Sollte ich meine gitarre verkaufen und ne neue anschaffen ?

von Dark Ride, 07.06.04.

  1. Dark Ride

    Dark Ride Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 07.06.04   #1
    Ich spiele eine 1985' Ibanez RS240 (RoadStar II Series).Hab sie für ca. 260 € gebraucht gekauft.

    Das war vor ungefähr einem jahr.Sie ist jetzt noch im selben zustand wie damals.Ich könnte sie also für den gleichen preis verkaufen wie ich sie bezahlt habe.

    Die frage ist, sollte ich sie verkaufen um mir eine (eventuel) bessere gitarre für dieses geld zu kaufen, bzw. für maximal 300 €

    :confused:
     
  2. Dark Ride

    Dark Ride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 07.06.04   #2
    Hier noch ain bild von der Ibanez RS240

    [​IMG]

    Einige daten die ich von einer website habe:
    BODY BASSWOOD
    NECK 1PC MAPLE
    FRETBOARD ROSEWOOD
    BRIDGE POWEROCKER
    HARDWARE CHROME
    PICKUP CONFIG S-S-H
    PICKUP'S 2 X IBZ V7T
    1 X SUPER 70
    CONTROL 2VOL 1TONE
    3W SWITCH
    FINISHES RD (RED)
     
  3. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.04   #3
    hmm die Tonabnehmer der Gitarre sind sicher nicht toll aber für 300 € bekommst du nihts besseres!
    Entweder du parst z.b für die Yamaha Pacifica 821 D die kostet 530€ un is ganz geil oder du baust neue Pu's ein z.b nen DiMarzio oder so
     
  4. Dark Ride

    Dark Ride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 07.06.04   #4
    Wenn, dann würde ich einen Seymour Duncan humbucker einbauen ( oder 'nen DiMarzio villeicht).Ich weis nicht wieviel mir das bringen würde.

    Die gitarre an sich ist gut, der hals ist gut bespielbar.Verarbeitung ist auch sehr gut.

    Wieviel sollte ich maximal für einen humbucker bezahlen ? :confused:
     
  5. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 07.06.04   #5
    das würd sich nicht wirklich rentieren. leg mal 100 € drauf. ich hab für 400 € meine Ibanez bei Ebay bekommen. die die is wirklich der hammer :)

    MFG Dresh
     
  6. Dark Ride

    Dark Ride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 07.06.04   #6
    Du meinst die Ibanez RG 502 Limited Edition ?
     
  7. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 07.06.04   #7
    jo :)

    (10 Zeichen)
     
  8. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 07.06.04   #8
    wenn du ne neue preiswerte gitarre suchst, versuch mal ne schecter.
    Sind sehr günstig und einfach der hammer :cool:

    Kannst auch mal hier im forum die suchfunktion nach schecter bemühen, glaub da findste so das ein oder andere
     
  9. Dark Ride

    Dark Ride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 08.06.04   #9
    Wie sieht's eigentlich mit einem Squier Showmaster aus ?

    War gestern in einem musik shop und had saiten und plecs gekauft und sah da einen schwarzen Squier Showmaster (mit dem reversed headstock).

    Hab sie ca. 5 minuten gespielt.Ist nicht die beste gitarre, klar, aber ist nicht schlecht für den preis (230 €).Sie hat einen humbucker in der bridge position und zwei single-coil in der neck und middel position, 24 bünde, floyd rose ...etc.

    Spielt sich ganz gut ... naja auf einem Marshall MG 100 DFX klingt voll alles um einiges besser als auf meinem 50 watt billig-amp.Von der tatsache mal abgesehen ist nicht schlecht.

    Ich vergass zu fragen was für magneten sie drinn hat, aber ich würde den huzmbucker warscheinlich sowieso auswechseln , gegen einen Seymour Duncan (oder einen DiMarzio).

    Was meint ihr, wie ist die gitarre und worauf sollte ich achten ?
     
  10. Dark Ride

    Dark Ride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 08.06.04   #10
    Hier mal ein bild von der Squier Showmaster:

    [​IMG]
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.06.04   #11
    Ist ehrlich gesagt ziemlich egal.
     
  12. Dark Ride

    Dark Ride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 08.06.04   #12
    Also ein problem ist da schon.Ich hatte noch nie eine gitarre mit Floyd Rose, und kann auch mit dem floyd system nicht wirklich gut umgehen, naja bin halt kein fan von floyd rose, obwohl es cool aussieht. :D

    Wieviel kostet den so ein Seymour Duncan humbucker, oder ein DiMarzio humbucker.Bzw, welche magneten könnt ihr mir für heavy metal musik empfehlen (natürlich auser EMG, die sind mir zu teuer).
     
