Song eingespielt, alle Spuren im Kasten, und jetzt?

von Benni82, 16.10.06.

  1. Benni82

    Benni82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    12.01.14
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.06   #1
    Hallo!
    Bin absoluter Recording-Anfänger, hab mir neulich ein INterface geholt und spiel damit rum.

    Auf die Gefahr hin, dass die Frage banal is:
    Hab nen Song aufgenommen (mehrspurig), alles im Kasten, aber irgendwie klingts nicht so, wie ich das will.
    Man muss wohl die einzelnen Spuren noch nachbearbeiten, die Frage ist nur: WIE?
    Mir fehlen einfach die Basics, und ich weiß nicht, wo ich anfangen soll.

    Jemand Ahnung? Gibts dazu vielleicht schon nen guten Eintrag? Kennt jemand gute INternetseiten?

    Danke im Voraus!

    MfG

    Benni
     
  2. StringTheory

    StringTheory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    72
    Erstellt: 16.10.06   #2
    Hallo.
    Zunächst einmal:
    Was für ein Programm benutzt du denn? Was hast du denn genau aufgenommen (Drums, Vocals, Gitarre, Bass... etc.)?
    Du kannst die einzelnen Spuren noch mit Effekten bearbeiten, sind in vielen Programmen eingebunden.
    Bsp: NoiseGate, Compressor, etc. musst dich einfach mal belesen, für welches Instrument welcher Effekt am besten geeignet ist, das würde jetzt sonst ein endlos langer Beitrag werden.
     
  3. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 16.10.06   #3
    Jepp, außerdem wurde das Thema Mixing und Mastering hier schon zig mal durchgekaut. Gute Lektüre -> Tontechnik

    Alles in allem muss man viel rumprobieren, Erfahrungen sammeln, Kniffe lernen... und die SuFu benutzen :p
     
  4. TravelinLight

    TravelinLight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    716
    Ort:
    Berlin & mein VOLVO
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    808
    Erstellt: 19.10.06   #4
    Such mal nach Ulli Eisners Mixing-Workshop - es ist ein Buch mit CDS für ein paar Euro. Damit arbeite ich mich gerade erfolgreich in die Materie ein. Hier erhältst Du die notwendigen Basics und kannst anhand der Tonbeispiele sehr plastisch verfolgen, was sich ändert, wenn man wie was einstellt...
     
  5. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 19.10.06   #5

    *unterstreich*

    Das Buch hab ich auch komplett durchgearbeitet und auch schon mehrfach hier empfohlen.
    Ist wirklich sehr gut geschrieben und erklärt, man kann ne Menge Grundwissen dadurch erlernen. Und Teuer ist es auch nicht.
    Uli Eisner: "Hi & Welcome!"
     
  6. Benni82

    Benni82 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    12.01.14
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.06   #6
    Vielen Dank erstma soweit!

    Wo? Wusste nich so genau, wo ich suchen soll...
     
  7. CT

    CT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 21.10.06   #7
    und wenn du's richtig prof. anstrebst und dazu noch englisch kannst hole dir:

    Mixing: "The Mixing Engineers Handbook" von Bobby Owsinski
    Mastering: "Mastering Audio" von Bob Katz

    halt mir sehr viel geholfen, muss man sich halt auch durchbeißen, und VIEL damit beschäftigen, insofern es nach etwas klingen soll...

    gruß CT

    ps: auf deutsch gibts noch das "dynamiks & effekte" vom herrn sandmann (der heißt so ;) )...is auch nicht schlecht...
     
Die Seite wird geladen...

mapping