Song von mir (ka wie man den einstufen würde...rockig jedenfalls)

von Hephaistos, 22.01.07.

  1. Hephaistos

    Hephaistos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    837
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    364
    Erstellt: 22.01.07   #1
    Also ich hab mal nen Song komponiert...und wollte jetzt gerne mal Kritik...vll auch ein paar neue Ideen...meine Kreativität ist im Moment am Ende....Meinungen?
     

    Anhänge:

  2. Epitaph06

    Epitaph06 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 22.01.07   #2
    gp4 datei plz
     
  3. Hephaistos

    Hephaistos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    837
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    364
    Erstellt: 22.01.07   #3
    ja hab nich dran gedacht, dass nicht jeder gp5 benutzt...sry
     

    Anhänge:

  4. Epitaph06

    Epitaph06 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 22.01.07   #4
    ich find die melodieparts misslungen...

    diese hammer ons in der mitte passen gar nich zu der melodie und die melodie klingt auch sehr unschön dafür dass es vermutlich nicht so gewollt ist...
     
  5. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 22.01.07   #5
    so krass würd ich es nicht ausdrücken.

    auf mich wirkt es wie ein simpleres rockstück, dass ein bestimmtes publikum anspricht. es geht ja, hoffe ich lieg nich allzuverkehrt, um eine art stoner-desert-rock dafür ist es ok.

    das mainriff ist gut, dh, es ist kein virtuoses frickelriff, was leute ob der unglaublichen versiertheit und ausgebufftheit verblüfft, sondern ein langsames, schleppendes stonerriff, und dafür, ist es gut :)

    im vers die leadgitarre macht einen guten anfang (für obiges vermutetes genre), sollte aber auf keinen fall wiederholt werden, sondern ausgebaut. dann könnte daraus etwas gutes werden.

    insgesamt ist das arrangement des songs nicht so pralle, muss man leider so sagen. vers und ref wechseln sich ohne jegliche variation ab und dann kommt ein enervierendes solo ;)


    to put it all in a nutshell:

    setz dich nochmal ran, dann könnte ein chilliges stonerrocklied draus werden :)

    mfg
     
  6. Hephaistos

    Hephaistos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    837
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    364
    Erstellt: 24.01.07   #6
    danke für die kommentare...
    also das arrangement hab ich aus dem grund so simpel gestrickt gewählt, weil ich den song mit meiner band in ziemlich kurzer zeit lernen möchte....und da vereinfacht es halt alles, wenn die parts in sich gleich sind....aber ja ich werd mal gucken ob wir zusammen dann noch die variationen reinbringen können....
    ansonsten kann ich den beiträgen entnehmen, dass die leadgitarre blöd ist...ok...muss ich mal mit meinem lead gitarristen drüber schauen, weil der schreibt seine parts ja selber *g*....aber kann mal jemand genauer beschreiben was am solo auszusetzen ist? das is auch nich von mir, darum kann ich da jetzt nicht viel zu sagen, kenn mich nich ganz sooo sehr mit solis aus *g*...
    und was natürlich noch fehlen würde wäre eine bridge...aber ich hab null idee was man da machen könnte....irgendwie steh da voll auf dem schlauch...hmpf
     
  7. Korittke

    Korittke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 24.01.07   #7
    Also zum Solo... ich finde das hat viel zu wenig Abwechselung. Das nudelt ja die Hälfte der Zeit auf 12, 15, 17 und 19 rum und dann später nochmal auf nen paar 7nen und 9nen. Dabei ist das Griffbrett so lang!
     
Die Seite wird geladen...