieren. Und kombiniert mit dem Vorschlag meines Vorredners dürfte das eine ganz interessante Mischung ergeben.

    T.I.M.
     
  4. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 17.10.07   #4
    shoutings vom lead mach ich gerne so:
    1 spur leicht links gepannt (ca. 15 %) - die andere eben genauso auf die rechte seite.

    bei back-voKILLS ;-) :
    links und rechts je eine spur ca. 30 % gepannt und dazu noch eine in der mitte die aber nur unterstützt.
    (wenn alles sauber eingesungen ist!)
     
  5. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.10.07   #5
    Kannst du mir das nochmal genauer erklären ? Meinst du gleichzeitig 2 Spuren recorden ? Also das man dann 2 identische Spuren im Sequenzer hat ? oder Wie stellst du dir das vor ?

    Danke für die Auskünfte !
     
  6. TheIncredibleMan

    TheIncredibleMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    25.06.09
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 18.10.07   #6
    Nee, ich dachte schon, das du die selbe Spur zweimal aufnimmst und so identisch wie möglich klingen lässt. Und dann splitten, am besten so, wie JOGofLIFE es beschrieben hat.

    MfG,

    T.I.M.
     
  7. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.10.07   #7
    Joh. Das wollt ich nur klar stellen, da es sich so angehört hat, dass im Endeffekt 2 identlische Spuren im Sequenzer liegen. Das wäre ja nicht Sinn und Zweck des Doppeln und bringt auch überhaupt nichts. Das 'Splitten' wäre mir nur noch ein Rätsel, da man doch eigentlich nur 2 Mono Spuren aufnimmt und im Panorama verteilt.
     
  8. TheIncredibleMan

    TheIncredibleMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    25.06.09
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 18.10.07   #8
    Ich geb zu, das war ne sehr ungünstige Wortwahl, vielleicht weißt du ein besseres Wort, das den Vorgang beschreibt? Ich bin in soetwas total ungeübt...^^

    MfG,

    T.I.M.
     
  9. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.10.07   #9
    Verteilen - würde reichen.

    Eine Stereo-Spur kann man zu zwei Mono splitten (also Teilen). Da einen aber schon 2 Mono Spuren zur Verfügung stehen, ist dieser Schritt nicht notwenig und man teilt sie einfach im Panorama (L-M-R) auf.

    Tschau :great:
     
  10. MechanimaL

    MechanimaL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 18.10.07   #10
    ah un wie genau sieht diese verteilung aus? wenn ich 2 spuren hab kann ich sie ja nicht auf L M R verteilen da bräuchte ich doch eher 3 ?! gehn würd ja schon eher 2 gleichwertige spuren un die auf R/L verteilen.
     
  11. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 18.10.07   #11
    ich werde die Tricks heute mal ausprobieren, danke.

    Met deine Aufnahmen klingen besonders geil!
    Darf ich mal fragen wie ihr das alles aufgenommen habt?

    Sam
     
  12. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 18.10.07   #12

    na klar kann man 2 spuren auf "L - M - R" verteilen, und zwar so:

    a.)
    spur 1 100 % links - spur 2 100 % rechts
    b.)
    spur 1 mitte/links (z.b. 30% links) spur 2 mitte/rechts (folglich 30%rechts)
    ;)
     
  13. met

    met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    562
    Erstellt: 19.10.07   #13
    Danke :)

    Shouts: 2 Spuren, beide mittig im Panorama, eine laut und eine mit leichtem reverb ganz leise darunter.. (+ eq, comp, bla)

    Growls: 2 Spuren, jeweils ca 30-40% links/rechts (+ eq, comp, bla)

    Clean: Öhm weiß gar nicht mehr genau, ich meine aber genauso wie bei den Shouts..

    Alles mit nem dynamischen (günstigen) Tbone Mikro übern Toneport von Line6 :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping