Solovorstellungspflicht gib.es335

von gib.es335, 10.07.05.

  1. gib.es335

    gib.es335 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.13
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.05   #1
    Hallo,

    ich gehöre zur „Beatlesgeneration“, was mit den letzten Neuanmeldungen den Altersdurchschnitt hier heftig nach oben katapultiert haben wird.

    Als Autodidakt begann ich im Alter von 14 das Gitarrespiel und bin mit mehr oder weniger großen Unterbrechungen immer noch dabei. Mit 15 wurde eine Band gegründet, die regional über einen Zeitraum von 4 Jahren bestand. Nach Bundeswehr- und Studienzeit, während der ich zum Gitarrespiel keine Zeit fand, versuchte ich von 1975 bis in die 80iger neben anstrengender beruflicher Tätigkeit leichte klassische Spielstücken und Musiknotation als Hobby.

    Kurzfristig organisierte die alte Band in 1985 mit den alten Fans einen einzigen Revivalauftritt. Seit dieser Zeit beschäftige ich mich als Hobbyist u.a.auch wieder mit den alten Beatlessongs, zumal es inzwischen auch jede Menge gute Literatur und Erklärungen zum Equipment der damaligen Bands gibt. Bewundernswert finde ich auch die Rolling Stones, die ich zweimal „live“ erlebte und weil ich leider weiß, wie’s im Alter schmerzen kann. Dire Straits, REM, Nickelback,etc. und Blueser gehören auch zu der Musik, die ich hin und wieder höre. Halt alles was Gitarristen gut machen und klarer Gitarrenrock sein mag; bzw. halt alles, was nicht sofort, sondern nur über einen längeren Zeitraum taub machen kann.

    Versuche, mich als virtuoser Keyboarder, Akkordeonist zu betätigen sind eher gescheitert. Besser wurde ich nur als Bässer (hab zwei), was mir zur Zeit eine halbe Stunde spaß macht, und als beginnender Steel-Lapser auf B 11 tuning. Deswegen sollte noch eine zweite Steel, Lap oder Pedal in anderer Stimmung her (Umstimmen ist wegen m.E. erforderlichen Diameter der Saiten für andere Stimmungen Mist).

    Mein Auftritt hier als Gib.es335 erfolgt, weil ich zur Zeit wegen meiner „Rheumakralle links“ kaum Gitarre spielen kann und ich auf der Suche nach einer preisgünstig wertangemessenen 2. Lap Steel ( kein ebay) bin.

    Manche Bekannte nennen mich deswegen auch „SuperSlowmotionhand“, „Artritist der Saiten“ oder „Rkl“ (w.o).

    Aber deshalb kein Mitleid; jeder ist selbst schuld, wie alt er ist und wird.

    Und wirklich gute Gitarristen werden erfahrungsgemäß selten so alt, deswegen wird’s wohl noch weitergehen.

    Gib.es335 ist als Autodidakt eher weniger Chater oder Forumser.

    WWW.musiker-board.de finde ich aber gut! Keep on rockin'.............