Signalrauschen

von saxempire, 10.06.08.

  1. saxempire

    saxempire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.08
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.08   #1
    Hallo,

    was Grundrauschen ist habe ich soweit begriffen: (http://de.wikipedia.org/wiki/Grundrauschen.

    Nur über die Bezeichnungen in Anleitungen bin ich mir nicht so im Klaren.
    Ist "Grundrauschen: -98dBV" besser oder schlechter als "Grundrauschen: -94dBV" und ist der Unterschied hörbar?

    Kann mir unter einer Minusbezeichnung nichts vorstellen, bin mir aber sicher dass mir das hier jemand erklären kann;)

    Gruss
    Werner
     
  2. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 10.06.08   #2
    Der angegebene Rauschpegel bezieht sich auf einen Signalpegel von 0dB (optimale Aussteuerung), d.h. -98dB ist der bessere Wert.
    Ob man das hört ist eine ganz andere Frage. Je mehr Geräte in der Kette hängen, desto eher wird man es hören, da sich das Rauschen aller Geräte summiert.
     
mapping