Soldano als Metalcoreamp?

von Torge, 20.06.05.

  1. Torge

    Torge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    2.08.09
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.05   #1
    Hi Leutz
    Hat irgendwer erfahrung mit soldano amps?
    Kann man die für metalcore oder deathmetal amp benutzen oder eher nicht?
    Danke
    Gruß
    Torge
     
  2. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 20.06.05   #2
    Wieso nicht? :)
    Wenn du das nötige Kleingeld übrig hast, dann den Slo100, oder falls du nur einen Kanal brauchst, dann den Avenger, der kostet nur 1900,-.
     
  3. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.717
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    1.437
    Kekse:
    13.952
    Erstellt: 20.06.05   #3
    oder schau, ob du noch nen hotrod plus findest. ist mit dem SLO100 weitgehend identisch. lediglich clean ist unterschiedlich.

    es ist möglich, aber sorry, das wäre perlen vor die säue geworfen. es gibt genügend reine metal-amps, die dann auch 100% so klingen wie man es von denen erwartet...teurer sind die auch nicht unbedingt. diezel z.b.
     
  4. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
  5. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 20.06.05   #5
    Einer von den Deadlock-Jungs spielt einen Soldano. War immer ein guter, transparenter und fetter Sound.
     
  6. dom

    dom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    5.05.08
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.05   #6
    Ich weiß ja nicht aber 2500€ aufwärts ist meiner Meinung nach schon teuer... :confused:
     
  7. rock_on

    rock_on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 20.06.05   #7
    Halte ich für ein Gerücht.
     
  8. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 20.06.05   #8
    Das der AFAIR Slo100 ein aufgebrezelter JCM800 ist habe ich aber auch schon vernommen. Die Mesa Sache lasse ich mal aussen vor.
     
  9. nackenschmerz!

    nackenschmerz! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    125
    Ort:
    ost berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 20.06.05   #9
    ...und was is, wenn man ne billige combo (500€) :screwy: will?
     
  10. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 20.06.05   #10
    Was soll dann sein?
     
  11. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 20.06.05   #11
    Wenn er schon nach Soldano fragt denke ich nicht dass er ein 500€ Kombo möchte. :D
     
  12. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    1.088
    Erstellt: 20.06.05   #12
    Der Ursprung von Mesa/Boogie Amps liegt im Grunde genommen bei gemoddeten Fender, nicht Soldanos! Nur so zur Info...
     
  13. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 20.06.05   #13
    richtig!

    hatte den slo auch schon, toller amp, aber nicht sooo mein fall, da ich absolut kein marshall fan bin.
    der soldano klingt wie ein marshall nach ner testosteron-kur!!

    probier einfach mal aus, ob das der richtige für dich wär.

    ist aber ein amp mit echt tollen "kultivierten" klängen, wenn du echt primär nen deathmetal amp suchst wär das wohl nicht die top-lösung für dichm, da gibt's billigere die dir mehr zusagen dürften.

    probier z.b. mal den engl powerball
     
  14. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 20.06.05   #14
    Teurer Amp für Death Metal? Wie wär's mit dem Bogner Überschall!!! Einer der "brutalsten" Amp überhaupt (jaja, das Wort ist arg überstrapaziert...).
     
  15. Sidekick

    Sidekick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.05
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 21.06.05   #15
    Überstrapaziert ist das Wort tatsächlich, aber ich benutze es jetzt auch mal...
    Denn einer der "brutalsten" Amps die ich kenne ist der Peavey 5150. Gerade für Metalcore is der wohl wie geschaffen! BBE Sonic Maximizer oder MXR EQ + MXR Compressor dran und schon kannst Du damit Leute braten!

    Ich halte den SLO-100 für ein wenig überbewertet. Oder sagen wir es mal so, jeder Diezel, Steavens oder Bogner klingt besser, offener und vor allem sauberer als ein SLO!

    Aber all diese Boutique-"Ich-bin-Individualist-und-mein-Equipment-kostet-ein-Vermögen"-Scheisse ist sowieso nicht wirklich das NonPlusUltra! Ich kenn genug Kostengünstigere Gegenargumente: Peavey 5150 (der schlägt alle!) Laney VH100R, (mit den richtigen Röhren und der richtigen Klampfe), Marshall JCM 2000 TSL (wenn man Marshall mag...), Randall RM100M (Kanäle SELBER aussuchen!), Rivera Knucklehead (Gain-Monster), Crate Blue Voodoo (noch mehr Gain!)... und und und.

    Also wer ist noch so blöd und kauft ein Head, welches das doppelte kostet?!

    Hmm... :screwy:
     
  16. EventZero

    EventZero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Berlin/Harz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 21.06.05   #16
    ich wollts grade sagen :)
    hör Dir mal das neue Earth.Revolt Album von denen an.

    http://www.xdeadlockx.com
     
  17. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 21.06.05   #17
    @Sidekick: Steavens ist sooooooooooooooooooooooo gut!!! Hatte leider bisher nur einmal das Vergnügen, aber das Top konnte alles.

    Und ist der Knucklehead tatsächlich erschwinglich? Ich hatte den bisher auch immer im Boutique-Bereich eingeordnet.
     
  18. EventZero

    EventZero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Berlin/Harz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 21.06.05   #18
    naja

    1500 öcken für den k100 mk2 und bis zu 2200 für die kr100r ist nicht grade billig!
     
  19. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 21.06.05   #19
    @ explorer76
    Genau lesen was die leute im Forum posten, dann überlegen und selbst posten ( :D Nicht böse gemeint)

    Ich habe den Rectifier gemeint und der basiert ob du mir jetzt glaubst oder nicht auf einem Soldano SLO und auf einem JCM 800.
    Bei den Schaltplänen sind deutliche Parallelen zu sehen.

    Ja, alte Boogies, wie z.B der MK I basieren auf Fender AMPS; das stimmt. Ich meinte aber einen Rectifier.
     
  20. floisnuts

    floisnuts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 21.06.05   #20
    Diezel Herbert! Der blastet so einiges weg! Aber sehr sehr teuer und du solltest im besitz ne guten box sein!
     
Die Seite wird geladen...

mapping