sinnvoll

von lisa, 12.03.04.

  1. lisa

    lisa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #1
    hey ich hätte eine frage
    seid ich ein kleines kind bin ist auffällig(eher STÖREND )dass ich eine extrem kräftige tiefe auffälige und demnach eben immer störende!! und zu laute stimme hab
    ich kann tun was ich will meine normlautsärke ist immer noch lauter als alles andere was spricht imraum
    mittlerweilehab ich mir zwar oft überlegt obs nicht eine gute idde wär zu singen weil ich selbst merk dass des so auffällt
    aba ich hab leider als kind immer blos "pschhh" "sei net solaut" etc gehört und bin mittlerweile total verunsichert
    :?
    ich weis nicht ob das reicht wenn man so eine stimme hat und ob es sich lohnt weil zum singen muss man doch ein spezielles talent haben oder nicht???
    und frauen mit tiefen rauchigen stimmen gibts doch viele...
    und selbst wenn meine stimmbänder
    unverwüsstlich sin(ich kann tun wasi ch will ich werd nie heisser)(nicht malnachM metalkonzerten)

    :twisted: als talent oder garantie ..ich weis net!!!!
    was is das wichtigste was man haben muss?
    DANKE
     
  2. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 12.03.04   #2
    also sehr wichtig ist schon mal die Fähigkeit zu hören ob Töne daneben liegen oder nicht! Spielst Du ein Instrument? Dann sollte das bei dir schon mehr oder weniger gut ausgeprägt sein, und dann solltest DU ja schon ungefähr wissen wie gut Du singst!
    Die Frage mit dem Talent ist nicht so einfach zu beantworten. Mann kann immer sehr viel mit Übung erreichen, allerdings glaube ich persönlich das Talent schon vorhanden sein sollte!
     
  3. snoque

    snoque Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.08.11
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #3
    hab mal von der theorie gehört das singen auch großer teil an der psychischen einstellung liegt und das grundsätzlich jeder mensch auch einigermaßen gut singen könnte es wird bei vielen nur durch die psyche blockiert...also ist singen vielmehr auch irgendwie was das aus der seele kommt merk ich auf jedenfall bei mir...
     
  4. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.03.04   #4
    ja ich denke es muss einem spaß machen
    das mit dem zu laut sprechen hatte ich früher auch, ist nur gewohnheit, die du dir genauogut wieder abgewöhnen kannst
     
  5. lisa

    lisa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #5
    hi erst mal danke für die antzworten
    also
    mitm gehör hab ich keine probleme (teiweise geerbtvon meiner mutter und ausadem seit jahren klavier)
    spass sicher aba es gibt find ich einfach zuviele sänger die blos nerven weissie sich selbst überschätzen und so will ich nich sein
    hmm kann man eigentlich wenn man einen gesabgslej´hrer aufsucht nach der ersten stunde sagenob es sich rentieren tät?
    weil ich wills echt blos machen wenn es überhaupt sinn macht
    oder muss man dazu länger unterricht gehabt haben?
     
  6. Das Wiesel

    Das Wiesel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    3.01.05
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #6
    Was ich so raushör ist, dass du gern singen würdest. Warum probierst dus also nicht einfach? Schiefgehn kann ja nix. Und wie du deine Stimme so beschrieben hast, kann ich mir gut vorstellen, dass sich das toll anhört, mit ein bißchen Übung. Natürlich musst du selbst entscheiden, ob du eine Gesangslehrerin bzw. -lehrer brauchst. Wenn du gesanglich bis jetzt nix gemacht hast, schaden einige Stunden "Unterricht" sicher nicht! Beim Singen kommt dir eine kräftige Stimme wie deine jedenfalls hundertpro zugute, weil die meisten SängerInnen sich diese erst antrainieren müssen. Also schmeiß dich einfach ins Vergnügen ;-)

    PS.: Und ruhig eine Wagenladung mehr Selbstvertrauen! Niemand ist von Anfang an perfekt. Und mittlerweile ist es mir ziemlich sch***egal, ob ich wen in meiner Familie mit meinen Gesangsversuchen nerve. Das gehört nunmal dazu!
     
Die Seite wird geladen...

mapping