Skalen = Tonleitern

von ibanezrocker, 15.09.07.

  1. ibanezrocker

    ibanezrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bromberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.07   #1
    Ich habe am Dienstag meine Uni Aufnahmeprüfung für das Toningenieursstudium. Beim lernen bin ich auf eine Frage gestoßen:

    Sind mit Skalen die Tonleitern gemeint, also Dur und Moll oder sind das zwei verschiedene Paar Schuhe
     
  2. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 15.09.07   #2
    also ich verstehe unter einer Skala die Umsetzung einer Tonleiter auf ein Saiteninstrument, typischerweise Gitarre. Skalen sind ja sowas wie Griffbrettmuster. In gewisser Weise kann man die Begriffe also schon gleichsetzen.
     
  3. metallissimus

    metallissimus Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Achern (Baden)
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    8.884
    Erstellt: 15.09.07   #3
    Und im Kontext einer musikbezogenen Aufnahmeprüfung kann man mE ganz sicher sagen: Ja, das ist das gleiche.
     
  4. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 15.09.07   #4
    In Deutschland sind es "leitern", in Italien und anderswo "treppen", d.h scalen. Das hat mit griffbildern nichts zu tun.
     
  5. ibanezrocker

    ibanezrocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bromberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.07   #5
    Hab ich mir schon gedacht.
    Auf meinem Buch steht ja auch "Die Tonleitern / The Scales".
    Danke für die Hilfe, was neues hätt ma gerade noch gefehlt, so kurz vorher.
     
  6. Julian Urabl

    Julian Urabl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    3.03.16
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.07   #6
    das verwechselst du wohl mit fingersätzen
     
Die Seite wird geladen...