Soll ich die Gitarre wchseln?

von Rock_$tar, 22.02.04.

  1. Rock_$tar

    Rock_$tar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #1
    Hi Leute!
    Ich spiele jetzt seit nem halben Jahr E-Gitarre und ich krieg auch schon nen paar coole Stücke hin. Einiges von den Ärzten in Sachen Akkorden und viele Solo Stücke.

    Jetzt überleg ich ob ich meine Stragg nicht verkaufen und mir ne andere (Marken) Gitarre kaufe.....
    Denke da an Jackson und Ibanez, doch total geil find ich die Gibson Gibson SG Standard HC. Ich hab da schon eine von Ephiphone für 370€ gesichtet. Taugt die etwas? Ist die auch vom Klang so wie die Originale Gibson?

    Nochwas, wie sieht es mit dem Gebrauchtkauf aus? Die Gibson gibt es auch in einer anderen Form für 880€. Vielleicht gebraucht für die hälfte?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus für euere Hilfe
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.02.04   #2
    schlecht ist es sicher nicht. ich habe mir nach sieben monaten mit meiner alten 100€-klampfe auch ne neue gekauft. Mit meiner neuen Gitarre, die um einiges hochwertiger ist als die alte, habe ich es geschafft mein spiel um ein vielfaches zu verbessern. Leider konnte ich meine alte gitarre nicht mehr verkaufen (zweiter Gitarrist hat schlüsselbund anch mir geworfen, fette lackschäden am korpus -_-) aber wenn ichs gekonnt hääte hätt ich's gemacht, es hätte sicher ein paar deppen bei ebay gegebn :p
     
  3. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    26.290
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.373
    Kekse:
    107.616
    Erstellt: 22.02.04   #3
    Obwohl ich zur Gilde der Gitarrenverkäufer gehöre und mich daher freuen müsste, wenn jemand ne neue Gitarre kaufen will, rate ich dir, noch etwas zu warten.

    Nach 6 Monaten hast du zwar Fortschritte gemacht, aber Du bist vermutlich noch nicht so weit, dass du wirklich eine bessere Gitarre brauchst. Warte noch ein bisschen - ich halte 12 bis 18 Monate für angemessen - und benutz dann deine alte Gitarre als Zweitgitarre, wenn auf der Bühne mal ne Saite reißt.
     
  4. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 22.02.04   #4

    meine Meinung..aber nur fast: ich war so deprimiert (ok bei mir gings um nen amp..) dass ich lange keine gitarre mehr angerührt habe..also falls du in dein Zimmer gehst und sie wiederwärtig in die Hand nimmst dann wird das nichts..sympathisierst du jedoch nur mit einer anderen und bist dir Überhaupt noch NICHT sicher ob du eine neue brauchst dann behalte diene alte und spiel noch ne Zeit . viel Spaß
     
  5. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    26.290
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.373
    Kekse:
    107.616
    Erstellt: 22.02.04   #5
    Ein neuer (besserer) Amp beeinflusst den Sound eines Einsteigers viel stärker als der einer neuen Gitarre ;-)
     
  6. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 22.02.04   #6
    na schön die erste Runde geht an dich :D



    gute Nacht
     
  7. Rock_$tar

    Rock_$tar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #7
    Hmmmhhh...... ihr scheint wohl Recht zu haben....
    dann weiß ich wohl auch besser was ich dann für eine Gitarre haben möchte....
     
  8. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.04   #8
    yepp, und hast bis dahin vllt auch mehr geld gespart und kannst dann richtig was feines kaufen ;-))
     
  9. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 23.02.04   #9
    haja nötig ist sowas bestimmt nicht. aber ich hab mir auch nach 8 monaten ne neue gehot. hat mein ego um einiges gestärkt :D

    MFG Dresh
     
  10. Rock_$tar

    Rock_$tar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.04   #10
    Ich warte dann wohl noch bis Weihnachten!

    Nur trotzdem mal.... wie siehts mit der Gibson SG NBachstellung von Epiphone aus?
    Hat einer Erfahrung mit dem Ding?
     
  11. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    26.290
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.373
    Kekse:
    107.616
    Erstellt: 23.02.04   #11
    Epiphone ist eine Tochterfirma von Gibson. Die produzierten Stückzahlen sind bei Epiphone wegen großteils maschineller Fertigung erheblich höher, was letztlich die Hauptursache für den günstigeren Preis ausmacht. Modellpolitik und Qualität wird von Gibson streng überwacht so dass man durchaus sagen kann, dass es sich in der Preisklasse um hervorragende Gitarren handelt.

    Hier mal 2 Links auf die meistverkauften Epiphone SG Modelle.

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Epiphone_by_Gibson_Gothic_SG_G400.htm

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Epiphone_by_Gibson_SG_G400_Cherry.htm

    und dazu gibt's eigentlich nicht viel mehr zu sagen, als dass das für die Kohle 2 wirklich geile Gitarren sind. Halt für SG-Fans.

    und hier zum Vergleich das Original: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Gibson_SG_Standard_HC.htm
     
Die Seite wird geladen...

mapping