Single Coil's durch Humbucker ersetzten!?

von ktm-haizer, 23.02.06.

  1. ktm-haizer

    ktm-haizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    17.09.09
    Beiträge:
    12
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #1
    Hallo,

    ich habe gerade aus langeweile 2 Humbucker und 1 Single Coil bei ebay ersteigert und möchte diese nun in meine vintage squier mit 3 Single Coil's einbauen. wie sieht das mit der verkabelung aus? dass der Single in die mitte kommt ist klar, aber wie sieht es mit den 2 Humbuckern aus? welcher muss oben und welcher unten angebracht werden?
    benötige ich sonst noch etwas außer ein anderes schlagbrett? die schalter kann ich doch weiter verwenden, nicht?
    hier meine jetzigen abnehmer:
    http://img84.imageshack.us/my.php?image=img19424ky.jpg
    neu:
    http://img101.imageshack.us/my.php?image=humbucker16sc.jpg
    http://img300.imageshack.us/my.php?image=humbucker26wd.jpg

    mfg
    ktm505
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 23.02.06   #2
    Wenn du nicht weisst, welcher welcher ist, hilft nur durchmessen. in 999 von 1000 Fällen ist der Steg-PU hochohmiger.

    Kennste den hersteller? Ansonsten musst du auch auch durchmessen, um die Anschlusskabel rauszukriegen. Es sei denn, aus dem roten und blauen Kabel kommen nur zwei Innenkabel raus. Dann isses einfach.

    Wobei man dann auch evtl. rumprobieren muss, falls die Abschirmung am Minuskabel mit dranhängt. Wenn die HBs gut klingen, aber beim Anlangen von geerdeten Metallteilen ein höllisches Brummen aus dem Amp kommt, dann wars verkehrtrum :)
     
  3. ktm-haizer

    ktm-haizer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    17.09.09
    Beiträge:
    12
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #3
    ok, das mit der ohmzahl hab ich schonmal bei meinen alten pickups an hand multimeter geprüft. da die neuen leider noch nicht da sind, muss ich erst schauen wie das mit den kabeln aussieht. aber wie meinst du dass "nur" zwei kabel aus jedem humbucker rauskommen? kommen da manchmal auch mehr raus?
     
  4. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 23.02.06   #4
    Der letzte, den ich verlötet hatte, hatte 5 :cool:
     
  5. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 24.02.06   #5
    HI

    Ja, bei Pickups, die splitbar sind, hast du mindestens 4 Kabel, eher noch 5. Das liegt daran, dass du quasi 2 Singlecoils in einem "Gehäuse" hast. Du hast dann 2 Spulen pro Tonabnehmer, und kannst die dann separat anschließen, oder zusammenlegen, damit es auch wie ein Humbucker klingt. Du könntest dann einen Schalter anbringen, der auf Wunsch eine Spule deaktiviert, so dass du mehr Soundmöglichkeiten hast, weil du ja nicht nur den Tonabnehmer anwählen kannst, sondern halt auch den Sound des PUs zwischem Humbucker und Singlecoil hin und her schalten kannst. Willst du so einen PU ungesplittet anschließen, also nur als Humbucker, müssen die beiden zusätzlichen Kabel zusammengelötet werden, um die Spulen zu verbinden. Wie man diese Kabel identifiziert findest du aufjeden Fall über die Hesrteller-Homepage raus, und wenn der unbekannt sein sollte, frag hier mal nen Experten, der weiß, wie man sowas durchmisst, bzw. was wo rangehört, da hab ich nämlich keine Ahnung ;) Das besagte 5. Kabel ist dann auch nur eine Erdung, dienatürlich auch angeschlossen werden muss, auch brummfreie Humbucker brummen, wenn die Erdung fehlt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping