Sommer, Frühling und die Gefahren für Meine Gitarre ?

von SkaRnickel, 01.04.06.

  1. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 01.04.06   #1
    Moin,

    ich hätte mal ne Frage: Die Temperaturen steigen (naja, zurzeit nur der Fluss hinter meinem Garten :( ) und die Sonne kommt raus, jetzt mal angenommen ich würd mich bei 30°C in die Hängematte hauen und mit Mini-Amp und meiner Gitarre n paar gemütliche Stunden haben, hätte das irgendwelche Gefahren für die Klampfe? Lack oder Holz?

    Danke schonma für eure Mühe,

    SkaRnickel
     
  2. Rhia

    Rhia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.05.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 01.04.06   #2
    30°C hats in deinem Zimmer im hochsommer sicherlich auch fast(auser du wohnst im keller) solang du dich und dein zeuchs ned mitten inne sonne knallst sollte es kein problem sein.
    auserdem isses auf bühnen mit mega scheinwerfern teilweise noch heiser als 30% und volle breitseite licht auf das equipment.

    also ich würde mir keine gedanken machen
     
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 01.04.06   #3
    Ja, grade das mit der Sonne war meine Hauptfrage, sry, is nit rübergekommen, das wird wohl nicht wirklich gesund sein?
     
  4. Rhia

    Rhia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.05.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 01.04.06   #4
    Volle kanne Sonne tut keinem elektro gerät wirklich gut,jedoch würde ich ned sagen,dass du damit alles schrottest.
    trotzdem
    schatten>sonne

    auserdem wer sitzt sich schon mit ner e klampfe raus?
    da muss ne schöne akkustik zum schrammeln her:D
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 01.04.06   #5
    Ne SCHÖNE Akustik hab ich nit, aber die tuts wohl auch :D
     
  6. Razor

    Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 02.04.06   #6
    wie schon gesagt...
    solang du deine gitarre nicht direkt den ganzen tag der sonne aussetzt wird das ganze keine auswirkungen auf den lack oder sonstiges haben. meine gitarre steht im sommer auch öfters mal in der sonne (die abendsonne scheint dann immer direkt drauf) und bis jetzt konnte ich keine wirklichen "schäden" am lack oder sonstigem feststellen

    also mach dir kein kopf und genieß die warme jahreszeit ;)
     
  7. Razor

    Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 02.04.06   #7
    €dit: hups... doppelpost. sry
    löschen bitte
     
  8. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 02.04.06   #8
    Also... ich hab 6 Jahre lang in Asien gewohnt, und da hatte's oefters 30+ grad und ne viel hoehere Luftfeuchtigkeit - die Gitarren haben da alles mitgemacht, von der trockenen kalten Luft in 'nem Zimmer mit Klimaanlage bis outdoor gigs mit 30+ Grad in der knallheissen Sonne und so viel Luftfeuchtigkeit dass die Saiten innerhalb von ner Woche verrostet sind, heheh... Die Dinger sind meist gut genug gebaut, dass sie das aushalten...
     
  9. Liquidforce

    Liquidforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 02.04.06   #9
    also bis jetzt konnt ich auch noch keine probleme an der gitte feststellen, und die war schon n paar mal draussen als es ziemlich warm war. das einzige was halt n bissl dumm is:
    wenn ihr ne schwarz-lackierte habt, müsst ihr fei verdammt aufpassen, dass ihr die nicht zu lange in der knallenden sonne stehen habt, und dann wieder an euren nackten oberkörper ran tut um zu spielen. kann böse brennen :D


    gruß,dennis
     
Die Seite wird geladen...

mapping