Ska

von Tante Omma, 28.09.04.

  1. Tante Omma

    Tante Omma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    11.02.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.04   #1
    :rock: Hallo ihr Lieben Liebenden :rock:
    ich will mit meinem Akkordeon in einer SKA Band mitspielen. Spiele seit einem Jahr, aber nur so Folklore (gääähn). Wer hat Tipps für mich wie ich am besten da anfange? Wo krieg ich Noten für Ska Songs-Akkordeon her? In was für einem Umfang begleitet das Akkordeon die Stücke? Fragen Fragen Fragen :p

    Bis denne
     
  2. ARo

    ARo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.04   #2
    hi omma! :)

    richtige akkordeon-noten für Ska wirst du nicht finden. ich denk, da hilft nur raushören und/oder improvisieren.
    vielleicht kann dir auf Ska-Talk jemand helfen.

    ob akkordeon-begleitung bei ska-bands sonderlich erwünscht ist, bezweifle ich ein wenig. optimal wäre wahrscheinlich eher ein keyboarder (der umstieg dürfte ja nicht soo schwer sein. keyboard ist bei Ska auch nicht unbedingt sonderlich schwer), der für soli ab und zu mal sein akkordeon rauszieht.

    gruß!
     
  3. Inge A. Lotti

    Inge A. Lotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Dresden, Germany
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    1.846
    Erstellt: 15.11.06   #3
    Find ich cool. Ich versuche meiner Band auch ab und zu mein Akkordeon unterzujubeln, obwohl denen lieber ist, wenn ich irgendwelche heißen Orgel-Sounds aus dem Keyboard zaubere. Ska spielen wir nicht, aber ich kann mir Akkordeon gut dazu vorstellen. Vermutlich musst Du hauptsächlich die Akkorde, die auch die Gitarren spielen, im passenden Rhythmus hämmern und, wenn's passt, dazu mal ein kleines Solo spielen. Das kann ein Stück Melodiestimme sein oder auch eine Improvisation - kommt drauf an, was Du so kannst.
     
  4. Quetschenmusik

    Quetschenmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.10
    Zuletzt hier:
    23.03.11
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.10   #4
    Hey Ska mit Akkordeon ist möglich kann auch ganz gut klingen mit Klezmer / Balkan-Mix:
    bspw. skazka orchestra,Edward II and the Red Hot Polkas(Polkaska) und gerade im Circusska ist Akkordeon nicht wegzudenken, hier meine Empfehlung Babylon Circus: http://de.wikipedia.org/wiki/Babylon_Circus
     
  5. Rufsen

    Rufsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.10
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Kanton Aargau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.10   #5
    Ja SKA geht ganz gut. Musst nur wie im Raggea auf "und" den Akkord mit der rechten Hand spielen. Einfach viel schneller halt.
    Dazu macht sich ein möglichst depperter Hut ganz gut.
    Viel Spass - SKA ist ja fun, fun mit dem heavy monster sound.

    Gruss Rufsen :great:
     
  6. Primut

    Primut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.137
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    247
    Kekse:
    4.235
    Erstellt: 22.07.10   #6
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping