Slayer... Tunings, Lieder, Settings

von ~Virus~, 10.09.04.

  1. ~Virus~

    ~Virus~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 10.09.04   #1
    So hallo Leute...

    Schönen Abend wünsch ich euch.
    Wollte euch mal so rumfragen wie ihr denn Sachen von Slayer spielt. Ich spiels mit meinem Boss DS1 auf dreiviertel Distortion und Ton fast ganz Tief...
    Wenn man des dann laut dreht dann kommts richtig geil... also dafür das es an nem Ibanez 10 WAtt Übunsamp hängt *g*.
    Bloodline kommt da ganz gut.
    Erzählt doch mal wie ihr des so spielt.
    Achja hab grad 10ner Saiten drauf werds aber demnächst mal mit 11er Probieren. Müsste dann ja noch weng Fetter klingen. Hauptsache es scharrt überhaupt nimmer. :cool:
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 10.09.04   #2
    Zerre rein, Höhen rein, Mitten halb rein, Bässe fast raus.

    Allerdings stehe ich auf den alten Thrash-Slayer-Sound der 80er :-)
     
  3. ~Virus~

    ~Virus~ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 10.09.04   #3
    Ja den find ich auch ziemlich geil der isch so schön aggressiv...
    Du meinst Raining Blodd und so oder? Ich wollte des mal weng speilen aber finde die Tabs nicht dazu...
    Was kannst du denn so von denen
     
  4. muhri

    muhri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    49
    Ort:
    bei tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 10.09.04   #4
    bass etwas mehr als dreiviertel, mitten etwas mehr als 1/2 ,höhen auf 9/10
    gain(etwas mehr als 2/3) und das beste es matscht nich :D :rock:

    edit: die sachen aus den 80ern sind immernoch die geilsten...... :D ;)
     
  5. Evil Dead

    Evil Dead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    18.05.10
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.09.04   #5
    Aber du spielst doch Slayer nicht im Dropped C Tuning, oder? :eek:
     
  6. ~Virus~

    ~Virus~ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 10.09.04   #6
    hm das kommt drauf an weisch wenn man bloodline tabs sucht steht da das die aud dropped c isch aber habse jez eh grad auf slayer tuning *g* haja eben ne halbe tiefer
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 10.09.04   #7
    Expandable Youth (einfach), Spirit in Black (gar net so einfach im Live-Tempo), Black Magic (schrammel schrammel schluder) und south of heaven.

    Naja, net können. hab ich damals in meienr Frühphase mit Kumpels gedroschen. danach war 5 Jahre Gitarrenpause. :-)


    Tuning normalerweise immer auf standard E, waren zu faul für Es :-)

    JCM 800 plus Marshall Shredmaster. Bissel Reverb ausm Multi. Das wars.
     
  8. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 10.09.04   #8
    Slayer spielen aber 9. Saiten glaub ich.
     
  9. Stryke!

    Stryke! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    12.07.13
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 10.09.04   #9
    Ich spiels mit nem V-Amp2 und meiner Gibbo SG und Yamaha Verstärker. Je nach Lied fetter Sound mit viel Bass oder bei den alten Sachen eben mit mehr Höhen! Ich hab den Sound bei den einzelnen Liedern immer im Kopf und fummel dann ein bissel am V-amp rum und bin mit dem Sound immer zufrieden!°
     
  10. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 11.09.04   #10
    Kann ich mir nicht vorstellen...die GHUA Sachen werden alle mit Dropped C gespielt. Die 80er halt D#/G#/C#/F#/A#/D# .

    Zum Sound...Mitten 3/4,Höhen 3/4, Bässe nen bissl weniger hals die hälfte. Aber das ist ja alles vom Amp unterschiedlich.

    Ich spiel mit meinen Flextone Angel Of Death,War ensemble u.s.w...über eine Rectisimulation. Klingt ziemlich gut,hat power und matscht nichts.
     
  11. cannibal corpse

    cannibal corpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 23.12.04   #11
    ja stimmt slayer ham gsacht dass des gesamtegod hates us all album in C is 2 lieder ham se auf Ais oder dropped Ais runtergstimmt
     
Die Seite wird geladen...

mapping