So eine Gitarre in teuer ?

von Lenny, 26.01.05.

  1. Lenny

    Lenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 26.01.05   #1
  2. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 26.01.05   #2
    Wie teuer solls denn werden ? :D
    Ab einem bestimmten Preis ist alles drin.
    Sind zwar keine F-Löcher aber vom Prinzip gehts in die Richtung, wir befinden uns allerdings auf "höchstem" Level ;):
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.01.05   #3
    Ohen Tremolo gibts die Tele Thinline. Genau die stand ja wohl Modell für die Klampfe da bei eBay.

    Bei Fender Japan gibts die afair auch mit Bigsby.

    Und aufgemalte F-Löcher gibts bei Pauk Gilbert :D
     
  4. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 26.01.05   #4
    boah ey!die blaue klampfe is ja DER reisser!so eine will ich auch...so eine hat nich jeder...
     
  5. estoniaclan

    estoniaclan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.04
    Zuletzt hier:
    24.01.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    PB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.05   #5
  6. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 26.01.05   #6
    Ich könnte die 72´er Telecaster Thinline von Fender empfehlen, mein persönlicher Favorit...momentan fehlt mir leider noch das Geld...gibt´s aber nur in Natur und Sunburst...Link: hier - ansonten halt die 69´er Thinlines, die allerdings ohne Humbucker.

    [​IMG]

    Die 72´er kostet so um die 830€!
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.01.05   #7
  8. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 26.01.05   #8
    Nenns doch es nächste mal "So ne Gitarre in gut ?"
    Nur weilse billig is musse ja nid gleich schlecht sein (naja, die vll schon^^)
     
  9. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 26.01.05   #9
    sieht genauso aus wie eine 69´er Fender Thinline

    Link: hier

    Farben gibt´s auch noch andere, siehe Fender Seite...
    [​IMG]
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.01.05   #10
    is quasi ne Mischung aus ner Fender 69 und ner US Special 90th Thinline. Der Body innen drin ist ganz eigen, leerer als bei ner Solidbody, aber voller als bei ner echten Thinline.

    Und schaut halt genial aus, dieses rot gibts bei Fender sonst kaum.
     
  11. Lenny

    Lenny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 27.01.05   #11
    Danke euch, sind ja leckere Sachen dabei :)
     
  12. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 27.01.05   #12
    mein traum .. leider hab ich nicht das geld gehabt und musste auf ne highway telecaster .. ei ei ei
     
  13. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 27.01.05   #13
    Ich kann mir nicht verkneifen, noch mal auf die Duesenbergs aufmerksam zu machen.

    Leute, das sind richtig geile Gitarren zu sehr annehmbaren Preisen. Und dann auch noch in Deutschland konzipiert und zusammengebaut.

    Zum Beispiel die hier:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der bessere Link ist m.M.n. Duesenberg USA
    Man beachte das Flash-Intro!
     
  14. Gld rigt git.

    Gld rigt git. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    27.10.05
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.05   #14
    Also ich habe mit ner strat kopie angefangen-diese gitarre ist aus jetztiger sicht erbährmlich gewesen aber nachdem ich neue tonabnehmer und mechanicken eingebaut habe iss es ne echt fette grung gitarre(soviel zum thema nachbauten...).Ne tele iss aber(ich finde sie extrem hässlich) eher wie ne les paul so ne studio gitarre,alleine wegen dem...also wennn du ne gitarre zum jammen haben willst oder fürs proben bzw. live auftritte würde ich dir eher zu ner strat raten(alleine weil se billiger iss).Dann kommt es ja auch wieder darauf an wass für einen sound du haben willst aber das iss ja ein anderes thema..ach noch was ibanez hat früher auch nur nachbauten gemacht und iss jetzt einer der gröddten und besten git. herstellern!
     
Die Seite wird geladen...

mapping