Song mit Hörprobe / TESTOSTERON

von steinhart, 28.06.07.

  1. steinhart

    steinhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 28.06.07   #1
    Hallo, hier mal ein neueres Machwerk von mir. Es gibt auch schon eine zugegeben nicht perfekte Voraufnahme. Den Link habe ich mal mit angegeben. Viel Spaß und bitte auch Kritik. Danke.
    Gruß steinhart

    Testosteron

    Wenn ich ein Frauenzimmer seh,
    kurzer Rock und lange Beine,
    dann zuckt nicht nur der große Zeh,
    und das passiert von ganz alleine.
    Ich schau in ihr Gesicht,
    es steigt der Spiegel der Hormone,
    und der öffnet mir die Sicht,
    auf ihre erogene Zone.

    Es ist toll, hat man erkannt,
    der Tank ist voll bis an den Rand.

    Bei der Produktion von Testosteron,
    da haben wir Erfahrung.
    Das Rezept ist unser Heiligtum,
    männliche Offenbarung.
    Wir haben alles was man braucht,
    für die Erhaltung unserer Art,
    und sind allzeit bereit zum Start.

    Im Kino und auch im TV,
    oder auf Glanzpapier verlegt,
    auf Bildern sieht man alles sehr genau,
    aber nichts, was mich erregt.
    Doch sehe ich auf der Straße,
    ein bewegtes Hinterteil,
    und hat es geniale Maße,
    bin ich in Sekunden geil.

    Es ist toll, hat man erkannt,
    der Tank ist voll bis an den Rand.

    Bei der Produktion von Testosteron,
    …, …, …, …
    und sind allzeit bereit zum Start.

    Solo

    Bei der Produktion von Testosteron,
    …, …, …, …
    und sind allzeit bereit zum Start.

    noch nicht zu hören (Männerchor) :

    Manneskraft ist unser Ziel,
    dass man schafft das Liebespiel,
    wir hassen den Gene- Tick
    der widerspricht der Ethik,
    der klassischen Kopulation,
    zur Entwicklung der Population.

    http://www.testosteron.rockverein.de/4.html
     
  2. Eddi_Edward

    Eddi_Edward Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    9.04.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    429
    Erstellt: 28.06.07   #2
    Hallo... Also cih wage mir mal ein Urteil zu der Aufnahme... Am Text will ich ncihts bemängeln, da ich da eh wenig Erfahrung habe... Ist Amüsant und eingängig... Zu der Aufnahme: Also Gesang okay... vielleicht den Gesang etwas interessanter machen, indem du Synkopen hinneinbringst... zum Beispiel vor "erogene Zone" eine winzige Pause. Da klingt dann alles nichtmehr nur so dahingesungen ... Zum Hintergrund-Gedudel - Es kommt natürlich darauf an, wen man mit seiner Musik erreichen möchte... Aber ich würde auf jeden Fall nicht die Hi-Hat so sehr quälen. Mich persönlich würd der Einsatz der Toms mehr ansprechen. Ich würde die Gitarre, die die Akkorde spielt mehr in den Vordergrund rücken und die E-Gitarre mit ihrem Dauersolo auf Zwischenspiele zwischen den Strophen und das Solo beschränken. Ein ansprechender Saitenanschlag bei der Akkordgitarre (würde ne Western nehmen) würde den Gesang, meiner Meinung nach, besser unterstreichen, da du ja nicht Achtel, sondern Viertel singst... Zum Anschlag - irgendwas in der Richtung Paolo Nutini mit "New Shoes" würde passen. Aber so ists halt kein Song mehr der zum körperlichen "Abgehen" anregt. Musst du halt wissen... aber was wirklich nervt, nach mehrmaligem Hören ist die Hi-Hat :D ... Am Ende ist schon wirklich viel getan, wenn man das Schlagzeug komplett umkrempelt.

    Bitte nicht hauen oder hassen... ^^
     
  3. steinhart

    steinhart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 28.06.07   #3
    Danke für das Feedback. Ich hatte extra schon gesagt, dass es eine "Vor"aufnahme ist, die qualitativ nicht so toll ist. Und Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Die drums sind mal so fix programmiert und daher ohne jegliche Dynamik, schon klar. Alles andere kann man sicher im Mix noch besser steuern.
    Gruß steinhart
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.242
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.429
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 28.06.07   #4
    Eigentlich gibt es nichts dagegen zu sagen... lustiger Text, eingängige Melodie .... allerdings können die Ärzte etwas besser singen ;) ... aber was solls: Rockmusik kann eh nicht mehr neu erfunden werden.:) Insofern alles OK...
     
  5. steinhart

    steinhart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 28.06.07   #5
    Oh ja lieber Antipasti, das können die Ärzte. Ich war auch bei einem, aber der konnte an meiner Stimme nichts tun. Deshalb hab ich gerade auch im Parallelforum mitgelabert, als es um Gesangsunterricht ging und, na egal ...

    Live singen und etwas aufnehmen sind auch immer noch zweierlei grundverschiedene Sachen. Live haut man einmal daneben, dann ist es vorbei. Aufgenommen bekommt man seine Unzulänglichkeiten immer wieder frisch serviert :-((
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.242
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.429
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 28.06.07   #6
    Na, dann haben wir das ja auch geklärt...

    Aber mal was Anderes: Rock ist sicher keine Frage des Alters - aber die sehr unkontrollierte Entwicklung von Testosteron doch eigentlich schon, oder?.... :)
     
  7. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 28.06.07   #7
    Find ich super!
    Gefällt mir.

    Mehr kann ich dazu nicht echt sagen, der Text ist ganz lustig, die musikalische Umsetzung macht Lust auf betrunken Mitgröhlen ;)
     
  8. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 28.06.07   #8
    Text finde ich gut.

    Musik ist nicht so mein Fall.
    Aber gut gemacht, beides - ist ja quasi ne beta-Version oder so.

    x-Riff
     
  9. steinhart

    steinhart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 29.06.07   #9
    Also bei mir hat sich im Laufe des natürlichen Alterungsprozesses daran bisher nichts geändert und ich finde das gut so und wünsche mir, dass der Zustand noch eine Weile hält ... :cool:
     
  10. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.242
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.429
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 30.06.07   #10
    DAS hätte ich jetzt auch gesagt :) ... nur Spaß.
     
  11. Ich Eule

    Ich Eule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    15.08.08
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #11
    Hehehe ich musste ehrlich gesagt lachen, als ich die Aufnahme gehört habe.
    Nicht, weil es schlecht ist, aber nachdem ich den Text las, hätte ich eher so ne Art Rammstein-Musik erwartet. Düster und böse usw... :D

    Aber das ist ja eher Entertainment-Musik... Die Idee find ich cool, nur ist es nicht so mein Geschmack...

    Also ich konnt dir nicht helfen aber ich wollt mal meinen Senf dazu geben. :)

    LG
    Eule
     
Die Seite wird geladen...

mapping