Song book

von tiffi1989, 13.12.04.

  1. tiffi1989

    tiffi1989 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    18.12.13
    Beiträge:
    59
    Ort:
    teising
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #1
    Meine mum hat mir eröffnet das sie mir zu meiner egitarre noch irgendein buch schenken würde.
    was gibts den für coole gitarrenbücher mit guten songs drin?
    wo kann man die kaufen.

    thx


    mfg
     
  2. Delta

    Delta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    10.03.09
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #2
    Nun ja, ich würde sagen in jedem gut sortierten Musikladen gibts die.

    Was hörst du denn gerne? Vielleicht hättest du gern ein Songbook deiner Lieblingsband?
     
  3. tiffi1989

    tiffi1989 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    18.12.13
    Beiträge:
    59
    Ort:
    teising
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #3
    ich hör ärzte, nirvana, metallica, acdc

    des sind so meine lieblings bands.
    für die ärzte hab ich eins gefunden.
    den rest nix, aber ich hab gehört das die ärzte reichlich schwere leider ham
     
  4. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 13.12.04   #4
    da hat dich wohl jemand verarscht oder er weiß es nicght besser: die ärzte machen keine schweren lieder... jedenfalls nicht für gitarristen, die ein bisschen was können.... und wenn du bei ärzten probleme hast, vergiss metallica. dazu gibt es übrigens auch songbooks zu, afaik zu jedem album eins, wo dann auch alle lieder drin sind

    nirvana hab ich keine ahnung, aber das ist auf keinen fall schwerer als ärzte zu spielen, das kommt ja aus der zeit, als nixkönnen toll war (das nannte man grunge). meiner meinung nach ist ein nirvana-sonbook geldverschwendung, da man jedes lied in der zeit, die man braucht um es zu bestellen raushören kann.
     
  5. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 13.12.04   #5
    Sachen von den Ärzten sind wirklich nicht besonders schwer. (Beim Bass siehts allerdings anders aus).

    Ich weiß aber nicht wo man Noten kriegt, bzw. wo es im Internet Tabs gibt.

    Metallica würde ich schon als anspruchsvoll bezeichnen.

    Würde zuerst mit Songs wie Nothing else matters, Hero of the day, Until it sleeps, Thorn within anfangen.

    Zuerst Rhythmusgitarre, wenn du das fehlerfrei spielst, kannst du den Part der Leadgitarre probieren.

    Später kannst du dich schwierigeren Soli widmen. zB.: the Unforgiven, Fuel, Enter Sandman, Fade to black...

    In der Reihenfolge habs ich zumindest gemacht.

    Soli von One oder Battery krieg ich leider selbst noch nicht auf die Reihe :( .

    Ein Song book für Nirvana Noten ist wirklich verschwändetes Geld.
    Von smells like teen spirit habe ich die Noten in ca. 10 Minuten herausgehört.

    Außerdem gibts im Internet Nirvana Tabs zu Saufüttern. :D
     
  6. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 13.12.04   #6
    jo

    kauf dir lieber ein songbook von metallica oder AC/DC,
    das is n bisschen schwiegier als Ärzte und Nirvana.
    Wobei AC/DC Rhythmus auch eifach is
     
  7. Elagabel

    Elagabel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 16.02.06   #7
    Hallo.
    Hab' mal ne Frage zu den Songbooks.
    Könntet ihr mir irgendeins empfehlen? Ein Kumpel von mir hat Black Album von Metallica, woran ich auch interessiert wäre, aber es kann sein, dass es zu schwer ist, da ich erst seit 2 Monaten spiele E Gitarre spiele.

    Mfg
     
  8. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 17.02.06   #8
    Naja AC/DC ist fast nie auf Schlag und das kann manchmal schon zu Problemen führen, vor allem wenn man den vermeintlich einfachen Song in der Band plötzlich doch nicht mehr so einfach hinbekommt.

    Nach 2 Monaten finde ich Metallica zu schwer, lass dir "Rock Guitar Basics" von Peter Fischer schenken oder "Die E-Gitarre" von Volkmar Kramarz, sind gute Bücher!
     
  9. Stopfer

    Stopfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    28.08.12
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hamburg (Süd)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #9
    nirvana is das einfachste was ich kenn. die sind eigtl. alle gleich, und alles powechoirds, jedenfalls so wies in meinen tabs steht. aber kurt war ja eh nich so der heftigste und klingt trotzdem geil. besonders smells like teens spirit und is total leicht.
    ärzte is halt alles akkorde, somit schon schwieriger als nirvana, weil du die erstmal alle können musst. stehen aber auch drin im ärzte buch(hab ich auch, is echt hilfreich). sind viele hässliche akkorde, muss man sich halt mir beschäftigen.
    metallica is nich soo oschwer. nur wenn du die lieder ganz spielst. solos-vergiss es.
    aber zum beispiel master of puppets, seek and destroy und nothing else matters sind recht leicht.
    acdc (highway to hell)spiel ich falsch, aber klingt geil so auch, mit powerchords und is somit auch leicht. und smoke on the water is bei uns das erste lied das jeder auf gitarre kann. so auch bei mir. geht halt von bass-/ zu powerchords und noch anderen versionen durhc. bass version mit 0-3-5-0-3-6-5-0-3-5-3-0 auf e seite
    zu metallica gibts auch viele "learn playing guitar with.... (metallica)"
    da is nur das leichte drin aber auch nur teile. also das ärzte is schon gut, aber is halt n unterschied zum buch wo du gitarre lernst- da kenn ich mich aber nich aus
     
  10. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 17.02.06   #10
    Das Metallica nicht so schwer ist ist ja mal ne Aussage Stopfer...
    Mit zwei Monaten 2 Monaten Erfahrung Songs von Metallica zu spielen ist schon recht schwer imo. Seek n Destroy vielleicht nicht so der schwerste song aber Nem oder MoP sind schon recht heftige Songs z.B das MoP Intro ist schon recht kniffilg, der Verse Teil vielleicht nicht aber der Chorus dann wieder... aber egal. Ich wollte nur sagen, dass Metallica Songs recht Anspruchsvoll sind für Anfänger(im Allgemeinen)


    Stop! das soll jetzt kein Ich bin der Hardcoremetfan Post sein der 'tallica verteidigt , mit dem der Thread nur noch mit sinnlose Metallica Diskussionen zugepostet wird!

    Im Allgemeinen finde ich es nicht so gut sich Songbooks zu kaufen wenn nach Tabs spielt, da es ja so gut wie alle Songs auch im Inet auf Tabs gibt.

    Zu ärzte Songs, ich bin jetzt nicht so der ärzte hörer aber in den Liedern gibt es doch nicht nur Akkorde...
     
  11. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 17.02.06   #11
    lol

    und recht hat er :D
     
  12. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 17.02.06   #12
    wenn dus genauso timen willst wie malcom is es schon nicht ganz so einfach.
    natürlich sind die chords teilweise (oder grösstenteils :D ) ganz simpel!
    aber das genaue timing is schon nicht so easy.
     
  13. f0rce

    f0rce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 17.02.06   #13
    imho wärs sinnvoller nicht unbedingt son tab-buch zu kaufen sondern einfach deine lieblingssongs bei mysongbook.com zu saugen und dir dann entweder guitar pro 4 (4 ! nicht 5 oder sowas) schenken zu lassen oder ein buch über die richtige handhaltung.

    ärzte und nirvana haben extrem einfache lieder aber ausnahmen bestätigen die regeln. für nirvana brauch man nichtmal standart akkorde da das wirklich nur powerchord geschiebe ist :> naja wems gefällt
     
  14. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 17.02.06   #14
    Reichlich falsch. :great:
    Wieso :eek:?
     
  15. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 17.02.06   #15
    Stimmt Guitar pro ist die beste Lösung und das es kostet rechnet sich auf die Jahre!wenn dann kauf dir GP4:great:
     
  16. Elagabel

    Elagabel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 17.02.06   #16
    Wieso 4, nicht 5?
     
  17. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 17.02.06   #17
    5 hat zwar mehr Optionene, dafür klingen die E-Gitarren so übergezzert sch...e!
    Greif zu 4!
     
  18. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 18.02.06   #18
    Warte...
    RSE vs. Midi? :eek:
    GP4 hat nur Standart Midi (?), was speziell bei verzerrter Gitarre nicht besonders klingt.
    GP5 hat zusätzlich RSE, was schon geil klingt.
    RSE kann man also abschalten, wenn man auf Midi steht. :D
    Nachteil: Ressourcenfresser :eek:!
     
  19. Elagabel

    Elagabel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 18.02.06   #19
    Hab mir GP 4 von nem Kumpel geholt :great:
    Wie kann man das MIT TON abspielen, geht das?
     
  20. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 18.02.06   #20
    Kann sein ich hatte nur die Demo und GP4 reicht mir noch:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping