software fürs Bass-Stimmen?!?

von groovin tobits, 11.01.04.

  1. groovin tobits

    groovin tobits Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kleinglattbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.04   #1
    Hallo Zusammen!
    Gibt es ein Programm zum Stimmen vom Bass(kostenlos)?
    Wenn ja, wie heißt es und wo find ich es ;)
    gruß tobits
     
  2. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 11.01.04   #2
    Wenn Du mal eine gängige Suchmaschine bemühst, dann solltest Du schnell fündig werden. Bei Google ergibt die Suche "+freeware +stimmgerät" einige Treffer aus.
     
  3. fredl

    fredl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    12.02.04
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.04   #3
    ich empfehler den AP Tuner
     
  4. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 11.01.04   #4
    Oder du stimmst über die Flagoletts :D (oder wie auch immer das geschrieben wird...)
     
  5. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 11.01.04   #5
    guitar pro hat glaub ich auch ein stimm gerät drin
     
  6. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 11.01.04   #6
    was spricht denn gegen ein stimmgerät?
    blöde frage an dieser stelle...
     
  7. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 11.01.04   #7
    meiner meinung nach wäre ein echtes stimmgerät besser
     
  8. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 11.01.04   #8
    Gegen ein Stimmgerät spricht "kostenlos"... und zur Probe oder zum gig wird dann das Notebook mitgenommen, um zu stimmen ... 8)
     
  9. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 11.01.04   #9
    genau das hab ich gemeint! verdammtes wohlstands deutschland! ich gründe trotzdem meine firma mit blackout, fangorn und willi.
    macht doch was ihr wollt...
     
  10. groovin tobits

    groovin tobits Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kleinglattbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.04   #10
    Isses auch!!!
    Ich bräucht fürs erste eigentlich nur die vier Grundtöne und schon wär ich glücklich :D
    Den Rest überlass ich dann meinen Fingern und meinen Ohren...

    Wenn dann mal Geld da is flitz Ich bei eBay vorbei ;)
     
  11. fredl

    fredl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    12.02.04
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.04   #11
    AP tuner ist ein chromatischer tuner, der das signal über den mikrofoneingang vom pc/notebook abnimmt (wahlweise direkt bass rein oder über mikro halt... besser ist direkt rein - eh klar; du kannst aber bei der probe auch einfach das notebook aufklappen und über das integrierte mikro stimmen... muss sich der gitarrist halt kurz zusammenreißen :) )

    absolut genaues stimmen. habs schon mit verschiedenen anderen stimmgeräten überprüft.
     
  12. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 11.01.04   #12
    Such mal die Software PowerTab 1.7.
    Das ist ein Midi Editor, mit den man komponieren kann.
    Runterladen, installieren, in die Bassansicht wechseln (symbol mit Bassschlüssel) und dann auf die Tablinien klicken und 0 für leersaiten tippen.
    Oben auf Play und du hörst den perfekten (midi) bass! :p

    Aqua
     
  13. Baba

    Baba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.04   #13
    Hi groovin tobits,

    schau mal unter :

    www.acvtivebass.com

    Unten links auf der Seite befindet sich eine Stimmgabel,wenn Du die anklickst,bekommst du ein E,A,D,G zum stimmen!

    Mit bassigen Grüßen
    Baba
     
  14. linker_hund

    linker_hund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    20.03.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.04   #14
    hi baba :)
    ich weiss, du hast dich in deiner signatur vorsorglich gegen rechtschreibfehler abgesichert, aber wenigstens im link wär's gut, sie zu vermeiden :D soll also aCtivebass.com heissen 8)
    linker hund
     
Die Seite wird geladen...

mapping