  13. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 08.06.04   #13
    also für 300 eier wirste wie schon gesagt kaum was besseres kriegen. von der squier würd ich die finger lassen - wahrscheinlich taugt deine ibanez mehr.

    du sagst, dass sich dein ibanez gut spielen lässt usw. ..... probier mal, ob sie auch unplugged "gut" klingt. wenn ja, dann würd ich an deiner stelle wirklich nur nen andern pup einbauen (wenn du die optik usw. auch ok findest).

    für das, was du sagst würd ich dir nen sd tb-6 empfehlen - kostet um die 90€ rum.
    andere duncans und dimarzios liegen auch ungefähr in der größenordnung.

    übrigens: die magnete machen noch lange keinen guten pickup - die kannst du maximal als orientierung betrachten, ob der jeweilige pup eher schwach (alcino II), medium (alcino V) oder laut (ceramic) ist. aber ein sd jb gehört z.b. auch schon zu den lauteren pups, obwohl er auf alcino V basis gebaut wurde..... -wie dem auch sei: die magnete sagen jedenfalls nichts über die qualität des pickups.
     
  14. Dark Ride

    Dark Ride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 08.06.04   #14
    Wieso.Wie kannst du denn wissen das die Squier schlechter ist als mein Ibanez ?
     
  15. kox

    kox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    2.08.06
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 08.06.04   #15
    Mal ne "schlechtes Gewissen"-Frage:
    Was stimmt denn mit deiner nicht? Du sagst, die Bespielbarkeit und alles wäre prima. Warum bleibst du dann nicht einfach dabei?

    Kox
     
  16. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.06.04   #16
    [Böse Zunge ON]

    Die lauten PUs sind meist die fetten Humbucker mit mehreren dicken Barrenmagneten, da sind teurer Legierungen einfach unrentabel. Also tuts ein simpler Ferritmagnet eben auch.

    Der es generell tun würde, selbst für irgendwelche Wintädsch PUs. Hat ein magnet etwa ne Resonanzfrequenz?

    [OFF]
     
  17. Dark Ride

    Dark Ride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 08.06.04   #17
    Squier hat ein floyd rose, 24 bünde, sie ist neu, der humbucker klingt besser als meiner ...

    Ibanez hat kein floyd rose, 22 bünde, 20 jahre alt, hat einige dings und dongs und einen sehr grossen und tiefen kratzer am headstock (man sieht das blanke holz), die pickups sind teilweise verostet und der humbucker klingt nicht so toll ...

    Das einzige was besser and meiner Ibanez ist, das der hals besser ist als beim Suier.Der Der hals ist flacher und die saiten liegen enger am hals, obwohl es dann in den bünden teilweise (in den dickeren saiten) so nen `buzz` gibt.

    Naja, ich glaub ich gehe so vor:
    Ich guck mal wieviel ich für meinen Ibanez kriegen kann.Wenn es langt um den Squier zu kaufen, geh ich nochmal hin und seh ich mir die gitarre noch mal genauer an.Ich nehme vielleicht noch meinen DigiTech XMM Metal Master mit um zu sehen wie gross der unterschied im distortion klang der gitarren ist.Ich sag aber dem verkäufer das er die gitarre an einen amp anschliesen soll der ungefähr wie meiner ist, und nicht an einen 100 Watt Marshall GM 100 DFX :D Damit ich die gitarre besser beurteilen kann.
     
  18. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.06.04   #18
    Dann wirst du dafür kaum 250 Euro kriegen :-)

    Für den Preis krieg ich ja ne gebrauchte Squier Japan Strat. Und neulich ging für 300 Eier ne Framus Diablo Pro bei eBay weg...

    Wenn du wirklich 24 Bünde und ein FR brauchst, ist das natürlich ein Argument. Aber das Alter der Gitarre, irgendwelche Kratzer oder auch angerostete PUs sind kein Grund fürn Wechsel.

    Und was den HB angeht: ein fetter neuer HB in deine alte Klampfe wär ja auch ne Lösung. Und der ist garantiert besser als der Stagemaster Stock PU...
     
  19. Dark Ride

    Dark Ride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 08.06.04   #19
     
  20. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 09.06.04   #20
    Zumindest scheint es ja einen gegeben zu haben der dafuer 260 Taler ausgegeben hat :roll: :roll: :roll:

    Mal anders gefragt: wie dringend ist denn eine neue Gitarre, spielst du in einer Band und brauchst unbedingt ein neues Arbeitswerkzeug? Falls nicht warte lieber noch etwas und sammel etwas Geld... die Spruenge im Bereich zwischen 300 und 700 Euro sind teilweise gewaltig (was du fuer dein Geld erwarten kannst).
     
Die Seite wird geladen...

mapping