Solton AM 8/2: Ständer für 16mm Flasch

von GEH, 28.02.08.

  1. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.793
    Zustimmungen:
    3.575
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 28.02.08   #1
    Hallo Leute,

    es geht um die kleine aktive Monitorbox Solton AM 8/2.
    Das Gerät (nur 5,5 kg) hat an 2 Stellen Hochständerflunsch mit nur 16mm Durchmesser.
    Vermutlich ist das für den Durchmesser von Mikro-Ständern gedacht, der Durchmesser steht da aber in Shops selten dabei.
    Es geht mir um eine Ständer-Höhe von ca. 1m und es soll natürlich maximal stabil sein.
    Leider finde ich auch nirgends ein Reduzierstück (für 35mm auf 16mm), so dass ich einfach einen kleinen Boxenständer mit 35mm Rohren nehmen könnte.
    Hat jemand Tipps und Empfehlungen für diesen Fall?

    Danke! :)
    GEH
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 28.02.08   #2
    Mir war so als hätte ich irgendwo schon mal so eine Reduzierhülse gesehen,frag mich jetzt aber nicht wo.
    Wie siehts Platzmässig aus,ist es vielleicht möglich da eine grössere Hülse für Standar.. Boxenständer einzubauen?
    Kein Wunder wenn die ein Flunsch zieht,passt ja schliesslich nicht.;):eek::D
     
  3. GEH

    GEH Threadersteller MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.793
    Zustimmungen:
    3.575
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 29.02.08   #3
    Stimmt, gute Idee. ;)
    Ich habe mal an der Flanschhülse die 3 Schrauben gelöst und das Ding entfernt.
    Da ist natürlich auch noch eine Bohrung im Gehäuse durch die der Flansch geht. Dort ist zwar etwas "Luft" aber keine 35 mm.
    Da müsste ich schon auch noch das Loch im Gehäuse aufbohren, um einen größeren Flansch ein zu setzen.
    Dazu kann ich mich noch nicht durchringen, zumal die Flanschpatte bündig in die Gehäuseoberfläche eingelassen ist und somit eine schön plane Oberfläche ist. Das wäre nach einem Umbau sicher nicht mehr so.

    Also ich behalte den Umbau mal im Hintergrund, möchte mich aber erstmal die Reduzierhülsen konzentrieren, das wäre doch deutlich einfacher und parktischer.

    Oder doch das Unterteil eines stabilen Mikroständers?
    Da steht halt nie der Durchmesser dabei und ich weiß auch nicht, ob die genormt sind.
    Da müsste ich vermutlich vor Ort in einem Laden nachmessen - wenn man denn einen gescheiten in der Nähe hätte. :rolleyes:
     
  4. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 01.03.08   #4
    Eine andere möglichkeit wäre so ein teil zu besorgen (oder änlich, es gibt mehrere modellen) und eine holzplatte darauf zu schrauben, dann der box einfach oben drauf legen und eventuell festschnallen mit ein gurt.
    Ich habe mir dafür selbe ein teil gebaut, für ein ständer der ich bereits hatte, aber auch Tonstudio hat so eine lösung bedacht, sei es dann wieder für ein mikrophonstativ.
    Von aussehen her finde ich ein boxenständer wohl ein wenig zu schwer gebaut für ein kleinen box, und würde ich einfach 2 (?) stativen bestellen, wenn der durchmesser keine 16mm ist hast du ein guten grund sie zurück zu schicken und dein geld zurück zu verlangen (oder erst anrufen und nachfragen).
    LG
    NightflY
     
  5. GEH

    GEH Threadersteller MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.793
    Zustimmungen:
    3.575
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 01.03.08   #5
    Hey NightflY, natürlich, das wäre ein gute Lösung! :great:

    Eine ganz Holzplatte wäre bei meiner kleinen Box nicht einmal nötig.
    Der vorgeschlagene Boxenhalter hat ja eine kleine Auflagefläche und ein Loch in das ich ganz sicher einen kleine Stift gebastelt bekomme, der dann in den Boxenflunsch passt und somit die Box fixiert.

    Die Bildle auf Deiner Seite gehen nicht (mehr) - ist das temporär?

    Ja, ich bin auch noch etwas unenschlossen zwischen etwas mosteriösen Boxenständer und Mikroständer, das vielleicht nicht so stabil steht.
    Schau mer mal ...
    Grüße nach Spanien. :)
    GEH
     
  6. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 01.03.08   #6
    Deswegend habe ich sie am ende wiederholt ;).
    Ich hatte sie auf ein uploadseite und die löschen ja die bilder nach kurzere zeit.
    Schau dich mal die bilder von Tonstudio an, diesen Fostex lautsprecher steht auch auf ein mikrophonständer. Klar sollte man die schräge dabei nie benutzen, oder sogar den galgen komplett entfernen.
    Herzlichen grüsse zurück, finde es nett das sich mal jemanden bedankt für ein tipp :great: .
    LG
    NightflY
     
Die Seite wird geladen...

mapping