Solo schreiben

von Crate, 10.07.04.

  1. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 10.07.04   #1
    halo,
    ich habe jetzt meinen Song so gut, wie fertig, aber mir fehlt noch ein Solo. Da ich in meinen anderen Songs keine Solos habe, weiss ich nicht, wie ich gescheites Solo bauen soll.
    Das Problem liegt nicht darin, sich etwas auszudenken, denn ich kenne viele Skalen, Penatatoniken und nen paar gute licks, die man abändern könnte. Sondern einfach, wie ich es mit einer Gitarre bewerkstelligen soll das Solo über die Akkorde zu legen. Ich kann ja schlecht zwei Gitarre gleichzeitig spielen. Und man braucht ja schon Akkorde für nen Bezug, damit es zum Lied passt.
    Außerdem über welche Akkorde sollte man das Solo legen? Vom Refrain oder der Strophe??
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 10.07.04   #2
    du kannst doch einfach nen neuen songabschnitt machen, mit ner anderen akkordfolgem, welcher dann beim solo gespielt wird.

    Ist zum beispiel bei Stairway to Heaven so :)
     
  3. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 10.07.04   #3
    erstmal ist es egal, ob du das Solo über den Refrain oder die Strophe legst. Machs so wie es dir gefällt und wie es zum Song passt.
    Du kannst dir entweder ein mehrspuriges Aufnahmeprogramm downloaden und dann 2 Gitarre aufnehmen oder du bittest jemanden anderen, der Gitarre spielen kann, dich beim Solo zu begleiten.
    Ich habs auch mal so gemacht: ICh habe die Begleitung bei der Stereoanlage mit Kassette aufgenommen. Dann habe ich die Kassette abgespielt, daneben das Solo gespielt und das ganze mit Mikro abgenommen. Klang aber ziemlich scheiße. :D
     
  4. Crate

    Crate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 10.07.04   #4
    heißt das, dass ich ohne technische oder humane Unterstützung keine Solos schreiben kann?
     
  5. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 10.07.04   #5
    hi!

    doch, sicher! wenn du deine songs kennst, weisst du doch etwa, wie die riffs gehn. dann spielst du dir die im kopf ab und fidelst mit deiner klapfe drüber.

    ist n bisschen mühsam, aber mit dem richtigen vorstellungsvermögen sollte es einigermassen klappen :)


    natürlich gehts besser, wenn du n backingtrack hast........

    oder du kreierst ein solo zuerst ohne hintergrund, und passt dann die rythemguitar am solo an


    mfg kusi
     
Die Seite wird geladen...

mapping