Sleeper

von I_dunno, 13.09.07.

  1. I_dunno

    I_dunno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.07
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    2.293
    Erstellt: 13.09.07   #1
    Guten Tag allerseits !

    Inspiriert vom Gitarre&Bass Artikel über "Sleeper" hab ich hier mal diesen Thread aufgemacht.
    Hat einer von euch mal über einen Amp von Selmer, Park oder so gespielt ?
    Von Park gibt es ja einen Bluesbreaker. Der würde mich echt mal interessieren.

    Zur Erklärung : Sleeper sind Gitarrenamps die nie großes Interesse erregten weil die Firmen eben nicht so bekannt waren. Sie sollen aber Soundtechnisch auf einem Level mit den großen Firmen sein.

    So dann bin ich mal gespannt :)
     
  2. I_dunno

    I_dunno Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.07
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    2.293
    Erstellt: 13.09.07   #2
    Ach ja wenn jemand weiß wo es solche amps gibt wäre das natürlich schön zu wissen ;)
     
  3. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 13.09.07   #3
    hi!
    naja, ein paar waren in dem betreffenden artikel ja schon genannt (selmer, laney, sound-city...).

    ich habe tatsächlich mal einen spät-60er selmer "treble´n´bass" inkl. einer 1 x 18" (!) celestionbox für sage+schreibe 70,- DM (!) gekauft. der amp klang super, aber ich hatte damals schon 2 marshall-tops + habe ihn bei gelegenheit wieder verkauft... schade eigentlich.

    es gab/gibt übrigens auch eine ganze menge alter deutscher amps die technisch und klanglich überzeugen können - aber da kenne ich mich nicht so gut aus.

    tja, wo findet man solche amps...
    mit etwas glück im lokalen anzeigenblatt, aber ansonsten eher auf flohmärkten, in entsprechenden läden - und natürlich im internet.

    und - schhhh! nicht so laut - sonst hat sich´s bald mit dem "sleeper"-status ;)

    cheers - 68.


    p.s.: ich glaube übrigens nicht, daß man noch alte park-combos zu erschwinglichen preisen finden wird - SO schlau sind die sammler allemal ;)
     
  4. I_dunno

    I_dunno Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.07
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    2.293
    Erstellt: 13.09.07   #4
    Ja warscheinlich ;)

    Ich werd mich demnächst echt mal auf einigen Flohmärkten rumtreiben. Ich bin voll im rare vintage amp fieber :))

    Muss mal meinen Vater fragen ob er vieleicht noch jemand kennt der in den 60ern mal in ner Band spielen wollte. Das wollte ja damals jeder zweite
     
  5. forcefield

    forcefield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    177
    Erstellt: 14.09.07   #5
    wow - 70DM! Inzwischen gehen die treble n bass topteile schon um über 1000 eruo weg :(
     
  6. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 14.09.07   #6
    hi forcefield!
    ja, ich sag ja, ich hätte ihn behalten sollen ;)

    cheers - 68.
     
  7. forcefield

    forcefield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    177
    Erstellt: 14.09.07   #7
    das problem mit den sleepern ist halt... jetzt wos im gitarre & bass stand, sind mal die, die dort drinnen gestanden sind nicht mehr lange sleeper :)
    cheers
     
  8. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 14.09.07   #8
    jup, kann ich auch beobachten. der in der gitarre&bass abgebildete laney ging bei ebay vor ein paar tagen für um die 1500€ weg.
     
  9. I_dunno

    I_dunno Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.07
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    2.293
    Erstellt: 14.09.07   #9
    Dann sollten wir wohl diesen Thread schließen ;)
     
  10. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 14.09.07   #10
    pearce ahem *hust*


    *in unclereapers richtung schiel*
     
  11. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.09.07   #11
    ne.. kann ich net empfehlen

    Leute .. kauft euch keine "Sleeper".. denkt doch daran wenn
    die Dinger mal kaputt gehen.. Ersatzteile und so.. kein Schwein
    kennt die.. somit fällt auch der Poserfaktor weg. Das taugt nix.
    Dann dieses Gitarre & Bass Hyping.. die Dinger gehen für viel
    Kohle weg.. das meine ich wirklich ernst.. holt euch lieber
    was mit Garantie- oder 'nen Amp den jeder kennt..

