Shure Shockmount A53M vs. A55M

von Jenzz, 12.10.16.

  1. Jenzz

    Jenzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ahnsen
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 12.10.16   #1
    Moin .-)

    Ich bin etwas verwirrt bezüglich der Eignung dieser Shockmounts für diverse Shure-Mikros, insbesondere SM94 bzw. BG 4.0. Sieht man sich die Liste der Mikros an, für die die A55M (die 'grosse') als passend angegeben wird, sind auch das SM94 als auch die BG-Serie dabei. In den Datenblättern dieser Mikros ist aber als passender Shock Mount die A53M (die 'kleine') angegeben... Wie denn jetzt ? .-)

    Es stellt sich auch die Frage, ob der 'Gummidonut' in der A55M steifer ausgelegt ist als in der A53M, denn die A55M ist ja auch für die eher 'dickeren'/schwereren Mikros angegeben... Und ein SM94 bzw. BG4.0 wiegt mit 250g ja schon ganz schön...

    Kann dazu jemand was sagen?

    Jenzz .-)
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    1.157
    Kekse:
    9.466
    Erstellt: 12.10.16   #2
  3. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    1.453
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    418
    Kekse:
    8.959
    Erstellt: 13.10.16   #3
  4. Jenzz

    Jenzz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ahnsen
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 13.10.16   #4
    Moin .-)

    Ja, dieses Listing hatte ich auch gefunden... Aber das SM94 steht da bei beiden Shockmounts drin... Vielleicht liegt das SM94 / BG4.0 ja mit 24mm Durchmesser auch quasi 'in der Mitte' .-)

    Ich habe jetzt 2 A53er hier liegen... Das passt zwar, geht aber schon recht stramm... Ist aber auch vielleicht ganz gut, da die Mics senkrecht über dem Vibraphon zu stehen kommen...

    Sei bedankt!

    Jenzz
     
  5. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    1.453
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    418
    Kekse:
    8.959
    Erstellt: 13.10.16   #5
    Hallo Jenzz,

    das liegt daran, dass das SM94 mit den 24 mm in beide passt. in der dünnen sitzt es sehr straff und in der dicken etwas lose. Für die vertikale Platzierung würde ich die A53M empfehlen.

    Grüße
     
  6. Jenzz

    Jenzz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ahnsen
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    2.100
Die Seite wird geladen...

mapping