Slash, wie er lebt und übt(e)

von Portme, 07.12.04.

  1. Portme

    Portme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    29.04.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    27
    Erstellt: 07.12.04   #1
    Slash Biographie

    Da ist mir folgendes aufgefallen:

    Denkt ihr dass das wahr ist? Das kann ich irgendwie nicht glauben...
     
  2. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #2
    hmmm ist echt ne gute frage, bei Daron Malakians Bio (System of a Down Git.) sagte er auch das er dann schon zum teil 10 Std. am tag übte... aber sorry, bei mir ist nach 4-5Std. das absolute Maximum erreicht und schau aus wie der hier --> :screwy:
     
  3. AlBundy

    AlBundy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 07.12.04   #3
    bei mir läd der link nicht
     
  4. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 07.12.04   #4
    zum Teil schon 10h <-> mindestens 10h
    -das macht einen gehörigen Unterschied! Dann macht es natürlich auch einen Unterschied, WIE man die 10h verbringt. Klimpert man herum oder befasst man sich wirklich mit Musik (wie Vai, der oft 15h am Tag - das ist das abnormste überhaupt - geübt hat). Aber kein Mensch kann sich so lang konzentrieren, daher ist das wohl auch ein bisschen übertrieben. Und natürlich auch, wie lang man das durchhält. Eine Woche lang mindestens 10h oder über Jahre hinweg täglich 10h.
    Petrucci hat sich ein Limit von mindestens 6h am Tag gesetzt, im Konservatorium (und ähnlichem) sollte man 40h in der Woche spielen, das scheint eine gute Zeit zu sein. Wobei ich mich ernsthaft frage, was ich 10h täglich spielen soll? Wenn ich alle Musikrichtungen spielen will, dann ok, aber wenn ich nur das spielen will, das mir gefällt, was mach ich bitte solang? Ich mein, ich spiele bis zu 6h am Tag, das geht hinundwieder schnell vorbei, aber wenn ich das über Jahre täglich machen sollte? hmm... Jedenfalls muss man danach wohl recht fit sein. Für einen Musiker auf Tour kann das eventuell recht schnell zu erreichen sein. Busreise (was macht man? hm, spielt man halt Gitarre), Soundcheck, längeres Konzert, wenn man das exzessiver macht, wie zB Dream Theater (seit dem Backstagevideo auf der BudokanDVD hab ich den Eindruck, dass die nur noch spielen)...
     
  5. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 07.12.04   #5
    So viel zu spielen, wäre mi echt zuviel.
    Da könnte ich mich nicht mehr motivieren. Außerdem will man vielleicht auch andere Sachen im Leben machen außer Gitarre spielen und Schule/Arbeit gehen.
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 07.12.04   #6
    tja. sowas find ich immer wieder beneidenswert. bei mir ist nach ner stunde konzentriertem üben und zwei stunden rumgeklimper absolut k.o.. egal wie ich es versuche, länger als drei stunden am stück kann ich einfach nicht spielen... :( auch wenn ichs mal toll fände einfach mal zehn stunden da zu sitzen und gitarre zu spielen.... nja das mach ich dann wenn mein amp endlich da ist :cool:
     
  7. Bleach

    Bleach Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.04
    Zuletzt hier:
    29.01.08
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Basel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #7
    Mit der Band bei ner Probe schafft man schon ab und zu vier bis sechs Stunden am Stück, aber alleine zu Hause sitzen und stundenlang zu üben - da wird mir langweilig, nach spätestens ein bis zwei Stunden üben weiss ich nicht mehr, was ich noch spielen soll und lege die Gitarre halt weg. (Ausserdem habe ich auch gar nicht so viel Zeit! :p )
     
  8. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 07.12.04   #8
    welcher amp wirds denn?
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 07.12.04   #9
    steht ja schon in meiner sig... peavey classic 50 =)

    sollte eigentlich schon längst da sein, anscheinend gabs aber probleme beim versand und das ding ist heute wieder im laden aufgekreuzt :screwy:
     
  10. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 07.12.04   #10
    2 gute freunde von mir waren aufm musikkonservatorium in moskau. die haben dort bis zu 7stunden täglich geübt (2-4warens da aber mindestens pro tag). einer der beiden hat an einem internationalen wettbewerb teilgenommen und den dritten platz gemacht. vor ein paar monaten war dann deren ehemalige klasse bzw stufe auf europatourne und ich muss sagen: die sind echt suuuuuper. allerdings hat mir das, was sie gespielt haben absolut nicht gefallen und hat mich nicht berührt.
     
