Siganl direkt nach der Gitarre teilen, wie?

von Down Under, 13.11.05.

  1. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 13.11.05   #1
    Hi

    wie schon der Threadtitel sagt, ich suche nach einem Gerät mit dem ich das SIgnal von der Gitarre teilen kann, um mit dem einen SIganl Clean in das Mischpult zu gehen und mit dem anderen Signal in den Verstärker.

    Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.

    Groß
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 13.11.05   #2
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 13.11.05   #3
    Hat denn jede DI-Box einen parallelen Ausgang?
     
  4. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 13.11.05   #4
    reicht da nicht auch eine A/B/Y Box?

    MfG
     
  5. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 13.11.05   #5
    Wenn das gleichzeitige aufnehmen gefordert ist, gehts nicht. Sonst ist es eine Sache.
     
  6. Down Under

    Down Under Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 13.11.05   #6
    ja ich will das signal gleichzeitig aufnehmen, das eine dann logischerweise über mikro und das andere direkt im Mischpult.

    Zusätzlich kann ich das Gerät dann ja auch für andere Konstellationen benützen, bei denen ich das Clean Signal teilen will.
     
  7. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 14.11.05   #7
    Mir ist keine ohne bekannt...

    Jein. gerade Gitarrenverstärker reagieren recht empfindlich auf Impeanzänderungen, insofern ist da eine DI-Box, die hochohmig ankoppelt, der bessere Weg.

    Bei einfachem Parallelschalten könnte das u.U. Klangveränderungen bewirken.
    Außerdem liefern die meisten Gitarrenpickups ein für einen Mikroeingang zu starkes Signal...

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping