Sidechain?!?!

von r!vf4d3r, 07.07.06.

  1. r!vf4d3r

    r!vf4d3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 07.07.06   #1
    Ich hab mal ne Frage, also hier fällt öfters der Begriff "Sidechain" und auch bei vielen Geräten steht immer wieder dabei das sie auch eine "Sidechain"-funktion haben.

    Aber was ist überhaupt Sidechain? Würde freuen wenn ihr mich vllt aufklären könntet :-)

    mfg r!v
     
  2. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 07.07.06   #2
    "Side Chain" Heisst Das Ein Anderes Signal, Anstelle Des Zubearbeitenden Signals, Zur Kontrolle Des Effekts Verwendet Wird.

    Beispiel - Side Chain Compressor: (Verwendung Wie Im Beispiel Auch Als "Ducking" Bekannt)

    Man Comprimiert Mit Dem Compressor Ein Audio Signal (Musik), Verwendet Aber Als Input Ein Anderes Signal (Stimme), Dann Wird Die Musik Immer Dann Kompriemiert (Also Leiser), Wenn Die Stimme Den Treshold Ueberschreitet.

    Hoffe Ich Konnte Helfen.
     
  3. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 07.07.06   #3
    Sidechain ist einfach ein Eingang in ein Gerät, über den der Effekt getriggert, also ausgelöst wird. Als Triggersignal dient meist eine andere Audiospur. Ein Bsp. dazu hat Loser ja beschrieben.
     
  4. basement studios

    basement studios Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 07.07.06   #4
    anderes beispiel:
    du hast einen kompressor in dessen sidechain du einen eq klemmst.

    dieser ermöglicht es dir die frequenz bei der der kompressor wirken soll genauer zu bestimmen.
    das ist zum beispiel sehr günstig für einen de-esser (mindert zischlaute)
    hier kannst du individuell für die person die gerade singt oder spricht die frequenz bestimmen in der die störenden geräusche liegen und genau an dieser stelle den kompressor einsetzen....

    lg
    simon
     
  5. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 13.07.06   #5
    Auch beliebt bei Drums, etwa bei Gates: wenn der Threshold alleine nicht ausreicht für eine saubere Arbeitsweise, kann ein Sidechainsignal helfen: etwa der Anschlag der entsprechenden Tom, damit das Gate nur öffnet wenn auch wirklich nur diese eine Tom angespielt wird.
     
Die Seite wird geladen...

mapping