soll ich oder soll ich nicht? bitte um hilfe

von yei, 17.11.05.

  1. yei

    yei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.05   #1
    Hi
    also ich hab mal etwas geschaut aber nix wirklich über dieses turntable gefunden.
    Mein Problem ist ich würde gerne etwas DJing anfangen aber hab gleichzeitig zur zeit etwas beschränkte geldmittel.
    Da ein Technics mit Tonabnehmer und vorverstärker auf ca 750 + x euro kommt übersteigt das etwas mein budget.
    Im HiFi Laden meines vertrauens wurde mir auch klar zum technics geraten aber mit allem drum und dran eben etwas zu teuer.
    die einzige ausweichmöglichkeit bestand in nem gebrauchten denon dp dj 101 für 200 euro dazu noch nen tonabnehmer und nen vorverstärker dann komm ich auf 400 euro... die frage ist nur ob sichs lohnt und ob der denon auch von der technik her ausreichend ist und der preis dafür gerechtfertigt (das alter weiss ich nicht genau das wird noch nachgesehen aber er schien in top zustand zu sein).
    Mir gehts eigentlich hauptsächlich drum ne gute grundlage zu haben um damit anzufangen und wenn ich das weitergehend betreiben will dann werd ich sowieso 2 technics anschaffen. Gleichzeitig will ich aber auch kein schrott haben da ich sonst nur mehr ärger damit haben werd als sonst etwas.
    Falls das ganze nichts ist... welche alternativen schlagt ihr vor und auf was für technische merkmale sollte ich besonders achten?

    Ich hab mich etwas durch das forum gelesen aber nicht wirklich was entsprechendes gefunden... falls es genau sowas schon gibt bedank ich mich für nen link und entschuldig mich dafür das ichs einfach nochmal geschrieben hab [​IMG]

    gruß
    yei


    PS.: was ich vergessen hatte... was für nen tonabnehmer wäre denn empfehlenswert für dieses turntable (oder den jeweiligen gegenvorschlag)
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 17.11.05   #2
    die auswahl des systems (AKA tonabnehmer) ist nicht durch das turntable bedingt, sondern dadurch, was für einen stil Du fährst.
    sprich: ein turntablist (skratcher) arbeitet mit anderen systemen als ein club DJ, der "nur" auflegt, ohne zu kratzen.

    zum denon tt kann ich Dir nix sagen, aber auf jeden fall generell: spar lieber noch 'n bißchen länger und kauf Dir was vernünftiges.
     
  3. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 17.11.05   #3
    Also bei Ebay gibts gebrauchte Technics ab ca. 300€. Hab mir da selbst einen gekauft und bin sehr zufrieden. Neu bekommst du nen Technics im Internet um die 400€. Für nen Tonabnehmer musst du so 50-70€ rechnen.

    Wieso willst du denn einen Vorverstärker? Wegen dem Phono Signal? Da du sowieso zum Mixen und Scratchen noch nen Mixer brauchst und der ein normales Line Ausgangssignal hat, kannst du dir das sparen. Für einen vernünftigen Einsteigermixer musst du so 200-250€ rechnen. Damit kannst du dann aber einige Jahre etwas anfangen.

    Welche Musik willst du denn auflegen? Willst du auch scratchen?
    Ich würde dir raten lieber noch ein bisschen zu sparen und dir dann gleich gutes Equipment zu kaufen, wer billig kauft kauft zwei mal.
     
  4. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 17.11.05   #4
    ^^^das ist, was wir hier alle seit monaten predigen....:D :great:
     
  5. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 17.11.05   #5
    auf jeeeeeeeden fall ;)


    vielleicht sollte man 'n riesen-banner (so 900x200 px) in den hauptteil des forums stellen, auf dem dann draufsteht:

    BUY ONLY THE BEST DJ EQUIPMENT.

    und wenn sich alle dran halten, dann erleben wir vielleicht den tag, an dem "marken" wie reloop sich nicht mehr halten können... wunschdenken :D
     
  6. dj-nordi

    dj-nordi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    26.11.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.05   #6
    Kann auch nur den anderen zustimmen, lieber noch etwas warten und dann gutes Equipment kaufen. Desweiteren gibt es noch andere gute Marken ausser Technics
    siehe Verstax die gefallen mir persöhnlich am besten.
     
  7. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 03.12.05   #7
    Warum willst du noch einen zusätzlichen Vorverstärker? Das Mischpult IST dein Vorverstärker! Theoquasi brauchst du das Ding nur an einen unprofessionellen Vollverstärker (weil fast jeder Normalverbraucher einen hat) oder an eine (am besten dafür geeignete) Endstufe anschliessen.

    Endstufe bessere Wahl = Lautstärkeregelung läuft komplett über Mixer (Vorverstärker) ab = totale Kontrolle

    Naja, das nur nebenbei.
     
Die Seite wird geladen...

mapping