Smoke On The Water - Wie jetzt?

von averelldalton, 11.08.04.

  1. averelldalton

    averelldalton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    23.09.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #1
    Hallo

    Ich habe nach Tabs für Smoke on The Water gesucht und 3 Versionen gefunden:

    1. INTRO: E G A E G B A E G A G E E

    2.
    Q Q Q E E ER E ER E Q Q Q Q Q E E ER Q.-Q Q
    |-------------------|-------------------|--------------------|----------------|
    |--------------*----|----------------*--|--------------*-----|-------------*--|
    :--------------X----|----------------X--|--------------X-----|-------------X--:
    :-5---8---10------5-|---8---11--10------|--5---8---10-----8--|---5------------:
    |-5---8---10------5-|---8---11--10------|--5---8---10-----8--|---5------------|
    |-------------------|-------------------|--------------------|---3------------|

    3. (GUITAR PRO)

    -----------------------------------------------------------------------
    -----------------------------------------------------------------------
    --------3----5-----------3--------6--5----------3-----5-----3----------
    ---5----3----5-----5-----3--------6--5-----5----3-----5-----3----5-----
    ---5---------------5------------------------5---------------------5----
    -----------------------------------------------------------------------

    Also dazu habe ich jetzt als Anfänger viele Fragen:

    1. Welches ist richtig? Oder sind alle richtig?
    2. Mit welchen Fingern greift man in dem Fall? Immer mit den gleichen und man verschiebt die Hand? Greift man dann mit 1,2 oder 2,3?
    3. Spielt man immer beide Saiten mit einem Downstroke?
    4. Wenn ihr das spielt, habt ihr dann die "Melodiespielhaltung" (also zB kleiner Finger auf dem brett), oder die "Schlaghaltung" (für Akkorde)?
    5. Ich hab das schon oft gesehen, ist das jetzt eine Melodie, oder sind das Akkorde? Es werden ja 2 Saiten gleichzeitig angeschlagen.

    Tja, bin noch Anfänger und deshalb sehr wissbegierig! :D

    Grüße,
    averell
     
  2. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 11.08.04   #2
    Man kann beide spielen. Hast du nicht gehört, dass es die selben Töne sind? :rolleyes:

    Letztens habe ich noch Nachts auf 3 Sat ein neueres Konzert mit Steve Morse gesehen, in dem er nur die Melodie spielte und diese mit dem Grundton G unterstützte

    D|---------3~~~-5~~~~--------
    A|---5~~~---------------5~~~--
    E|-3---3-3---3-3---3-3-3--------- usw.

    Ohne den Grundton würde es das selbe wie in deinem zweiten Beispiel ohne die Quarte sein. Quarte = Note die optisch eine Seite höher über der anderen liegt ;)

    Frage 2: In deinem ersten Beispiel alles mit dem Zeigefinger. Wenn du nur die Melodie, also ohne Quarte spielst, dann mit folgender Griffweise für die ersten paar Noten: 3, 1, 3, 3, 1, 4, 3

    Frage 3: ja

    Frage 4: Verstehe ich nicht :confused:
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 11.08.04   #3
    Es sind Akkorde. Und zwar Powerchords.

    (Grundton)+Quinte+Oktave.
    wird im Rock führ den verzerrten sound verwendet, bringt einfach power rien und klingt nbei zerre nicht so überladen wie ein ganzer akkord. es fehlt die übliche terz.

    1die Guitarpro version ist richtig, die 2. auch. die erste ist einzelne töne, die anderen powerchords. ist aber auch richtig
    ist alles nur auf ner anderen Saite gespielt, sind aber die gleichen tonhöhen!

    ich würd noch den grundton hinzufügen, also so:

    -----------------------------------------------------------------------
    -----------------------------------------------------------------------
    --------3----5-----------3--------6--5----------3-----5-----3----------
    ---5----3----5-----5-----3--------6--5-----5----3-----5-----3----5-----
    ---5----1----3-----5-----1--------4--3-----5----1-----3-----1----5----
    ---3---------------3------------------------3---------------------3----

    2 ich würds mit zeigefinger für den grundton (tiefe E-Saitesaite), dann die quinte (a-Saite) mit Ring und die Oktave auf der D-Saite mit dem kleinen Finger greifen. man verschiebt sie einfach und setzt sie auf eine andere saite (vorsicht!! sprung zwischen G und H-Saite beachten!!)

