Simpel und günstig aufgebautes tasteninstrument

von Gitarren-freak, 06.03.05.

  1. Gitarren-freak

    Gitarren-freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Vlotho
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    133
    Erstellt: 06.03.05   #1
    Ich spiele schon seit Jahren Gitarre
    Ich hatte auch mal eine zeitlang klavier unterrricht
    zum üben hatte ich eine Hammond-orgel Kopie die leider unreperabel defekt war so das meien mutter sie gegen meinen willen entsorgt hat
    ich würde mir gerne bei ebay ein neues tasteninstrument zulegen aller dings habe ich schon total den überblick verloren
    Das gerät solte auf der eine seite günstig sein und möglichst simpel aufgebaut sein (wir gitarristen sind schwer von Begriff)
    ich danke euch für antworten für diese sehr undeutlich gestellte frage
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 06.03.05   #2
    Welche Sounds benötigst Du denn? Wieviel magst Du maximal ausgeben?
     
  3. Gitarren-freak

    Gitarren-freak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Vlotho
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    133
    Erstellt: 06.03.05   #3
    ich dachte so an 150
    soll ja gebraucht sein
    und sounds benötige ich kaum
    am besten richtig trashig für sounds ala tocotronic
     
  4. MagicTobi

    MagicTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.03.05   #4
    Hi !

    Erstmal: Wenn es "billig" klingen soll, hätte ich ein Korg Poly 800 Synthesizer anzubieten. VB 115 Euro.

    Vielleicht wäre auch etwas von Casio oder von der Yamaha PSR-Reihe was.

    Jetzt kein Scherz, für trashige Sounds scheint es mir, dass oft Spielzeug-Keyboards verwendet werden (deshalb bin ich der Meinung, dass Casio richtig ist ;-).

    Gruß

    Tobias
     
  5. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 06.03.05   #5
    Es ist eigentlich egal, was Du kaufst. Für 100 Euro gibt es nix Gescheihtes :confused:
     
  6. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.322
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    3.667
    Erstellt: 07.03.05   #6
    Klar gibt es für `nen Hunni was `ne ""Tischhupe" und so klingts dann auch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping