Sind ESP Vipers die Offenbarung???!!!??!

von R4g3, 03.07.04.

  1. R4g3

    R4g3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    17.02.08
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Berg. Gladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 03.07.04   #1
    Hi!

    Einer der Freunde meines Vaters, der schon ein ziemlicher Gitarren Pro ist, hat mir gesagt, dass ne ESP Viper die absolute Heavy Offenbarung ist und auch sonst clean auch noch durchaus geil ist.
    Simmt das???? Bitte ruhig persönliche Erfarungen.
    Und vielleicht die wichtigste Frage: Lohnt sich eine LTD Viper (kostet glaub ich 900-1000€) ???????
    Weil bei dem Preis und den guten PUs kann das ja eigentlich kein durchschnittlicher Korea Scheiss sein.

    mfg

    R4g3
     
  2. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.04   #2
    Natürlich lohnt sich die, ist ein geiles Instrument. Die absolute Offenbarung ist ein bisschen überzogen, des wird sich erst in Jahren herausstellen, so wie bei der Les Paul;-)
    Aber für Heavy bestimmt absoluter Hammer.
     
  3. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 03.07.04   #3
    das ist doch alles rein subjektives rumgelaber, entweder sie geafellt DIR oder nicht, da ists auch egal, was vai oder so sagen wuerden...
    lw.
     
  4. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.04   #4
    stimmt, aber trotzdem gibts für bestimmte Musikstile geeignete und weniger geeignete Instrumente, und die Viper gehört wohl zu den äußerst geeigneten.
     
  5. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 03.07.04   #5
    ++++
    wenn einem die SG form gefällt!
    Is ganz gut das die ESP LTDs sich in letzter zeit richtig gut etablieren konnten! (kommt mir so vor)vllt. machts ein wenig druck auf Jackson,Ibanez.
     
  6. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 04.07.04   #6
    meinst du die LTD Viper Deluxe 900,00 €uro oder LTD Viper 400 679,00 €uro

    die deluxe sieht auf jeden fall hammergeil aus aber finde die 400 er auch schön

    na ja an die form muss man sich gewöhnen SG ,ich selber habe sie noch nicht angespielt aber was ich hier so gelesen habe soll sie top sein beide.......
     
  7. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 04.07.04   #7
    Hi

    Also die aussage kann ich nicht so stehn lassen , auf der eine seite gibt es sicher noch einige gitarren die besser sind auf der anderen einige die schlechter sind . Aber egal was jemand ezählt die ultimaitve gitarre für rock/metal/blues gibt es nicht denn jeder spielt es auf seine art und hat dabei seine ganz eigene vorstellung wie es klingen muß und das bezieht sich dann eben auf eine LTD/Fender/epi/Gibson/Ibanez usw.

    Grob gesagt läst sich jede gitarre clean sowohl verzerrt spielen und das die besagt gitarre die Heavy Offenbarung sein soll würd ich doch mal schwer bezweifeln. Solche worte aus dem mund eines profimusikers halte ich für mehr als unglaubwürdig so hart das jetzt klingen mag .
     
  8. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 04.07.04   #8
    Also Offenbahrung ist wirklich uebertrieben, sowas kann man nicht sagen.
    Absolute Geschmackssache! Wenn er Professionell taetig ist, heisst das ja auch nichts, ausser das ihm das Model halt zusagt.
    Zakk Wylde wird auf die Viper scheissen, Angus Young auch. Wie gesagt Geschmackssache.
    Du darfst vor allem nicht den Fehler machen und sie mit ner SG vergleichen, abgesehen von der Korpusform haben sie wenig gemein.
    Ich find auch das sie bei Blues/Clean ne gute Figur macht, auch wenn sie sich im Metal Bereich am wohlsten fuehlt.
    Wenn Du lust hast, kannst Du hier meinen Review lesen, es hat sich bis heute nichts daran geaendert:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=16637
     
  9. R4g3

    R4g3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    17.02.08
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Berg. Gladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 04.07.04   #9
    Jo.
    Naja, das mit "Offenbarung" dürft ihr jetzt echt nicht wörtlich nehmen, das hab ich geschrieben damit der Thread was origineller klingt. Hätte auch schreiben können: Sind ESP Vipers gute Gitarren? oder ähnliches...................aber ich wollte etwas stilistischer Arbeiten :cool:
    Unsere Bekannter hat gesagt das ne ESP Viper auf jeden Fall für Metall o.Ä. sehr gut geeignet ist. Da die aber so teuer ist, will ich eben wissen wie es mit der LTD Variante aussieht.

    @riff: Ich meine die LTD Viper Deluxe.

    [Werde in 2 Wochen persönlich mit ihm sprechen, dann kann ich ja auch mal posten was er gesagt hat.]
     
  10. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.04   #10
    Ja, die Viper ist gut.

    Aber die Offenbarung ist die Gibson Les Paul Standard!!!! :eek: ;) :cool: :)
     
  11. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 04.07.04   #11
    Hi
    was ich noch zu Doc Jimmys Post anfügen möchte, ist dass es auch sehr viel vom ap abhängt.

    Bei meinen Gitarren, wenn ich mir so eine Hierarchie aufstellen möchte, hängt die doch sehr ab, ob ich über engl oder übern framus spiele.
    Ist wirklich komisch, denn hab einige, die ich auf Framus als durchschnittlich bezeichnen würde, aufm Engl rocken die dann imo ungemein.
    Bei anderen ist es genau andersrum.
    (Das ganze kommt allerdings dann wohl auf meine Vorstellung von "Gut" an, so wie es Doc schrieb)

    deswegen:
    Von Offenbarung bei Gitarren zu reden sagt nur einer, der keine Ahnung hat. (oder zu stur, um eine andere als seine als gut zu bezeichnen)

    gruss
    eep
     
  12. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 04.07.04   #12
    @eep: Ja, er hats doch erklaert das er stilistisch arbeiten wollte! :p
    Habe Dich aber immer noch lieb, eep! :redface:

    Die LTD 1000er Reihe ist qualitativ sehr nahe an den ESPs. Hardware maessig sind sie wohl mit dem besten bestueckt, was man so kaufen kann.
    Also, kurzum, mit der dlx (egal welche) kannst Du eigentlich nix falsch machen.
     
  13. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.04   #13
    Jo, Gibson Les Paul und Marshall!!!!!!!!!!!!!!!
     
  14. R4g3

    R4g3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    17.02.08
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Berg. Gladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 04.07.04   #14
    Danke chri5 dass du meine Verteidigung übernimmst. :p

    Hört sich ja rech tgut an bis jetzt. Wenn nichts schief geht werde ich in ca. 2 Wochen mal auf einigen Deluxe Modellen probespielen.
     
  15. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 04.07.04   #15
    ich mag die SG form, aber die viper find ich trotzdem hässlich *g
     
  16. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.811
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 04.07.04   #16
    jaja sieht scho e bissl anders aus :D
    aber ich findse sogar schöner :smile:
     
  17. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 05.07.04   #17
    geht mir auch so. irgendwie finde ich, daß die symmetrische anordnung der hörner der SG viel "heavier" aussieht, als die asymmetrische von der viper. komischerweise fehlt mir auch der große SG-pickguard. das ist eine der einzigen gitarren, bei der ich tatsächlich nicht auf diesen pickguard verzichten wollen würde (gut, bei der strat auch nicht). reine geschmackssache.
     
  18. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 05.07.04   #18
    sieht hundert mal besser aus wie ne langweilige rgt 42 ;)
     
  19. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 05.07.04   #19
    schau dir mal die schöne viper 400 an :rolleyes: ist doch einfach herrlich :D
     
  20. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 05.07.04   #20
    für mich wär die Viper die Klampfe wenns um Baritones geht.. optisch (wichtig ;) und spielerisch... für mich wohlgemerkt.. ich find die Form viel geiler als bei ner SG und den Pickguard hab ich ja bei meiner Epi auch abgemacht... die sieht auch etwas "weniger heavy" aus als diese extremen Formen (BC Rich/Jackson..)

    ist natürliches alles styleabhängig und geschmacksabhängig...

    denkt ihr wirklich Onkel Zakk würde sich gegen ne Viper Baritone sträuben? wäre doch eigentlich genau richtig für ihn... :badgrin:
     
Die Seite wird geladen...

mapping