    3du spielst alles mit einem downstroke, zumindest am anfang. dann kannst wenns schneller sein soll auch nen upstroke dazuverwenden.

    4ich benutze die schlaghaltung

    5 es ist ein riff. Definition Riff nach meinem Musiklehrer:

    Riff, der - unablässige Wiederholung eines melodisch und rhythmisch prägnanten Motives

    Hoffe geholfen zu haben ;)
     
  4. ranti

    ranti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Kreis Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #4
    D 0----3---5----0----3----6slide5----0---3---5-----3----0------
    A 0----3---5----0----3----6slide5----0---3---5-----3----0------

    So ist das Original.
    Am besten zupfst du dann klingts voller.
     
  5. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #5
    wollte ich auch grad schreiben...
     
  6. averelldalton

    averelldalton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    23.09.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #6
    Und woher weißt du, dass das das Original ist? Was soll man denn denken, wenn man so viele Tabs findet und nie weiß, obs richtig ist? :confused:
     
  7. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #7
    also ich weiß es von meinem gitarrenlehrer un da der eigentlich hammer ahnung von so sachen hat un sowas auch raushört stimmt das auch
     
  8. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 11.08.04   #8
    ICh finde im Originalsong klingts nicht gezupft.
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 11.08.04   #9
    find ich auch!
     
  10. Arahilion

    Arahilion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    12.09.09
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 11.08.04   #10
    Mein Lehrer hat mir gesgat, es sei gezupft, er hat es aus einem Interview mit Ritchie Blackmore, also stimmt es auch. mkay
     
  11. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 11.08.04   #11
    Richtig und Ritchie hat's sonst auch nicht gezupft. Wie gesagt, bei Steve habe ich es gehört. (Deutlich gesehen im übrigen auch, siehe oben)

    An den einen mit dem Gitarrenlehrer. Ich würde ihn wechseln. Ob gezupft oder nicht spielt keine Rolle, aber einen Anschlag nicht von einem Slide unterscheiden zu können.......
     
  12. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 11.08.04   #12
    Also ich hab neulich Deep Purple live gesehen und da hat Steve Morse es nicht gezupft.... und gegriffen wie oben 0 3 5 usw.....
     
  13. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 11.08.04   #13
    ich spiels auch so... aber mit plek volle kanne und ab und zu mal ne saite höher mit gespielt... also einfach drauf... hört sich eh am geislten an ;)

    cu
    SoA
     
  14. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 11.08.04   #14
    Die Version die ich mal von Ritchie Blackmore im TV gesehen habe ist definitiv diese hier. Die lässt sich auch am flüssigsten spielen. Alle Double-Notes mit Halbbarre.


    3. (GUITAR PRO)

    -----------------------------------------------------------------------
    -----------------------------------------------------------------------
    --------3----5-----------3--------6--5----------3-----5-----3----------
    ---5----3----5-----5-----3--------6--5-----5----3-----5-----3----5-----
    ---5---------------5------------------------5---------------------5----
    -----------------------------------------------------------------------
     
  15. averelldalton

    averelldalton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    23.09.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.04   #15
    Also einfach mit dem Zeigefinger beide Saiten runterdrücken und diese 2 "anschlagen"?
     
  16. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 12.08.04   #16
    5. Bund: Ringfinger
    3. Bund: Zeigefinger
    6. Bund: Ringfinger (rutscht dann anschließend auf den 5. runter, 5. wird dann aber nicht angeschlagen)

    Das Ganze komplett mit Upstrokes, also Anschlag von unten nach oben, dann klingt's zudem total sauber und knackig. Beim Üben eher auf den Anschlag gucken, die Finger links laufen ja von allein.
     
  17. averelldalton

    averelldalton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    23.09.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.04   #17
    /edit: versehtnlicher Doppelpost.
     
  18. averelldalton

    averelldalton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    23.09.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.04   #18
    Also doch ein Slide? Ich finde es übrigens feiner, immer nur den Zeigefinger zu verwenden, weil meine Finger keine so große Spannweite haben...
     
  19. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 12.08.04   #19
    Ich hab mir den Song mal auf einem Deep Purple-Video angeschaut. Die Version von ranti ist richtig, aber Ritchie Blackmore spielt es mit Plektrum.
     
  20. ranti

    ranti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Kreis Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.04   #20
    Ich habs aufgeschrieben wie ich es mal im Fernsehen gesehen habe.
    Warum soll er das auch immer gleich spielen?
    Soli werden auch ständig geändert ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping