Singen lieber sein lassen ?

von mr.gitaerro :), 11.11.07.

  1. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.11.07   #1
    Hi all !

    ich spiele sehr viel gitarre, ist das was mir momentan am meisten spaß macht... nun singe ich dazu auch noch. ich habe vor ca. einer woche iene aufnahme gemacht und es ein paar freunden gezeigt... manche meinten, dass die stimme cool ist.. einige sagten, total der dreck, bleib nur bei gitarre...

    wollte mal von euch hören, was ihr denkt, ob ich das sein lassen sollte oder weiter machen? am besten gebt ihr mir noch tipps und am besten sagen, WAS GUT UND WAS SCHLECHT IST


    würde mich tierisch drüber freuen

    www.myspace.com/dowerstress --> you dont know ist die aufnahme...


    lg goe
     
  2. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.855
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    966
    Kekse:
    19.989
    Erstellt: 11.11.07   #2
    Was denkst Du denn? ;) Mein Gefuehl sagt mir, nachdem Du ja auch schon hier fragst, Du moechtest gern singen. Bitte, meinen Segen haste :)
    Tips - da Du das Musikerboard und darin die Gesangstechnik ja schon gefunden hast, findest Du bestimmt auch die FAQs. Die mal durchlesen koennt schon gewaltig weiterhelfen, dann mein obligater Tip, mal Gesangsunterricht zu ueberdenken, ich finde sowas sinnvoll
    Soweit ich das gehoert hab, singste ziemlich entspannt, die Intonation scheint zu passen. Mit der Technik bei den "whats" solltest Du vielleicht a bisserl vorsichtig sein, ist Dein Hals danach ok?
     
  3. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.11.07   #3
    ja voll ok... tut nix wehe, garnix und beim singen läuft auch alles ...



    hört sich die aufnahme grausam an oder schon halbwegs gut ? ^^

    und noch ne andere frage... klingt meine stimme charismatisch oder standart stimme, die jeder hat?
     
  4. cyril

    cyril Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.07
    Zuletzt hier:
    4.10.16
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.124
    Erstellt: 11.11.07   #4
    Nöö
    mach mal.
    Ich würde an deiner Stelle aber die Worte im Text betonen, die auch Aussage haben und nicht die Füll- und Verbindungswörter. Oder es vielleicht überhaupt zu Übungszwecken erst einmal ruhiger angehen lassen. Du hast kein Problem mit der Stimme, sondern eher mit der Textverwertung oder Phrasierung. Die Tonlage paßt auch gut zur Gitarre.
    Mach ruhig weiter und laß dir keinen erzählen. Kennst du denn keinen, der dich so ein bißchen coachen kann? Du brauchst nicht so furchtbar viel, sondern nur einen, der sagt Warum machst du das oder das
     
  5. niehmand

    niehmand Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 11.11.07   #5
    Ja, deine Stimme an sich gefällt mir sehr gut! Ich wuerde dir raten, erstmal nichts zu betonen.
    Was mich ein wenig stören wuerde:
    Dieses "Crescendo" bei "You" und "What"
    Mach doch noch ne Aufnahme, und versuch ganz locker, und "alles gleich" zu singen ;)
    Und dann mach Experimente, geh mit der Stimme hoch usw. probier alles aus, am besten nimmste auch des auf, würd mich interessieren

    MfG QB.

    [Edith] Auch vom Tempo her mal versuchen geradlini(e)g zu singen (Wtf, wie schreibt man das? ^^)
     
  6. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.11.07   #6
    ja, mach ich mal... vielen dank für die antwort... werd gleich mal rumprobieren und dann aufnehmen, dann hochladen ! morgen ist es geupped...

    dieses bei "WHAT usw." war auch nur ein versuch, hab mal n bissl rumexperementiert...

    mfg goe
     
  7. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.11.07   #7
    @ cyril ... sorry hab ich erst grad gelesen !

    ne ich hab keinen, der mich coachen kann und gesangsunterricht ist mir ehrlich gesagt zu teuer, bin schüler -.-

    ich hab keine ahung wie ich das hinkriege, damit ich mal gut singen kann ^^ das was ich bis jetzt singe hab ich mir selbst angeeignet, aber mit nem coach wär es natürlich viel besser, der kann ja genau auf probleme eingehen, naja mal schauen
     
  8. kingyankee

    kingyankee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.07
    Zuletzt hier:
    4.03.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.07   #8
    also ich find die stimme gar nicht schlecht,ist zwar nicht meine richtung aber klingt nicht schlecht.ich an deiner stelle würde gitarre spielen und singen^^aber lass diese betonung bei "what" weg das klingt nicht so toll
     
  9. Androbb

    Androbb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    28.01.12
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Triesen (Fürst. Liechtenstein)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.07   #9
    mir gefällt die stimme. hat charisma. bleib auf jeden fall am ball und mach nicht den selben fehler wie ich ohne gesangsunterricht anzufangen ;)
     
  10. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.11.07   #10
    ja, nehme geich mal ne demo auf, ohne diese krasse betonung






    edit: sorry muss es morgen aufnehmen, heute find ich dazu keine zeit mehr glaub ich, aber morgen auf jeden fall
     
  11. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.11.07   #11
    hab jetzt mal ne neue aufnahme gemacht, viel mir aber irgendwie bissl schwer das normal zu singen, weil ich mich jetzt dran gewöhnt hatte.. ist finde ich net so gut wie das andere, bemühe mich gleich nochmal ne bessere aufnahme hinzubekommen, aber ihr wolltet ja jeden einzelnen schritt sehen...

    was denkt ihr darüber?



    lg goe

    wie gehabt... www.myspace.com/dowerstress bloß diesmal heißt es "neu"
     
  12. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 13.11.07   #12
    Hi goe,
    deine Stimme ist durchaus als Gesangsstimme brauchbar. Was du damit anstellst, ist natürlich Geschmacks- und letzlich deine Sache.

