Singlecoils durch Humbucker ersetzen

von nagum, 16.11.05.

  1. nagum

    nagum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    21.06.07
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 16.11.05   #1
    Tach.

    Ich hab zu hause ne Fender Strat, aber kein original, nur ne Nachahmung.

    Angenommen ich würde die 3 Singlecoils rausbauen und dafür Humbucker einbauen wollen. Kann ich die einfach so einbauen, oder muss man da auf etwas achten, bzgl. der Verkabelung. Ich würde dann auch noch Holz wegfräsen und dergleichen, mir gehts wirklich nur um die Verkablung.
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 16.11.05   #2
    Da brauchste dir keine Gedanken zu machen, das is kein Problem.

    Bei 2-adrigen einfach so anschließen wie die Singlecoils, bei 3-adrigen das mittlere Kabel weglassen und isolieren, bei 4-adrigen die beiden mittleren Kabel zusammenlöten isolieren, und mit den übrigen Kabeln dann genauso verfahren wie bei 2-adrigen.
     
  3. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 16.11.05   #3
    HI

    Is überhaupt kein Problem. hab meinen SD JB JR (SH4 im Singlecoil-Format) auch einfach so eingebaut. Wollte das eigenltich splitbar machen, aber irgendwas hat da mit dem poti nicht funktioniert, also hab ichs so gelassen. Kannst eigentlich alle Schalter, Potis etc. so lassen und einfach die neuen kabel da dran löten, wo die von den alten PUs waren. Wenn du 4adrige nimmst, musst du entsprechend noch die anderen Kabel vom PU zusammenlöten, aber das steht dann auch in der Anleitung dabei, brauchst sonst nichts zu beachten.

    Außer natürlich die üblichen Verdächtigen von wegen die richtigen kabel an die richtigen Stellen, also masse und "heißer Ausgang" nicht vertauschen, die Potis nicht kochen oder sowas, aber das wirst du ja selbst wissen wenn du schonmal gelötet hast. Rein technisch ist das kein Problem, wenn du die originale PU-Schaltung behalten willst und die Humbucker nicht splitbar gemacht sein sollen.
     
  4. nagum

    nagum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    21.06.07
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 16.11.05   #4
    Gut danke. Da werd ich das mal probieren. ​
     
Die Seite wird geladen...

mapping