Solospiel üben...

von Barbarossa, 10.02.04.

  1. Barbarossa

    Barbarossa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.04   #1
    Hallo,


    ich habe vor kurzem angefangen etwas Solospiel zu lernen. Dabei war es ganz hilfreich nicht einfach so vor mich hinzu spielen, sondern mit Begleitung. Deshalb habe ich bei www.jamcenter.com die Jam-Machine benutzt (soweit es auf die moll-pentatonik gepasst hat). Leider ist die Seite nicht mehr erreichbar und es gab sowieso nur die Jammachine in A und E. Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich Jamtracks oder ähnliches finde??


    Gruß

    Barbarossa
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.02.04   #2
    Im Grunde kannst du zu jeder CD jammen. Da hast du zwar den Nachteil das du erst die Tonart herausfinden musst, aber das schult dein Gehoer und sollte dir zusaetzlich ein Gefuehl fuer andere Musiker geben (sprich: man muss nicht immer viele Noten spielen um viel zu spielen ;) )
     
  3. Lautenquäler

    Lautenquäler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    21.12.12
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 10.02.04   #3
    Richtig so mache ich es auch, habe meine CD zu mp3 gemacht und lasse die Stücke die ich mag per Zufall am Pc abspielen, und dazu wird gespielt, nicht nachgespielt sondern improvisiert.
    Was solls ich habe nach 20 Jahren Gitarre noch immer keinen blassen Dunst von Musiktheorie, was sicher nicht gut ist.
    Meinen Spaß habe ich trotzdem und erlaubt ist was Gefällt
    Musichaotischer Gruß
    Hartmut
     
  4. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 10.02.04   #4
    hmmhmm mir ist aufgefallen das seit dem ich probiere die ganze zeit jedes zweite Pantera-Solo mit zuspielen eignet man sich sehr extrem den Stil der Gitarristen an...was Dynamik,Bending und bla angeht.Ich meine, ich hatte schon immer den Hang zum bluesigen solieren aber jetzt vertieft sich das.

    Ich kann nur empfehlen mit CD's zujammen,grad wenn es sich um Gruppen mit deinen Lieblingsgitarristen handelt...außerdem empfehle ich dir drigendst mal GTP zu loaden, den kannst du dir deine eigene Progression schreiben.
     
  5. Barbarossa

    Barbarossa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.04   #5
    hmmm ich weiss nicht so recht. Ich habe mal das Enter Sandman Solo versucht, aber bekomme das be weitem nicht in der Geschwindikeit hin... das sollte in 128 oder so gehen und ich schaffe es gerade mal mit ach und Krach in 90... ich habe es noch nicht ausprobiert zu einem Song zu spielen, aber ich glaube ich schaffe das noch nicht... ich spiele erst seit eineinhalb Jahren Gitarre und ich glaube mir fehlt noch bisschen die Technik und das Ohr um mit den Songs zu spielen.
    GTP habe ich schon lange...


    Barbarossa
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 10.02.04   #6
    ein paar einfache Jamtracks gibt es z.B. hier:

    http://www.guitar.ch/

    Die Seite scheint auch interessant zu sein:

    http://www.licklibrary.com/

    habe mich zwar dort nicht angemeldet aber die haben ein paar frei ladbare Videos mit Sololicks, die z.T. ausgesprochen gut sind.

    Gruß Klaus
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.144
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 10.02.04   #7
    Ich übersetze Dich mal:

    "Weil es nicht mache kann ich es nicht, und weil ich es nicht kann mache ich es nicht."

    Alles klar?

    Raus aus der selbst gezimmerten Zwickmühle. Das schaffst du auch, du musst nur mit einfachen, klaren Sachen anfangen, da tuts ein Blues genauso wie Hänschenklein, um das Gehör zu schulen und irgendwie mit Griffen und Tönen auf der Gitarre in Verbindung zu bringen. Alles andere kommt und wächst dann mit der Zeit und der Übung.
     
  8. Barbarossa

    Barbarossa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.04   #8
    *grins* @ Zwickmühle, aber so ist es nun auch wieder nicht. Wie gesagt habe ich ja bisher mit der Jammachine etwas rumexperimentiert und will jetzt halt schon mehr. Aber es dürfte wohl klar sein, dass ich ein Kirk hammet - solo nach eineinhalb Jahren nicht im Originaltempo hinbekomme, was nicht heißt, dass ich es nicht erstmal langsam probiere, aber dann gleich zur CD im Original-Tempo mitspielen ist halt nicht. Und zum Üben von Solo-licks finde ich einfach Jamtracks auch ganz gut...
    spielt ihr eigentlich die Lieder dann mit GTP oder so einfach nach, oder baut ihr eigene Sachen ein?
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.02.04   #9
    Wenn du dir verschiedene Soli anhoerst wirst du feststellen das (fast) alle erkennbare Melodien haben, die sich haeufig auch wiederholen. Generell versuche ich auf alle Faelle diese Melodien zu spielen, denn das sind die 'Hooks' die ein Solo erkennbar machen... beherrsche ich diese Hooks spiele ich meine Soli um diese herum (ich baue also eigene Sachen ein).
     
  10. Lautenquäler

    Lautenquäler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    21.12.12
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 11.02.04   #10
    Hallo
    Also Teile spiel ich mit, soweit ich kann, denn ich mache ja weder in Noten noch in Tabs, und wenn dann Teile ohne Solo kommen spiele ich einfach mal Solos drüber wenns passt is schön, dann weiss ich das mein Gehör funktioniert hat, wenn nicht ist mein Leben wieder ein paar Minuten weitergegangen ohne das ich grossen Schaden angerichtet habe.
    Gruß
    Hartmut
     
Die Seite wird geladen...

mapping