sliden und hammern gleichzeitig?

von Hamstersau, 18.05.07.

  1. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 18.05.07   #1
    hidiho zusammen.

    ich bräuchte mal eure hilfe.

    also unser bassist forderte heute von mir eine spieltechnik, die ich weder beherrsche, noch weis wie sie heist:

    man spielt die saite an, slided dann nach oben und während dem sliden macht man mit dem ring oder mittelfinger ein hammering. ich hoffe es ist verständlich.

    gibts dazu irgendwo einen thread oder ähnliches? bzw ein video in dem das nochmal ausführlich gezeigt wird. würde das gerne lernen

    mfg hamstersau
     
  2. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 19.05.07   #2
    Eigenartige Technik, schließt sich ja irgendwie aus. Bei einem Slide verlässt du ja nicht die Saite, um sie dann wieder anzuhammern.
    Dem entgehen kannst du, indem du den Slidefinger kurz von der Saite nimmst und anhammerst (durch das Saitenverlassen sehr unelegant), indem du den nächsthöheren Finger anhämmerst (damit verkürzst du die Slidestrecke) oder indem du den nächsttieferen Finger hammerst (den Slidefinger im letzten Moment von der Saite und den tieferen Ton anhammern, ala Brett Garsed).
    Das Ganze kann ich mir mit einem Delay gut vorstellen.

    Lass dir das von deinem Basser erklären, wie er das macht. Eine grundverschiedene, neue Technik ist das nicht, nur eine von vielen Kombinationen.

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping