SOCIALBREAKZ - Gothcore from the eastside!

von socialbreakz, 07.03.08.

  1. socialbreakz

    socialbreakz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.08   #1
    SOCIALBRAKZ - das ist Gothcore. Eine Fusion aus harten Tönen (EBM, Dark Electro, Industrial) und esoterischen, chillig-trancigen Gothic (Experimental, Dark Ambient, Ritual, Psychedelic, Neofolk). Incense-Stick-Musik zum Nachdenken oder zum Ausrasten. SOCIALBREAKZ - das ist ein 1-Mann-Projekt. Jede Subkultur und keine Subkultur. Antifaschist. Freidenker. Lebt irgendwo in Magdeburg.

    Ist euch erstmal 'nur' ein Nebenprojekt. (Normalerweise spiele ich Cello in allen möglichen knallenden Variationen mit verrückten Freaks zusammen. Jetzt wird gerade was aufgebaut mit einem klasse Pianisten und einem irren Didgeridoo-Freak. Ist sicherlich spannender ;) )

    Das aktuelle Album heißt...

    Die alten Ausgewählten Werke (Limited Edition)

    01 - In Name Of God (What The Fuck Is Religious Freedom?) (Version 1.0)
    02 - Antje In Bangladesh
    03 - In Name Of God (What The Fuck Is Religious Freedom?) (Industrial Sex Remix)
    04 - La Pessimiste Noir
    05 - Liebeslied (feat. Sassy) (Text: Bert Brecht)
    06 - Die Friedhofsballade (Bonus Track)
    07 - Schwarzer Mann (Bonus Track)


    79 Min. Spielzeit.

    Die Hörproben können auf meiner Website - www.socialbreakz.com - als *.mp3-Datei runtergeladen und angehört werden.

    Fragen? Dann schreib mir 'ne Mail.
     
  2. socialbreakz

    socialbreakz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.08   #2
    Wie sieht's mit ein paar Reaktionen aus? ;)
     
Die Seite wird geladen...