Song neu kA welche musik richtung..

von h4rb0, 23.05.08.

  1. h4rb0

    h4rb0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.07
    Zuletzt hier:
    18.07.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.08   #1
    Hallo,

    ich habe jetzt mein 2 song im GP gemacht.
    Kritik wäre ganz gut, und ich kann überhaupt kein Schlagzeug wenn wer so nett wäre nen Schlagzeugspur zu machen ;) wär echt toll!

    PS. Welche musikrichtung wäre das? Trashmetal? ODer ROck?
    MFG
     

    Anhänge:

    • neu.gp4
      Dateigröße:
      12,3 KB
      Aufrufe:
      104
    • neu.gp5
      Dateigröße:
      21,8 KB
      Aufrufe:
      103
  2. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 23.05.08   #2
    Den Anfangsriff fand ich ganichmal so schlecht, aber danach wirds ziemlich unstrukturiert und krumme Töne gibts auch en masse (liegt meistens am Bass). Ich denk mal nich dass das gewollt war.:D Wenns erst dein 2. Anlauf ist, dann solltest du wirklich erstmal versuchen erstmal was rein riffbasiertes zu machen und dir auch erstmal die Tonleitern/dazugehörigen Dreiklänge und solche Geschichten anschaun, auch wenns lästig ist, ganz ohne gehts dann doch nicht wenn man mit 2 Gitarren arbeitet. Aber aus der Idee (dem Bass-Riff) könnte man wie gesagt schon was amtliches machen.;)
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 24.05.08   #3
    Also mal ganz ehrlich, das ist totaler Ramsch. Das sind n paar grauenhaft kakophonische Riffs und Licks, die sich ohne erkennbare Struktur wiederholen. Da gibts keine interessanten Harmonien, keinen Spannungsaufbau und auch keine rhythmischen Finessen, es werden einfach wahllos irgendwelche Töne gerade durchgehämmert. Und besonders grausaum finde ich dieses Quart-Quint-Parallel-Gedudel zwischen Gitarre und Bass. Meines Erachtens nach absolutes No-Go!

    Versuch erst mal einfache und melodische Lieder zu schreiben, bevor du dich an sowas "abgefahrenes" wagst - nix für ungut! :)
     
  4. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.158
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    232
    Kekse:
    2.023
    Erstellt: 24.05.08   #4
    Also ich finds ehrlich gesagt relativ furchtbar.
    Da passt einfach gar nichts zusammen. So ab und zu mal ein paar kleine Dissonanzen können ja unter Umständen ganz interessant sein, aber wenn's die ganze Zeit so ist ist das echt nicht so der Bringer..^^
    Auch eine richtige Struktur (Verse, Chorus, Bridge, etc.) ist nicht wirklich erkennbar.
    Das einzige was mir ganz gut gefällt ist das Bassriff am Anfang, also bevor die dissonanten Gitarren einsetzen.
     
Die Seite wird geladen...