  11. the rock

    the rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    8.05.13
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #11
    Ich denke die Jungs machen das Beruflich...Ich arbeite auch 10h am Tag
    ..Das ist ihr Job.Die mache halt nix anderes ausser Musik.
    Da sind 10h nicht viel.
    Kirk Hammett sagte mal das er ein Riff stundenlang übt bis er dabei zeitung lesen kann.
    Denke bei solchen Fraks ist das normal. :screwy:
     
  12. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #12
    kirk hammett kann lesen ?
     
  13. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 07.12.04   #13
    hmm....wenn ich einen workshop machen würde, würde ich auch so viel üben wie ich zeit hätte.....

    so spiel hin und wieder übungen und sonst lern ich soli, rythmen, lcks etc....
    manchmal hab ich keine lust und klimper nur dachen die ich kann

    ungefähr 1-2 stunden, manchmal auch 3 pro tag

    @luvsammy: das ist doch nicht etwa sarkasmus, oder gar neid :D
     
  14. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 07.12.04   #14
    Wenn ich völlig gelöst bin von allem und mich ganz auf die eine Sache konzentrieren kann,schaff ich meine 5-7 stunden am Tag.Das ist aber nicht mehr möglich in der Oberstufe :(
    ohne das eine könnte ich so viel größere Fortschritte machen :cool:
    aber ich werde deshalb nicht die Schule schmeissen :D
    Dann lauf ich blöd durch die Welt ohne Bildung und Chance auf möglichen Ausbildungsplatz :)
    .....genau das wärs!ich schmeiss die Schule...... ;)
     
  15. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 07.12.04   #15
    naja vor touren kann ixh mir das vorstellen. wie das Kommentar mit X-Japan im Japanischen fernsehen wo yoshiki meinte das sie 12h am Tag 7 Tage die Woche und das für fast2 Monate proben und dann auf Tour gehen. Aber na gut 60.000 Menschen zahlen für ein Konzert der Truppe da sollte man besser keinen scheiss bauen.

    Und das mit dem Schuleschmeissen ist gar nicht so abwegig
    <-- der Sepp in meinem Ava hat den Uni Bewerbungsbogen Leer abgegeben damit er von der Schule fliegt und sich mehr seiner Musik widmen kann.
     
  16. Dow_Jones

    Dow_Jones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 07.12.04   #16
    10h am Tag? Uff das isn hartes Stück arbeit. Ich hab gar nich so viel zeit. Ich stehe auf gehe um 8 in die Schule komme um 15 Uhr wieder. Muss bestimmt ne 1-2h Hausaufgaben machen ( 11. Klasse) und dann würde ich doch ganz gern 6h mindestens schlafen wollen. Da sind keine 10 h mehr übrig.
     
  17. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 07.12.04   #17
    ach ja, schüler müsste man noch sein, da hat man noch zeit...
     
  18. granatapfel

    granatapfel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.15
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #18
    Von wegen. Mir gehts da genauso wie Dow Jones. Ich komm Montags und Dienstags erst um ca 16 uhr heim und Mi bis Fr. ca um 15 Uhr. Um 22Uhr gehts ab ins Bett. Da würden 10 Stunden spielen gar nicht reinpassen.
     
  19. BlackOne

    BlackOne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    10.07.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 07.12.04   #19
    8 bis 15 Uhr -> 7 Stunden + 1h HA +6h Schlaf = 14h
    Bleiben noch genau 10 Stunden zum üben :D
     
  20. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 07.12.04   #20

    Und wie heißt Sepp???