soll ich, oder soll ich nicht zu drummen beginnen?

von synaptic, 17.11.05.

  1. synaptic

    synaptic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.05
    Zuletzt hier:
    31.07.07
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 17.11.05   #1
    Hallo liebe Drummer ;)
    normalerweise bin ich eher im Bass-Forum vertreten aber ich hab mal ne essenzielle Frage. Also folgendes Problem: Ich spiele in einer Metalcore-Band Bass und wir suchen schon seit 2 Jahren nach einen geeigneten Drummer, wir hatten zwar schon 2 gefunden mit denen wir aber menschlich wie musisch nicht klarkamen. Nun, da ich schon am Rande der Verzweiflung bin, wollte ich mal fragen wie lang man braucht um soweit Schlagzeug spielen zu können das es für "easy metalcore ;)" reicht? Ich bin nämlich ernsthaft am grübeln ob ich nicht selbst zu den Sticks greife da es mich schon immer wahnsinnig interessiert hätte Schlagzeug zu spielen.
    Also kurz zu mir: ich spiele seit ca. 2 Jahren Bass (mehr oder weniger erfolgreich) aber Potential is vorhanden. Am Schlagzeug kann ich nur zwei Takte (fiel mir aber sehr leicht diese zu lernen)
    was meint ihr? Spaß hätte ich sicher daran, aber is es realistisch in nem kürzerem Zeitraum dieses Instrument gut zu beherrschen?
     
  2. synaptic

    synaptic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.05
    Zuletzt hier:
    31.07.07
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 17.11.05   #2
    ach noch was, falls ihr den Link zu unserer Homepage anklickt, die Songs die dort zu hören sind wurden mit nem Synthesizer aufgenommen, nicht das euch jetz gleich die Haare zu Berge stehen ;) is nur profesorisch
     
  3. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 17.11.05   #3
    Ich kann nur sagen mach keine halbe Sachen, denn beim Drumming muss man sich richtig reinhängen. Ich glaub du wirst es wohl selbst nach paar Monaten merken ob das was für dich ist.
     
  4. Judas

    Judas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    31.03.07
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Herzi
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.05   #4
    Also erst mal am rande .. es stand mal irgent wo das die Überschirft Aussage kräftig sein sollte ;) ....
    und naja kommt drauf an wie schnell du lernst weil es für anfänger oft ein Koordienierungsporblem ist aber es gibt gute übungen dafür.. ABER: schnell lernen schlagzeug zu spielen ist RelatiV !!wenn du jeden tag nunja 2-4 h investierst führt es zu einem guten erflogsergebiniss schätze ca 6 Monate bis du einiger maßen spielen kannst
    weniger h sollten es nicht sein.Außerdem musst du mit ganzersehle danach strebn also ich meine das du sagst ja ich spiele etz 2 wochen kontinuierlich und dann lässte es abreisen
    du musst imer dahinter bleiben. Lieber mehr alos zu wenig üben!!!!!
     
  5. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 17.11.05   #5
    Wenn ich "Metalcore" höre, fallen mir Bands wie As I Lay Dying, Killswitch Engange, Heaven Shall Burn, Caliban usw. ein.

    Ganz ehrlich?
    Um solch ein DB-Gewitter sauber zu spielen bedarf es doch schon etwas mehr Übung.
    Ich selbst spiele schon 6-7 Jahre Schlagzeug.
    Und obwohl ich nun 2-3 Monate richtig intensiv DB übe komm ich nicht auf einen akzeptablen speed. Also bedenke das gut!
     
  6. De-loused

    De-loused Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.839
    Erstellt: 17.11.05   #6
    Also wenn du nur das nachspielen willst was ihr da auf diesen Demo-Aufnahmen bei Purevolume programmiert habt dann dürfte es durchaus möglich sein das in ein paar Monaten hinzukriegen wenn du dich reinhängst, allerdings nur den Grundrhythmus, den habt ihr ja nicht schwer gewählt, irgendwelche "Aktionen" wirst du ausserhalb dieses Grundrhythmusses aber kaum hinkriegen.

    Solltet ihr aber böse Doublebasseinlagen, höllische Trommelgewitter und teuflische Blastbeats toll finden dann sucht lieber noch 3-4 Jahre weiter, denn solange braucht schon jemand der kein Wunderkind ist um das im Ansatz hinzukriegen, wenn er sich nicht ausschließlich dem Schlagzeugspielen widmet, ich glaub dann ist alles möglich (wie dieser Drummer von Britney Spears, mit 16 angefangen und mit 18 auf Welttournee). Nur um "easy Metalcore;)" zu spielen bringts auch gar nix mit dem Schlagzeugspielen anzufangen, denn 1. ist dieses Instrument dafür zu Schade und 2. braucht man dafür Grundlagen die man im Metalcore kaum findet, d.h. du müsstest dich erheblich vielfältiger mit dem Thema beschäftigen und viel grundsätzlicher anfangen als mit Metalcore (egal was du später dann spielst). Wenn du Schlagzeugschläger werden willst dann tu es gerne, aber nur um des Schlagzeuges willen und nicht wegen irgendeiner Musikrichtung, das ist sinnlos und zum Scheitern verurteilt.
     
  7. fred->Drums

    fred->Drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.08
    Beiträge:
    161
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #7
    naja , ich würd mal eher sagen , dass das ne Schnapsidee ist :o !
    Ich weiß aber nicht wie da die Ansprüche sind , für mich gehören zu metal harte , kräftige Drums mit Tomgewitter und ordentlich DB und das macht man nicht "mal eben so" , da gehört schon mehr dazu !
    Ich würd mir schon ein Drummer suchen , der mindestens 3 Jahre schon spielt , sonst wird das nicht wirklich was , aber das kann ja jeder selbst für dich entscheiden ;)
     
  8. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 20.11.05   #8
    Der Drummer von Britney Spears.......röchel
     
  9. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 20.11.05   #9
    britney spears hat n drummer?? den versteckt sie aber recht gut bei ihren auftritten....
     
  10. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 20.11.05   #10
    Nicht wirklich. Schau dir mal ne Liveperformance von ihr an. Du wirst den Drummer sicherlich nicht übersehen können! Anbei ein Bildchen von dem lieben Herrn.

    Lim
     

    Anhänge:

  11. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 20.11.05   #11
    wie alt is der? ich kapier nich wie man so n talent für pop verschwenden kann
     
  12. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 20.11.05   #12


    Kombinier das "S" mit dem "|".

    Wenn mich jemad fragen würde, ich würde sofort mit Britney Spears auf Welttournee gehen.
    :great:
     
  13. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 21.11.05   #13
    Naja dann wohl eher mit Shakira.

    Macht bessere Musik und sieht vorallem besser aus
     
  14. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.586
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 30.11.05   #14
    Finde ich ja interessant, dass du in 2-3 Monaten richtig heftig DB spielen können willst (ich meine, richtig schnell, ohne das bekannte "Flattern"). Also entweder du bist ein Ausnahmedrummer, der sich dieses Ziel setzen kann oder du hast dich verschrieben.

    Ich wollte das nämlich auch mal so machen und hab meine Lehrer gefragt: Kannst du mir zeigen, wie ich in ein paar Monaten fett DB spielen kann?
    Darauf er: *grins* Das geht nicht so schnell, das ist eine Entwicklung über Jahre hinweg (so in etwa, also nix mit schnell mal hinsetzen, fett reinpauken und dann können!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping