Skalen

von roggerman, 04.01.08.

  1. roggerman

    roggerman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.07
    Zuletzt hier:
    31.03.13
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 04.01.08   #1
    alllsoo:hier wird immer so von skalen geredet un "ich improviesier einfach mit derr un der skala"

    verdammt wie geht das??????????????????

    ok ich hab zwar schon beispielsweise die skalen da aber was soll ich jetz nu spieln????????ich raff das einfach ne

    bitte helft mir
    ich will das auch können

    DANKE!!!!!!!
     
  2. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 04.01.08   #2
    du spielst einfach nur die töne dieser skala über den song/akkordfolge?
    die skala sollte aber auch zur tonart passen.
    für einen song in e-moll nimmt man passenderweise die e-moll tonleiter, e-moll pentatonik, etc.

    achja: ein zeichen pro buchstaben/satzzeichen reicht, man versteht dich auch so^^
     
  3. Fmaj7/b5

    Fmaj7/b5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 04.01.08   #3
    zunächst musst du wissen, welche skala zu dem lied oder der akkordfolge passt - dann nimmst du die töne der skala und improvisiert damit. dabei passen manche töne besser zusammen als andere - probier dich einfach aus und schau, was deine lieblingsgitarristen so spielen -sei so unverschämt das dann zu kopieren etc! ;)
     
  4. dixo

    dixo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    19.01.13
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Neumarkt stmk austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    287
    Erstellt: 04.01.08   #4
Die Seite wird geladen...

mapping