    Die 2. Einspielung gefällt mir erheblich besser, wobei der 2. Teil der das *what* und *who* so nicht so etrem herausdrückt, viel homogener wirkt.
    Der 1. Teil klingt, als ob du deinem lyrischen Gegenüber Angst einflößen wolltest, was sich mit der Aussage nicht so deckt. Es vermittelt eher, einen *durchgeknallten* Charrakter (nicht persönlich nehmen!!:)).
    In 2. Teil, kommt es eher durch, dass das lyrische Ich sich nicht verstanden fühlt und sich daüber ärgert oder daran zu knappern hat.

    Im Punk ist das Extrem eher willkommen... Du brauchst also auch das entsprechende Publikum. :great:

    Grüße,
    think
     
  13. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 14.11.07   #13
    hab es heute nochmal was aufgenommen... bin noch bissl erkältet ...

    weiß jemand im kreis nordfriesland n gesangstrainer, oder irgendwo wo man unterricht nehmen kann?
     
  14. cyril

    cyril Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.07
    Zuletzt hier:
    4.10.16
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.124
    Erstellt: 14.11.07   #14
    Dieser take ist wesentlich besser als der erste, aber die Artikulationen der Worte sind nur verbessert, aber noch nicht gut. Das klingt schon etwas drängelig. Die Stimme ist so, daß man einfach nur noch üben muß (wie überall und bei jedem Instrument.)
    Du mußt auf jeden Fall weitermachen und den Text Wort für Wort durcharbeiten. Warum bellst du manche ganz harmlosen Wörter?
    Ich gebe mal ein Beispiel:
    Du sagst einem Mädchen, das du richtig Klasse findest "Laß uns jetzt mal spazieren gehen"
    Und jetzt stell dir vor, du würdest das Wort "Jetzt" so richtig bellen! Die Gute dreht sich um und ist weg!
    Versuch mal ganz von diesen völlig überflüssigen Betonungen wegzukommen. Später, wenn sich die Aufregung gelegt hat, kannst du dich immer noch um Akzentuierung kümmern.
    Allerdings hast du mit der Stimme Glück, du brauchst nur noch viel Übung. Das wird jetzt auch eine Art Fleißarbeit.
    Mach bloß weiter!
     
  15. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 14.11.07   #15
    ja, ich versuch das abzustellen...

    werd mal morgen in unserem "musikgeschäfft" nach fragen, ob die ne´ahung haben, wo man gesangsunterricht nehmen kann.

    vielen dank !
     
  16. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.415
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 19.11.07   #16
    Nun bin ich so neugierig geworden, dass ich es mir auch alles mal anhören musste... und da der Thread trotz des älteren Datums bei mir immer noch ziemlich weit oben war, geb ich auch mal meinen Senf ab.

    Also:

    Bei so einem eigentlich recht unmelodiösem Lied ist das gar nicht so leicht. Da ist sehr viel Stakkato, und es ja auch recht, kurz besteht nur drei kurzen Phrasen, die sich immer wiederholen.

    Ich stimme zu, dass die "gebellten" und gehetzten You/What - also die jeweils ersten Worte, natürlich zu übertrieben sind...

    In den Folgeversionen ist das zwar weg, aber der Gesang, das Timbre wird nicht besser, sondern eher schlechter. Dort möchtest Du mehr Audruck in Worte bringen, klingst aber eher, als würdest Du einen Knödeltenor imitieren.

    Es gibt eine Phrase in dem Song-Fragment, an der ich die Stimme und den Gesang ein bißchen besser beurteilen kann. Und zwar das jeweils letzte "You don't know", was ein bißchen langezogener und Legato ist. Und auch die Melodie ist dort etwas "griffiger"

    Und da klingt der Gesang in der ersten Version eigentlich schon recht gut. Orientier Dich mal daran und versuch, das auf den Rest zu übertragen, sofern das möglich ist. Also die Klangfarbe der ersten Version mit der Dynamik der folgenden zu verbinden.

    ...
     
  17. mr.gitaerro :)

    mr.gitaerro :) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.11
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 19.11.07   #17
    ja werd ich versuchen... aber nur so am rande gesagt... das ist kein lied, das ist einfach nur so ne idee gewesen ^^ also nicht denken... das war improvisiert vorm mikrofon... wollte wissen, ober da charisma drin ist oder ob das ausbaufähig ist und ich das zuschauern zumuten kann ?! ^^


    ja ich werd mich mal die nächsten tage ransetzen und mir ne schöne melodie ausdenken und veruschen den gesang gut zu betonen...

    vielen dank für die kritik, versuch sie umzusetzen
     
  18. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.415
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 20.11.07   #18
    Ich weiß ... deswegen schrieb ich ja auch später: Song-Fragment

    "...ein bruchstückhafter, unvollständiger Gegenstand. Dabei kann es sich sowohl um einen Rest eines ehemaligen Ganzen handeln, insbesondere in der Kunst aber auch um einen vom Künstler bewusst gewählten Ausschnitt eines bloß ideell Ganzen..." (wiki)
     
  19. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.855
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    966
    Kekse:
    19.989
    Erstellt: 21.11.07   #19
    Oder? :)
    Zumutbar, ja, find ich schon.
    Musst es halt noch beherrschen lernen, dieses Instrument Stimme.

    Mit Fragmenten laesst sich sogar ein ganzes Konzert fuellen ;)
     
  20. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.415
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 21.11.07   #20
    Habe hier urprünglich gepostetes neues Thema in Hörproben-Forum verschoben...
     
Die Seite wird geladen...

mapping