Soll ich kaufen oder nicht?

von everon, 05.06.05.

  1. everon

    everon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.06.05   #1
    ahoi ihr drummerfreunde da draußen!
    mir wurde heute von einem Bekanten angeboten, dass ich sein e-drumset kaufen könne.
    Ich bin zwar überhaupt kein großer fan von e-sets, mag lieber sets mit seele :D, aber dachte mir dann kann ich auch mal zu hause üben und nich immer im proberaum.

    Also das is ein dynarcord set.(ich wusste gar net das die e-sets herstellen :confused: )
    Ist dynacord denn auf diesem gebiet gut? Hab gehört die PA's sind richtig gut von denen...

    sind 7 pads und zwei perquda (ich habe keine ahnung was das is .. ich habs einfach mal so aufgesschrieben wie man das auspricht...
    Die 2 perquda sind von roland.

    Hier hab ncoh ein Pic davon:
    http://www.adrenalin-band.de/SF_Weener_028.jpg
    http://www.adrenalin-band.de/SF_Weener_027.jpg
    http://www.adrenalin-band.de/Fete_18_Juni_001.jpg

    Könt ihr da irgentwas näheres erkennen?
    Wenn ja wie gut ist das set bzw neupreis?


    dankeee für hilfe der everon
     
  2. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 06.06.05   #2
    dynacord hat sich im edrumbereich in den 80ern ausgetobt. nicht vergleichbar mit modernen systemen, weder beim sound noch beim spielen.
     
  3. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 06.06.05   #3
    Jepp zu den führenden Herstellern gehört Dynacord wahrlich nicht mehr.
    Was hängt da denn für ein Soundmodul dran? Auch von der selben Marke. Wenn ja kommt es ganz auf den Preis an würd ich sagen.
    Zum üben kann sowas bestimmt herhalten:D
    Was Perquda sind weis ich auch nicht aber Roland ist definitiv eine der besten E-Drum-Marken.:great:
     
  4. HOTZi

    HOTZi Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    210
    Erstellt: 06.06.05   #4
    Also die Pads die man auf den Bildern sieht sind auf jeden Fall von Anfang der 80er. Das dürften die selben "Holzpatten" wie die Simmons-Dinger sein (die wirklich auf die Handgelenke)

    Zum Soundmodul: Mitte der 80er war Dynacord mit seinem Soundmodul "ADD one" bzw. "ADD two" (die low Budget Version) führend in EDrum bereich. Die Dinger konnten locker bis zu einem ddrum AT mithalten (mitte der 90er). Der ADD one ist auch ein Drumsampler. Der Preis für das Soundmodul lag damal bei ca. DM 8000,-

    Was ich damit sagen wollte: Mit den Pads wirst du wahrscheinlich nicht glücklich (ich würde für die Dinger keinen Cent ausgeben). Wenn es sich bei dem Soundmodul um einen ADD one oder ADD two handelt dann ok. Hängt aber von Preis (da würde ich je nach Zustand max. € 150 für einen ADD one ausgeben - ist halt doch nur min. 20 Jahre alter Elektronikschrott)
     
Die Seite wird geladen...

mapping