Simple Plan - Welcome to my life

von MarcSG, 11.05.07.

  1. MarcSG

    MarcSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.06
    Zuletzt hier:
    31.03.10
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.07   #1
    Hallo erstaml,

    Ich singe in ner Abi-Band und es wurde gewünscht, dass wir welcome to my life covern.
    Ich bin eigentlich Gitarrist und kein Sänger, und habe eigentlich gar keine Ahnung von Gesang. Ich kann zwar halbwegs singen, aber halt nur vom Gefühl raus. Ich hatte nie Gesangsunterricht und habe keine Ahnung von irgendwelcher Theorie.
    Ich komme mit diesem Lied nur schlecht klar. Ich kriege die Töne, aber sie hören sich ziemlich gepresst und verzwungen an. Außerdem ist das Ganze ziemlich anstrengend, und ich glaube, wenn ich das 2 Stunden lang bei ner Probe singen muss bin ich heißer.
    Komischerweise kann ich andere Lieder, die sich von der Tonhöhe her in diesem Bereich befinden problemlos singen.
    Kann mir jemand nen Tipp geben wie ich das hinbekomme oder würdet ihr mir raten den Song einfach zu kicken, da es für eine Laien nicht machbar ist. Vielen Dank Für eure Hilfe MFG
    MARC
     
  2. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 11.05.07   #2
    hi.
    also so schwierig vom gesang finde ich den jetzt nicht muss ich sagen. es gibt aber durchaus stücke mit denen kommt man einfach nicht klar egal ob sie zu hoch oder zu tief oder einfach nur "komisch" zu singen sind.
    spielst du beim singen noch gitarre oder konzentrierst du dich komplett aufs singen? wenn ersteres der fall ist, habt ihr noch einen zweiten gitarristen?
    den song zusätzlich zum gitarrenspiel zu singen ist wirklich sehr schwierig.
    wenn man sich allein aufs singen konzentrieren kann dann is das machbar wenns von der stimmlage her passt. da du aber mit der tonhöhe eigentlich kein problem hast müsste das für dich zu schaffen sein.
    das besondere an dem song ist dass man denkt pierre würde die endsilben ganz besonders betonen weil genau an der stelle die komplette band spielt. das ist aber nicht so wenn man mal nur auf den gesang achtet. versuch also deinen gesang nicht nur auf das ....hurt und ....lost auszurichten sondern versuch gleichmäßig zu singen.
    hör dir den song einfach mal einen ganzen tag vor der probe an und sing so oft du kannst zur aufnahme mit. wenns dann nicht klappt solltet ihr überlegen ob ihr ncht einen anderen song wählt.
    von simple plan würden sich da noch crazy, addicted, me against the world, jump..... anbieten. ansonsten kommt narcotic von liquido auch immer ganz geil bei abibands.
    mfg
    himmelkind
     
  3. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.214
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 12.05.07   #3
    Schonmal vorweg: wenn es gepresst klingt und Du heiser wirst - schon mal schlecht....

    Und: ohne Hörprobe lässt sich nichts genaues sagen.


    Die Tipps von himmelkind sind zwar gut, aber nach Deiner Beschreibung gehe eher von einer grundsätzlich falschen Technik aus.

    Nutze die SuFu nach "Stütze", "Mischstimme", lese die FAQ, den Stimmregisterthread.

    Sorry, dass ich mich so kurz halte. Ist sonst nicht meine Art. Aber solche Fragen kommen sehr häufig. Und es ist halt so: Es gibt keinen "Trick", wie man schnell irgend etwas per Online-Anweisung singen lernt. Ich berufe mich hier auf Kollegin IcePrincess: Es ist ein großer Irrtum zu glauben, dass man zwar ein Instrument wie Gitarre lernen muss, aber singen nebenbei von selbst lernt. Du musst es genauso lernen und üben wie Deine Gitarre. Beim einen geht es schnell, beim anderen dauert es. Hinzu kommt das Problem: mit viel Fleiß kannst Du auf einem Instrument alles lernen, was Du willst. Beim Gesang sind Dir aber natürliche Grenzen gesetzt....

    PS: Diesmal sag ich es: das Wort heißt "heiser" und nicht "heißer"...heißer wird es, wenn die Temperatur in die Höhe steigt... sowohl emotional, sexuell als auch naturwissenschaftlich ;)
     
  4. MarcSG

    MarcSG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.06
    Zuletzt hier:
    31.03.10
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.07   #4
    Danke für den Tipp, aber Narcotic wird schon gezockt. Ich galub es gibt kein Lied wo so einfach ist, aber die Menge zum kochen bringt. :great:
    Ich habe leider keine Möglichkeit mich aufzunehmen. Aber ich werde jetzt mal die vorgeschlagenen Threads lesen.
    Ich habe die Gitarre schon weggelegt. Ich werde es nochmal probieren, und wenn es nicht klappt, werde ich einfach nen anderen Song vorschlagen.
    Vielen Dank für eure mithilfe
    MFG MARC
     
Die Seite wird geladen...

mapping