Songidee so Postrock/Shoegazing Richtung

von Ideentoeter, 18.03.08.

  1. Ideentoeter

    Ideentoeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    10.02.16
    Beiträge:
    906
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.783
    Erstellt: 18.03.08   #1
    Joa, möcht ick och.

    Das erste mal, dass mir was irgendwie halbwegs würdig erschien, es weiterzuverfolgen und aufzunehmen. Und sogar hier reinzustellen. Los, zerlegt mich.

    Ist eigentlich mehr ne Soundskizze, sozusagen, teilweise sind die Parts in ner Schleife bzw. nach dem Baukastenprinzip aufgenommen und aneinandergereit.

    billichistoll

    Joa, ein paar lobende Kommentare wären nett zum Egoaufbau.

    Gruß
    I.
     
  2. nookie89

    nookie89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.08
    Zuletzt hier:
    14.10.10
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.339
    Erstellt: 04.06.08   #2
    ich ignorier mal deine komische beschreibun un dkomm direkt zum thema...

    Der Teil ist echt gut...schönes melodien,sehr emotional.
    Ich würde mal probieren das Schlagzeug erst später einzusetzen (das cymbal gekloppe nervt finde ich...) und vielleicht statt dessen ganze Leise Akkorde mit Keyboard oder snythi...

    auf jeden fall echt cool
    mfg,Nookie
     
  3. Ideentoeter

    Ideentoeter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    10.02.16
    Beiträge:
    906
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.783
    Erstellt: 01.07.08   #3
    whoho, eine Antwort, hatte ich garnichtmehr mit gerechnet und nur durch Zufall gesehn :D

    Danke :D

    Ja, ick komm irgendwie selten über son billigen Standardrythmus hinaus, muss ich noch mehr dran feilen. Vielleicht mach ichs nochmal neu mitn paar zusätzlichen Ideen.
     
  4. nookie89

    nookie89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.08
    Zuletzt hier:
    14.10.10
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.339
    Erstellt: 05.07.08   #4
    bitte;)

    einfach rumprobieren....ganze bis sechszehntel,triolen und punktierte.. da sind theoretisch ein "paar" rythmen mit machbar:screwy:

    ich setz mich meist mit dem instrument meiner wahl hin...und dudel solange die akkordfolge,melodie (whatever) und probier jedes mal rythmisch was zu verändern..und spätestens wenn ich beim spielen froh dass mich keiner sieht (weil ich übelst vor mich hindance...:rolleyes:) weiss ich 2das könnte man so machen";)

    mfg,Paule
     
Die Seite wird geladen...

mapping