    Die können auch lockerer repariert werden. Oder wenn schon Sleeper,
    dann Kisten wie Rath- oder Vintage Amp. Deren Erbauer leben noch-
    und sind nicht nur per Stasi, CIA- und Finanzamt auffindbar.
     
  12. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 14.09.07   #12
    ja, absolut :great:
    kauft euch lieber was mit garantie - da habt ihr was reelles!

    cheers - 68.
     
  13. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 14.09.07   #13
    hehe :D ;)

    hyping durch g&b ist aber wirklich bescheuert,deren leser haben tw nämlich wirklich kohle und bezahlen das einfach so...
     
  14. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.09.07   #14
    Jop- ohne Sinn- und Sachverstand. Und schon sind die Preise kaputt.
     
  15. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 15.09.07   #15
    hey reaper.

    ich finde du nervst.

    woher hast du eigentlich SO viel sinn- und sachverstand daß du ihn anderen leuten - die du nicht mal kennst - absprechen kannst?

    - 68.
     
  16. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 15.09.07   #16
    Hey 68goldtop,

    ..so einige finden das, aber das ist mir egal.

    andere Leute, die "einfach so", wie edeltoaster geschrieben hat,
    viel Geld für einen "sleeper" (den sie nicht kennen) bezahlen, haben m.M.n.
    keinen großartigen Sinn, der hinter der hinter dem Kauf steckt- und der Sach-
    verstand wird hier ja doch aus der G&B gezogen, sonst hätten sie ja vorher
    schonmal zugeschlagen ? Wer weiß.

    Dieser Sleeperkram ist im Grunde nur ziemlich doofes Hyping..

    Wenn es in Gitarre & Bass steht, geht es dann nicht um die Chance etwas
    gutes günstig zu erstehen, sondern viel mehr darum, wer am schnellsten eBay,
    Kleinanzeigen, Flohmärke- und Google abgrasen kann- und dann den dicksten
    Geldbeutel vorzuweisen hat.. man sieht es ja an dem Laney Beispiel.

    Ich ärgere mich manchmal selbst, Kram wie Rath & Co. empfohlen zu haben,
    wenn ich dann mal selber vor dem Kauf stehe- und die Gebrauchtpreise die ich
    mal kannte- oder gezahlt habe doppelt- und dreifache gestiegen sind.

    Nichts für ungut, hatte selbst ein G&B Abo, war keineswegs pauschal gemeint.

    Wie ich aber schon geschrieben habe.. bevor man in Ungewissheit etwas holt,
    lieber auf Nummer sicher gehen- und etwas kaufen, was auch recht leicht zu warten ist.
    So ein Sovtek- oder Petersburg Amp sind in gewisser Weise auch Sleeper, aber leicht zu
    überschauen- und zu reparieren, wenn es mal hart- auf hart kommt.

    - Reaper
     
  17. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 15.09.07   #17
    (UncleReaper, laß endlich mal diese vielen Gedankenstriche weg! Die gehören da einfach nicht hin.)
    andererseits meckert aber jeder, wenn man was verbreitetes wie Marshall spielt.. ne? Nicht, daß die vielen neuen Serien so viel taugten.. Trotzdem wird da viel geschimpft. In den USA sind Mesa auch schon total unter Beschuß..:er_what:
     
  18. I_dunno

    I_dunno Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.07
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    2.293
  19. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 02.12.07   #19
    Also ich finde wenn man unbekannteren Firmen, welche gute Amps bauen, nicht bald eine Chance gibt, dann werden sie niemals mehr in die Öffentlichkeit rücken, deswegen ist die Absprache solcher Amps finde ich sehr fragwürdig. Ich spiele auch keine Mainstreammarken (Randall, Laney) und bin mehr(!) als zufrieden mit meinem Equipment.
     
Die Seite wird geladen...

mapping